Schlagwort-Archive: Schüleraustausch

ein erster Abschied

Gestern bekamen wir Besuch. Die für Marina zuständige Betreuerin (area rep) der Austauschorganisation hatte sich angekündigt. Im Laufe des Austauschjahres sind diese Art Stipvisiten mehrfach vorgesehen, auch wenn alles gut läuft. Anfangs, zur Bettenkontrolle um sich einen Eindruck von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austauschjahr | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

schleichende Veränderung

So allmählich hält der Alltag Einzug in unser Gastfamiliendasein.  Und folgerichtig gibt es nicht jeden Tag etwas Neues, Aufregendes oder Außergewöhnliches aus der Sushi-Bouletten-WG  zu berichten. Und so fällt mir auf, dass dieser Blog zunehmend ein eigenes Leben zu führen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen, thats me | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare

Neues von Nozomi

Ich hatte Anfang Dezember über Nozomi berichtet, die ihr Austauschjahr in Wuppertal erlebt und über deren Erfahrungen und Erlebnisse eine kleine Serie in der online-Ausgabe der Westdeutschen Zeitung berichtet. Inzwischen sind noch zwei weitere  Artikel erschienen. In Letzterem wird sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austauschschüler | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Berliner Dom und Sushi satt

Winterferien in Berlin und Marina hatte den Wunsch geäußert, sich den Berliner Dom ansehen zu wollen. Dieses große und schon rein äußerlich imposante Gebäude in Berlins Mitte übte seit unserem Fotostop zum Festival of Lights einen besonderen Reiz für sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austauschjahr, Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Spruch des Tages

Ich wünsche, dass die Kulturen aller Länder frei und ungehindert in mein Haus hereinwehen können. Aber keine Kultur kann mich so stark beeinflussen, dass ich meine eigene vergesse. Mahatma Gandhi (gefunden in der aktuellen Ausgabe des „Spiegels“)

Veröffentlicht unter Austauschjahr | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

viel Freizeit in Deutschland

Noch immer ist es so, dass Marina darauf wartet, von uns oder anderen zu einer wie auch immer gearteten Freizeitbeschäftigung mitgenommen zu werden. Na ja, vielleicht wartet sie nicht einmal darauf. Was passiert, passiert. Und wenn nicht, dann eben nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austauschjahr | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Blei, Besuch und Böller

Nein, wir haben die Silvesternacht nicht mit einer Million anderer Menschen auf der Party am Brandenburger Tor verbracht. Ich mag solche Großveranstaltungen nicht, habe Angst vor eventuellen Massenpaniken und deren Folgen. Und so fand unser Jahreswechsel in den eigenen vier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neujahr, Silvester | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Weihnachten in Japan

In den letzten Tagen habe ich über das Weihnachtsfest in Japan gelernt: Weihnachten hat keine Tradition in Marinas Heimatland (Woher auch, denn nur 2% der Bevölkerung sind Christen). Das Fest wurde von den Europäern in Japan „eingschleppt“ und inzwischen vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austauschschüler, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Meri Kurisumasu

Zur Weihnachtszeit Besinnlichkeit Wiglaf Droste Advent ist, wenn der Pfarrer schreit: Besinnlichkeit! Besinnlichkeit! Nur weiß, ob Heide oder Christ, Der Mensch oft gar nicht, was das ist. Ist Besinnlichkeit beschieden, Dem, der stille hält, und Frieden? Soll man wirklich all … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Advent, Austauschjahr, Weihnachten | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Konzertsaison beendet

Mit dem heutigen Auftritt im Vivantes Klinikum Hellersdorf ist die  diesjährige Weihnachtskonzertsaison für den Schulchor beendet. Gestern erlebten Cata und ich noch ein wunderbares Konzert in der Hönower Dorfkirche. Akustik und Atmosphäre sind dann ja doch ganz anders als in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Chor | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare