Archiv der Kategorie: Essen & Co

zum ersten Mal gekocht: борщ

Neulich bei Anikó gelesen und danach sofort zum Nachkochen auf dem eigenen Schirm.  Naja, ehrlich gesagt, hatte ich eher die Zutaten auf dem Einkaufszettel und der beste Wunschgerichtezubereiter von allen  danach den Stress des Erstkochens. 😉 Wir sind ein klein wenig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , | 28 Kommentare

Super Sudda Sudda Seminar

Wie nennt man eigentlich einen weiblichen Guru? Gura? Gurin? Gurina? 😀 Wobei das altindische Wörtchen „guru“ ins Deutsche mit „schwer oder gewichtig“ übersetzt wird.  Stimmt für diese tolle Frau ja nicht. Oder besser gesagt, stimmt nicht mehr. Denn sie hat sich über einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

hmmmmm

Gestern bei Anikó auf den Blog entdeckt, heute schon auf dem tonarischen Tisch: Lammkeule aus dem Crockpot mit Bohnen-Senf-Ragout. Das Rezept für die Bohnen wurde vom besten aller Essenszubereiter eigenmächtig um Speck und Zwiebeln erweitert.   Im Ergebnis: Sehr, sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

die Wiederentdeckung der Grünen Wiese

19 Uhr ist zu früh. Da herrscht im Café Puschkin an der Karli noch Gästeflaute. Ich weiß das nicht und habe sicherheitshalber einen Tisch reserviert. Zu viert an einem Freitag versacken geht in einer Partymeile schwerer als zu zweit, denke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , | 28 Kommentare

tonarischer Tarator

Kalte Gurkensuppe vom Balkan eignet sich hervorragend als leckere Mahlzeit in diesen heißen Tagen und ist sehr, sehr simpel in der Herstellung: Eine Salatgurke schälen, würfeln und diese mit grob gehackten Walnusskernen in eine Schüssel geben. Mit Vollmilch übergießen, viel gehackte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

fish on friday

Nystekt Strömming Der kleine Imbisswagen mit dem gelben Werbefisch auf dem Dach am Bahnhof Slussen hat es sogar bis in den Reiseführer  „111 Orte, die man in Stockholm gesehen haben muss“ geschafft. Hier bekommt man frisch gebratenen Strömming, den kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , , | 19 Kommentare

Sieger-Schnitzel

Unsere Freunde Emm und Kaa luden uns am Freitag zum Abendessen bei ihrem örtlichen Schnitzeldealer ein. Leute, ich habe aus vollem Herzen Tränen gelacht, wie schon lange beim Anblick einer Speisekarte nicht mehr. Und ich musste so, so, so mit mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Székely gulyás

Was landläufig als Szegediner Gulasch bekannt ist, kommt bei uns in den bzw. aus dem Slow Cooker. Vorher gucken wir ins ungarische Kochbuch und sind überrascht, denn dort ist von Szeklergulasch die Rede. Und wir lernen, dass es weder aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

vor 25 Jahren #24

Der 05.11.1989 war ein Sonntag. Drum gucken wir mal auf die sonstigen Dinge der Wochenendausgabe. Zunächst auf Umweltdaten. Der Grenzwert für die Schwefeldioxidbelastung liegt bei 0,5 mg SO2/m³. Nach Bundes-Immissionsschutzgesetz liegt heute die Alarmgrenze bei 500 µg/m³. Ein „Wir-hatten-ja-nüscht“-Rezept aus der – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter damals war´s, Essen & Co | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

Cafe Marvelosa

In der Nähe der Kettenbrücke und ganz nahe an unserem Hotel entdecken wir ein kleines Cafe, das ich hier mit gutem Gewissen (und völlig uneigennützig) weiter empfehlen möchte. Ein bunter Gemischtwarenladen, was die Möblierung betrifft. Ein bisschen Krims, ein bisschen Krams. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen & Co | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare