Schlagwort-Archive: Eisenbahnschiene

Natur-Park Schöneberger Südgelände

Wo treffen Natur, Technikgeschichte und (rostige) Kunst ziemlich eindrucksvoll aufeinander?  Genau hier, im Natur-Park des Schöneberger Südgeländes. Im Jahr 1952 wurde die Westhälfte des Tempelhofer Rangierbahnhofs und des Bahnbetriebswerks still und in den Dornröschenschlaf gelegt. 1995 übereignete die Bahn das rund 18 Hektar große Gelände dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | 24 Kommentare

Tag der urbanen Schönheit #4

Und zum Schluss noch eine Collage von hier im Laufe der letzten Jahre schon einmal gezeigten Bildern: Für den geschätzten Herrn Ackerbau, der in seinem Projekt den heutigen Sonntag zum „Tag der urbanen Schönheit“ ernannte und dazu aufrief, auf Schienen zu starren.

Veröffentlicht unter unterwegs entdeckt | Verschlagwortet mit , , , , , | 15 Kommentare

Tag der urbanen Schönheit #3

Im dritten Teil zeige ich noch ein paar nationale und internationale Reisemitbrinsel. Thailand-Burma-Eisenbahn 2011  mit dem Schienenstrang des Todes. Thailand 2011 – Die berühmte Brücke am Kwai. (Danke an Herrn Tonari für die Bilder 1 und 2, die mich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs entdeckt | Verschlagwortet mit , , , , , | 25 Kommentare

Tag der urbanen Schönheit #2

Erinnerung an den High Line Park in New York (Oktober 2013) Dieses innerstädtische Refugium entstand auf einer stillgelegten Hochbahntrasse und lädt seit 2009 zum Bummeln ein. Wir bestaunen den Architekturmix rechts und links, die großen und kleinen Kunstwerke am Wegesrand. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unterwegs entdeckt | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare

Tag der urbanen Schönheit #1

Die Berliner Ringbahn ist eine ca. 37 Kilometer lange S-Bahnstrecke, rund um die Innenstadt. An vielen Stellen kann man von Brücken auf Bahnschienen spucken gucken.  Ich war in Sachen Schienenblick ein wenig unterwegs. Leider nicht bei Bilderbuchwetter. Blick von der Hohenzollerndammbrücke auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Du bloggst zu lange, wenn Du…

beim Anblick von Gebäckteilchen in der Auslage einer Leipziger Bäckerei an eine Bloggerin in Schweden* denkst. Ich wusste nicht, dass man diese Dingerchen Eisenbahnschienen nennt. In meiner Kindheit und Jugend gab es die nahezu bei jedem Bäcker. Dann waren sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bloghausen, Essen & Co | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare