Schlagwort-Archive: Gärten der Welt

zwischen Wuhlesteg und Wolkenhain

Am Sonntag bin ich mal wieder auf einer Baustelle unterwegs. Im Rahmen der 2. IGA-Herbsttour führt Matthias Kolle, Leiter für Planung, Bau und Betrieb auf einer dreistündigen Tour ins Gelände der künftigen Gartenbauaustellung. Es wird ein sehr kurzweiliger Rundgang. Leider ist unser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IGA 2017 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 17 Kommentare

Wer will fleißige Bauleute sehn, …

Bevor vom 13. April bis zum 15. Oktober 2017 die IGA in Berlin auf dem Gelände der „Gärten der Welt“ stattfinden kann, muss natürlich noch einiges getan werden. Über den aktuellen Stand der Bauarbeiten kann ich mich heute im Rahmen einer Baustellenführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IGA 2017 | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Ich hab den Frühling gesehen.

Die Sonne lockte mich heute in meinen Haus- und Hofgarten 😉 Gerne habe ich ein paar Impressionen mitgebracht:

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , , | 45 Kommentare

Alles für die Katz – alle für Kalle

Bei Kalle ist 2014 „Alles für die Katz´“.  An jedem 1. und 15. eines Monats stehen bei ihm und anderen Projektteilnehmern Katzen und Kater im Mittelpunkt. Da nichts in meiner Nähe miaut, glänzte ich bei diesem Projekt durch Abwesenheit. Nun kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Viechereien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Wat den Eenen sin Uhl‘,

…ist den Annern sin Nachtigall. Würde Fritz Reuter sagen. Die einen finden es doof unnötig, dass für die Internationale Gartenbauausstellung 2017 eine Seilbahn errichtet werden soll. Die anderen freuen sich auf die Möglichkeit, in Berlin für eine gewisse Zeit auch mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter IGA 2017 | Verschlagwortet mit , , , , , | 13 Kommentare

STORY-PICS (23)

Die sensible Knipse nimmt einen plötzlichen Temperatur- und Feuchtigkeitswechsel ziemlich übel und reagiert niedergeschlagen. Meine Brille verliert in solchen Situationen auch immer völlig die Fassung den Durchblick. Für das Nasenfahrrad hat man am Eingang des Balinesischen Gartens in den „Gärten der Welt“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter STORY-PICS 2014 | Verschlagwortet mit , , | 31 Kommentare

blumig

Es sieht ja ein wenig nach „Finde den Fehler!“ aus, aber das Tier hat sich tatsächlich hinter den Zaun verirrt.  Vermutlich fand es ein Schlupfloch und ist eigentlich im Wuhletal zu Hause.

Veröffentlicht unter floral | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare

erblüht

In meinem Teeglas wuchs gestern aus einer unscheinbaren, dunklen Teeknolle, die wie eine schrumpelige Muskatnuss aussah, unter Einfluss von heißem Wasser und zauberhafter Umgebung eine liebliche Blüte. Faszinierend fürs Auge und unglaublich lecker.  Weißer Tee. Nummer 205 auf der chinesischen Teekarte im „Berghaus zum Osmanthussaft“: Tong … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , | 22 Kommentare

der Frühling klopft an

Das sonnige Wetter am Montag lockt in die freie Natur. Nebenbei Frühblüher zu suchen, zu finden und zu knipsen ist doch auch ganz angenehm. Und in Bloghausen auch gerade ziemlich „in“. Mangels eigenem Garten – nein, ich vermisse so etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter floral | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

Happy Birthday, liebes Tinschn.

Die »Zang Sung« aus dem Koreanischen Garten in den „Gärten der Welt“ singen Dir heute ein Ständchen. Sarang-haneun Tina-ui saeng-il chukahamnida. Kannst Du es hören? Und Prachtwetter haben sie Dir auch mitgebracht. Bleibt nur, mich anzuschließen und Dir ein wunderbares … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar