Schlagwort-Archive: Kunst

… #Décollage

Ich muss gestehen, dass ich mit dem Begriff zunächst und spontan nichts anfangen konnte. Zum Glück hilft in solchen Fällen die große Suchmaschine. Während ich bei vielen anderen Themen des sonntäglichen Projektes auf den Festplattenfundus zurückgreifen konnte, musste ich nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Punkt. Punkt. Punkt. | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

es grünt so grün…

In Leipzig wundere ich mich über eine Fläche, die quietschgrün plastikbesudelt, ähm besiedelt ist. Das beißt ein bisschen in den Augen. Von Inch erfahre ich, dass dieses Plastikreisig vor der „Galerie für Zeitgenössische Kunst“ ein Installation ist. Leider finden wir vor Ort keinen Hinweis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs entdeckt | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Kreativität

Myriade möchte im Rahmen ihres Fotoprojektes etwas zum Thema „Kreativität“ sehen. Eine gute Gelegenheit für mich etwas zu zeigen, das ich in unsrer Unterkunft am Lake Tekapo als Wandschmuck entdeckte. Einfach. Genial. Kabelbinderkunst. (Möglicherweise handelt es sich um „Cable Ties“ von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs entdeckt | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Platte mit Kunst

In Berlin gibt es einige wirklich gut gestaltete Fassaden zu bewundern. Nun kommt noch am Giebel der Landsberger Allee 228 ein weiterer Hingucker hinzu. Die Künstler James Bullough und Addison Karl nennen sich JBAK. Sie zauberten in den vergangenen Wochen ein über 30m … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , , | 9 Kommentare

14 Schwänze

Seit ein paar Tagen schwimmen 14 Fische an einer Gebäudefassade entlang. Zu finden sind „14 Tails“ an der Ecke Klosterstraße / Stralauer Straße.  Ich wünsche ihnen, dass sie lange unbehelligt unbeschmiert bleiben. Der Künstler heißt Addison Karl und kommt aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , | 7 Kommentare

Schöner Wohnen mit Niek

Der Aktionskünstler Niek Wagemans hat gerade vor der Niederländischen Botschaft in Berlin seine Zelte aufgeschlagen eigengezimmerte Installation aufgebaut. Noch bis zum Freitag, den 20. Juni präsentiert er auf der dortigen Gartenfläche von 11 bis 19 Uhr sein soziales Designprojekt. Für die Gestaltung solcher Objekte sucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Boote am Brandenburger Tor

Flüchtlingsboote am Brandenburger Tor.  Das war 2009 die  Installation „At Crossroads“ der griechischen Künstlerin Kalliopi Lemos. Sie hat neun türkische Schiffe, mit denen die Menschen in ein neues Leben geflohen sind und an griechischen Küsten strandeten, dort aufstellen lassen. Festplattenschlafmützen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Schneckenpost

In Marzahn steht die „Postsäule“, eine 1989 von Nikolaus Bode geschaffene Skulptur aus Sandstein und Bronze. Die 5 Meter hohe Stele stand früher vor der Marzahner Hauptpost, die einem modernen Shoppingcenter weichen musste. Ganz in der Nähe wurde sie 2006 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Kunst?

Kunst braucht kein Museum. Ist das wirklich Kunst oder nur ein Schabernack, der darauf wartet, irgendwann im Internet zu landen? Einbeiniger, schwangerer Doppeldöner in hygienischer Originalverpackung? Was bitte will mir diese Figur Frankfurter Allee / Ecke Warschauer Straße sagen?

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

10. Open Air Gallery

Unsere wirklich wunderschöne Oberbaumbrücke blieb heute für den Autoverkehr gesperrt. Dafür gab es ganztags eine gratis Freiluft-Kunstausstellung und die Möglichkeit, zu sehen, zu kaufen und/oder mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Das Wetter war durchwachsen. Ab und an fiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | 6 Kommentare