Freitagsklingeln #51

Heute habe ich für das Projekt mal keine Klingel, sondern ein Plakat mitgebracht. Es hängt in der Fahrradausstellung des Nationalen Technikmuseums Prag.

Die Firma Vinzenz Ettrich & Söhne, Feinmechaniker aus Wien V, Rechte Wienzeile 46 wirbt für Produkte rund ums Fahrrad.

Es gibt

  • Trillerglocken mit geprägter und vernickelter Schale
  • Trillerglocken mit geprägten und bunt bemalten Metallschalen
  • Eliteglocken mit feinstem Trillerwerk
  • Trillerglocken mit geprägten, mit Handmalerei verzierten Schalen
  • Wappenglocken

Da sage mal einer, Fahrradklingeln sahen früher alle gleich aus.  ;-)

(Neben den Klingeln sind auch diverse Sattelfedern und ein Kinderfahrradsitz abgebildet.)

fahrradklingel_51

Getreu dem Motto: “Freitag nach eins, macht jeder seins.” läute ich freitags um 13 Uhr das Wochenende ein und zeige alles, was klingeln kann. Es darf natürlich mitgemacht werden. Mit allem, was bimmeln, läuten, gongen oder “glocken” kann.

Veröffentlicht unter Freitagsklingeln | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

„Schön essen am Wasser“

Von dieser kleinen Broschüre kann ich sagen, dass sie nun permanent im Handschuhfach unseres Autos platziert sein wird.

schoen_essen_am_wasser_1

Warum? Weil sie auf 120 Seiten Restaurants, Lokale, auch Imbisse im Land Brandenburg vorstellt, in denen man mit Blick aufs Wasser gemütlich und/oder edel futtern kann. Mal ist es ein See, mal ein Fluss, mal ein Kanal, der sich in unmittelbarer Nähe befindet.

Vierundachtzig kulinarische Gründe, einen Ausflug ins Umland zu machen. Bisher nämlich kenne ich nur das Gasthaus „Zollbrücke“ persönlich.

Zollbruecke Gasthaus_Zollbrücke

Eine Restaurantkritik sucht man vergebens. Der Anspruch des Büchleins besteht meines Erachtens in der Sammlung von Informationen. Der Leser erfährt die Adresse und kann die Öffnungszeiten anhand der jeweils angegebenen Webseiten noch einmal überprüfen. Außerdem erhält man einen groben Überblick über die Art des jeweiligen Angebots: regional, saisonal oder fischig ;-)

Hinweise auf  Entfernungen zum nächsten Bahnhof und zur nächsten Autobahnabfahrt werden ebenso gegeben wie Informationen zur nächstgelegenen Badestelle, dem Vorhandensein von Anlegestellen für Boote.

schoen_essen_am_wasser_2

Zu jeder Gaststätte, jeder Schänke gibt es ein Foto. Oft einladend und aussagekräftig. Im Fall aber z.B. von „Flemmings Gasthaus“ auf Seite 79 gucke ich irritiert auf (kitschige) Deko, Kerzenschein und Bierpulle. Hm. Hier dürfte bei einer Neuauflage gerne nachgebessert werden. Auch jeweils einen Hinweis in Sachen Barrierefreiheit würde ich mir wünschen.

Das Büchlein ist nach einzelnen Landkreisen sortiert. Zusätzlich gibt es eine räumliche Zuordnung der Lokale zu verschiedenen Brandenburger Naturparks, wie beispielweise zum Schlaubetal oder zur Märkischen Schweiz. Gewünscht hätte ich mir ein Inhaltsverzeichnis, das die Suche nach einzelnen Orten erleichtert.

Herausgegeben wurde „Schön essen am Wasser“ im Dezember 2016 von der Spree-Presse- und PR-Büro Gmbh zum Preis von 12 € (ISBN 978-3-933039-35-4).

Für Berliner und Brandenburger übrigens ein schöner Tipp für den Gabentisch.

Veröffentlicht unter Bücher | Verschlagwortet mit , , , | 24 Kommentare

Abergläubisch?

Ob es Unglück bringt, wenn dir eine schwarze Katze über den Weg läuft, hängt alleine davon ab, ob du ein Mensch oder eine Maus bist. 

Konfuzius (*551 v. Chr. †479 v. Chr.)

schwarzekatze

für die JaelleKatz entdeckt

Veröffentlicht unter Viechereien | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

ausgelost

freitagsklingel_verlosung

Na, schon gespannt? Dann will ich Euch nicht länger auf die Folter spannen.

Gewinner der gesponserten Fahrradklingeln:

die Pünktchen reisen zu  Angelnette 

puenktchen_verlosung

der Specht klopft an bei KirschblütenTsunami

specht_verlosung

und das Törtchen erfreut demnächst Tigger0705

cupcake_verlosung

Ich gratuliere den glücklichen Neubesitzerinnen und tätschele diejenigen tröstend, die leer ausgegangen sind.

Die drei Gewinnerinnen bitte ich, mir ihre Anschrift zu mailen, damit die Päckchen demnächst auf die Reise gehen können. Dass ich mit den Adressen keinen Handel betreibe oder ansonsten Unfug mache, versteht sich für mich von selbst.

Veröffentlicht unter sonst so | Verschlagwortet mit , | 13 Kommentare

herziges Klingeling

Neben den drei Fahrradklingeln, die noch bei heute Mittag um 12 Uhr bei mir zur Verlosung bereit stehen, erhielt ich von Firma Beachcruiser noch eine weitere, wunderschöne Klingel. Die hat mir so außerordentlich gut gefallen, dass ich sie – sehr selbstsüchtig – für mich und mein eigenes Fahrrad behalte.

Ich mag die Grafitti-Figuren des amerikanischen Künstlers Keith Haring (1958-1990) nämlich sehr.  Und da sie außerdem Herz zeigen, sind sie auch etwas für das Montagsherzprojekt der Frau Waldspecht.

keith-haring-klingel

Veröffentlicht unter herzig | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Freitagsklingeln #50 und eine Verlosung

fahrradklingel_50_1

Die heute gezeigte Klingel ist sehr, sehr alt. Sie befindet sich am Lenker eines Fahrrades, das im Prager Technikmuseum ausgestellt ist. Das Modell eines Rades mit dem Namen  „Excellent Safety“ stammt aus dem Jahr 1889 und wurde in der Sparkbrook Manufacturing Co. in Coventry hergestellt.

fahrradklingel_50_2

Und weil wir heute ein rundes Jubiläum beim Freitagsklingeln feiern, darf ich Euch mit einer Verlosung überraschen. Die Firma „Beachcruiser“ betreibt neben einem online-Shop mit riesiger Auswahl auch einen Fahrradladen in Köln und ist irgendwie auf unser freitägliches Projekt aufmerksam geworden. Sie haben mir vergangene Woche freundlicherweise ein paar originelle Fahrradklingeln mit interessantem Sound zur Verfügung gestellt, die ich an Euch weitergeben möchte.

freitagsklingel_verlosung

Ich finde, individualisierte Fahrräder sollten echt ein Trend werden und die Straßen bunter machen, oder?

Wer also in den Lostopf springen möchte, schreibt bitte in den Kommentar für welche der auf dem Foto gezeigten Klingeln das Herz schlägt: für die XXL-Klingel im Pünktchenlook, für den klopfenden Specht oder für pretty Cupcake in Pink. Außerdem interessiert mich, wie und wann ihr Fahrradfahren gelernt habt. Hattet ihr als Kind ein Kinderrad oder musstet ihr euch – so wie ich – auf einem großen Rad für Erwachsene „abquälen“?

Die Lostrommel ist bis Montag, den 12.12.2016 um 12 Uhr mittags geöffnet. Ausgelost wird dann am gleichen Abend. Viel Glück.

Und wem das Glück nicht hold ist, der kann sich ja im Online-Shop umsehen. Ich bin echt erstaunt, was es dort sonst noch so alles für unterschiedliche Klingeln und Glocken gibt, die wir im Rahmen des Projektes noch nicht auf den Straßen entdeckt haben. Und wer weiß, vielleicht findet ihr dort ja sogar ein passendes Weihnachtsgeschenk. (Aktuell gibt es einen Weihnachtsrabatt und versandkostenfreie Lieferung.)

###

Getreu dem Motto: “Freitag nach eins, macht jeder seins.” läute ich freitags um 13 Uhr das Wochenende ein und zeige alles, was klingeln kann. Es darf natürlich mitgemacht werden. Mit allem, was bimmeln, läuten, gongen oder “glocken” kann.

Veröffentlicht unter Freitagsklingeln | Verschlagwortet mit , , , , | 46 Kommentare

… #himmlisch

Der Duden schreibt in seiner Bedeutungsübersicht dazu:

  • den Himmel betreffend, zu ihm gehörend, dort befindlich

im_himmel

  • von Gott ausgehend, gewirkt; göttlich

Eintrittskarte in den Himmel

  • so geartet, dass es jemandes Entzücken hervorruft; wunderbar, herrlich (emotional)

Himmel_ueber_Berlin

  • großartig, überaus beeindruckend

himmlisch

Sunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können.

Veröffentlicht unter Punkt. Punkt. Punkt. | Verschlagwortet mit | 15 Kommentare

… #Schnee

Inzwischen leider schon wieder Schnee von gestern, unser Urlaub auf Mauritius.

schnee

Sunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können. Mein Beitrag diese Woche kommt quasi in vorletzter Minute und ist nicht ganz ernst zu nehmen.

Veröffentlicht unter Punkt. Punkt. Punkt. | Verschlagwortet mit | 25 Kommentare

Freitagsklingeln #49

Heute geht es hier mehrfach tierisch zu:

Getreu dem Motto: “Freitag nach eins, macht jeder seins.” läute ich freitags um 13 Uhr das Wochenende ein und zeige alles, was klingeln kann. Es darf natürlich mitgemacht werden. Mit allem, was bimmeln, läuten, gongen oder “glocken” kann.

Veröffentlicht unter Freitagsklingeln | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

gespenstisch

was man so an einer Prager Häuserwand entdeckt ;-)

gspenstisch

Veröffentlicht unter I see faces | Verschlagwortet mit , | 15 Kommentare