Schlagwort-Archive: Pflegeheim

aus vergangenen Zeiten

Im Wohnbereich des Pflegeheims, in dem meine Großmutter ihre letzten beiden Lebensjahre verbracht hat, gibt es eine schöne Tradition. Beim Einzug werden die neuen Bewohner gefragt, ob sie ein Bild von sich aus jüngeren Jahren besitzen und dieses für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die Oma | Verschlagwortet mit , | 24 Kommentare

kein Wunder

In diesem Sommer ist es so feucht, dass selbst die Skulptur im Garten schon Moos ansetzt. Heute auch wieder nur Regen, Regen, Regen.

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | 16 Kommentare

dienstags wird gebadet

Sie fühlt sich wohl. Sie fühlt sich umsorgt und gut betreut. Sie wird in Ruhe gelassen, wenn sie sich zurück zieht, aber sie bekommt dennoch immer wieder Angebote, an diesem oder jenem teilzunehmen. Nicht leicht für einen alten Menschen, plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die Oma | Verschlagwortet mit , , | 26 Kommentare

Omas neuer Schmuck bei Tisch

Frau Frische Brise hat goldene Nähhände. Frau Tonari ist mit diesen leider nicht gesegnet. Das erwies sich nun als nicht so günstig. Warum? Beim Umzug der Oma  hat sie, die Frau Tonari,  mit Erstaunen festgestellt, dass  einige uralte, teilweise schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die Oma | Verschlagwortet mit , , , | 31 Kommentare

Nahezu unsentimental

verlief am vergangenen Montag der Abschied aus der eigenen kleinen Wohnung. Am Wochenende hatten wir die notwendigen Formulare mit Daten gefüllt und diverse Kisten mit allem gepackt, was uns nach Berlin begleiten sollte. Montag wurde dann der Sprinter beladen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die Oma | Verschlagwortet mit , , | 30 Kommentare

aufgemöbelt

Im sonnabendlichen Nebenjob waren wir heute Möbelhaustouristen Möbelaussucher Möbelvorerstbezahler Möbelmitoffenerkofferraumklappenachhausfahrer Möbelschlepper Möbelaufbauer Möbelverpackungsentsorger Omaglücklichmacher Morgen folgt dann das Möbelgrundputzen Möbeleinräumen Aber zunächst wird natürlich vormittags am Berliner Wassertisch volksmitentschieden.

Veröffentlicht unter die Oma | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

es hat nicht sollen sein

Oder zumindest noch nicht. Danke trotzdem für die vielen gedrückten Daumen und Pfoten. Der Anruf kam gestern, landete aber auf der Blechelse (AB). Ein Zimmer wäre jetzt für sie frei, aber sie müsste sofort einziehen. Genau das ist das aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter die Oma | Verschlagwortet mit | 16 Kommentare

zwei turbulente Tage

Gestern Berlin – Rostock.  Die Omi nach der erfolgreichen Pflegeheimbesichtigung vom Montag und Dienstag wieder nach Hause gebracht. Sie hat beide von mir vorausgesuchten Pflegewohnstätten angeschaut und für „besser geht´s nicht“ befunden.  Ich muss sagen, dass mich allein schon diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen, die Oma | Verschlagwortet mit , , , | 29 Kommentare

Und sonst so?

Oma hat eingewilligt: Sie verlässt notgedrungen die norddeutsche Scholle und kommt für ihren letzten Lebensabschnitt nach Berlin. Es geht definitiv nicht mehr alleine zu Hause. Mittägliches „Essen auf Rädern“ und Putzdienst reichen leider nicht mehr aus, um die Wohnsituation nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter thats me | Verschlagwortet mit , | 34 Kommentare

Wochenendnachlese

Friseurbesuch (war nach dem Urlaub zwingend) zweisames Bloggertreffen mit Goldmarie (war toll und schreit nach Wiederholung) Geburtstagsreinfeierparty (war der 50. eines guten Freundes) Recherche zum Thema „Pflegeheimplatz für Oma“ (dringend nötig) Abtragen des nachurlaublichen Wäscheberges (auch dringend nötig) Völlig auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter @ home | Verschlagwortet mit , , , , | 12 Kommentare