Schlagwort-Archive: Muckibude

34/366

Heute: arbeiten, sporteln, jetzt couching  (und ein grottiges Handyfoto)

Veröffentlicht unter 366/2016 | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Schwimmer for one

Während ich in der Muckibude respektive Schwimmhalle meines Vertrauens selbstvergessen meine Bahnen ziehe, kann ich wunderbar bloggen.  In Gedanken. Ich habe brillante Einfälle, witzig, perfekt und unterhaltsam formuliert. Zug um Zug, Bahn für Bahn beschreibe ich treffend die Eigenarten anderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , | 18 Kommentare

Ich zog heut meine Bahnen

und beobachtete dabei, dass manche Ladies älteren Semesters offensichtlich so viel Parfüm vor dem Gang in die Muckibude auftragen, dass sie sogar im Wasser noch lange nachduften manche Mitmenschen das vorherige Duschen unter Benutzung von Seife oder Duschgel wohl für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter hm | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

hundemüde

Nach dem Arbeitstag in einem unerklärlichen Anfall von Sportrausch in den Vitaltempel geschleppt. Mir war heute irgendwie nach leichtem Ausschwimmen. Dann aber doch noch kurzentschlossen einen 45minütigen Wasserzappelkurs mit einer langbeinigenweiligen und zudem hyperaktiven rhythmuslosen Beckenrandspinne 🙄 sowie einen Saunagang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter thats me | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Durststrecke

Paradox: Je mehr man beim Laufen an Gewicht verliert, um so schwerer werden die Beine. © Prof. Dr. med. Gerhard Uhlenbruck, (*1929), deutscher Immunbiologe und Aphoristiker Memo an mich: Sport am Sonntagvormittag macht Spaß und bringt kleine Erfolge. Sport wochentags … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Belohnung

Frau Tonari geht ja – wie hier bereits zu lesen war – seit einigen Wochen regelmäßig in den Vitaltempel ihres wachsenden Vertrauens und schindet sich dort ganzkörperlich ab.  Vor zwei Tagen ist sie in einem Anfall von Größenwahn Übermut dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport, thats me | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

Vitaltempel-Impressionen

Für mich stellt  sich seit zwei Wochen allmorgendlich die Frage: Welchen Tee (ohne Zucker) hätten wir denn gerne? Heute gab es schwarzen Hochlandtee aus Ceylon. Zum Wachwerden. Der beste Mitfaster von allen ist gestern Abend, also am Tag 13 der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

bewegter Samstag

Der grüne Tee ist fast getrunken, Tag 13 der Fastenkur gerade angebrochen. Draußen alles weiß in grau. Ich werde gleich die Sporttasche packen und bin dann mal muckibudentechnisch unterwegs… Einen schön(er)en Samstag Euch allen! edit: Fünfeinhalb Stunden haben wir im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter thats me | Verschlagwortet mit , , | 17 Kommentare