Schlagwort-Archive: Streetart

die bunten Mauern Hamburgs

Eine G20-Gipfel-Protestinstallation direkt gegenüber vom Hotel Atlantic, wo Frau Merkel auf Herrn Trump(el) traf.    

Veröffentlicht unter die bunten Mauern von... | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

die Herzen des Yves Decoster

Der belgische Künstler Yves Decoster lebt mit seinem Partner Roland Pelfrene auf der Azoreninsel São Miguel und verziert seit einigen Jahren die dortigen Wände mit bunten Herzen. Rund 300 sollen es inzwischen sein. Für jeden Tag des Jahres möchte er eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter herzig | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

nach unten geblickt

für die JaelleKatz aus Prag mitgebracht

Veröffentlicht unter Projekt(e) | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Berlins bunte Botschaften (38)

Heute mal kein Grafitti, sondern Skulpturen.  3D-Streetart quasi. TEJN ist das Pseudonym eines dänischen Künstlers. Er liefert mir mit seinem zusammengeschweißten Schrott gleichzeitig auch das Montagsherz für Frau Waldspecht.

Veröffentlicht unter Berlins bunte Botschaften | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

… #Décollage

Ich muss gestehen, dass ich mit dem Begriff zunächst und spontan nichts anfangen konnte. Zum Glück hilft in solchen Fällen die große Suchmaschine. Während ich bei vielen anderen Themen des sonntäglichen Projektes auf den Festplattenfundus zurückgreifen konnte, musste ich nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Punkt. Punkt. Punkt. | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Berlins bunte Botschaften (37)

Ganz frisch mitgebracht aus dem Natur-Park Schöneberger Südgelände:

Veröffentlicht unter Berlins bunte Botschaften | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Eis am Stiel

Der Streetartkünstler Señor Schnu hat ein knuffiges Markenzeichen: Eis am Stiel. Mir gefällt dieses fröhliche Symbol, das ich neulich in der Stadt entdeckte. Herzige Idee. So beginnt gut gelaunt die neue Woche.

Veröffentlicht unter Berlins bunte Botschaften, herzig | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Bitte nicht springen!

Josef Foos installiert seit ein paar Jahren in Berlin auf Straßenschildern gern mal seine, aus Schaschlikspieß und Flaschenkork gebastelten Männchen, die auch Street Yogi genannt werden. Jetzt habe ich endlich auch mal eines entdeckt.

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

die bunten Mauern Japans

In Sachen Streetart habe ich in Japan nicht so viel gefunden. Aber ich freue mich auch über die wenigen Mitbringsel.

Veröffentlicht unter die bunten Mauern von... | Verschlagwortet mit , | 7 Kommentare

Reiselust

Nach der Reise ist vor der Reise. Ich komme zwischen unserem wunderbaren Urlaub im April, dem verlängerten Himmelfahrtswochenende in Holland und dem Abflug am  Donnerstag zur Hochzeit nach Japan kaum zum Luft holen, vor allem aber überhaupt nicht zum Bloggen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter herzig | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare