Archiv des Autors: Frau Tonari

zurück

… aus dem Urlaub, den wir in den letzten Wochen auf den wunderschönen Inseln der Azoren und per Stopover in Lissabon verbrachten. Zurück vielleicht auch zum Bloggen, von dem ich aus diversen – auch gesundheitlichen – Gründen seit Jahresbeginn weitgehend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter thats me | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

Rost-Parade (37)

Mitgebracht aus Krems in Österreich, aus Erfurt und aus Salzburg. xxx Rost hat Charme. Ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken. Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kanaldeckel, Rost-Parade | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 36 Kommentare

rätselhafte Parole

Bei meinem Streifzug durch Erfurts Altstadt entdeckt und an Herrn Ackerbau gedacht, der ständig solch rätselhafte Botschaften findet und darüber bloggt.

Veröffentlicht unter rätselhaft | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Erfurter Deckelschau

Erfurt hat wirklich vieles zu bieten. Auch jede Menge unterschiedlich alter Deckel. Man muss einfach nur immer mal nach unten blicken: Immer wieder Motiv  – das sechsspeichige Rad des Erfurter Stadtwappens. Hans Bohn, Erfurt H. Sorge, Vieselbach – Heinrich Sorges Eisengießerei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kanaldeckel | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare

Rost-Parade (36)

Eulenskulptur im Naturpark Schöneberger Südgelände von Sebastian Kultsch (1998) xxx Rost hat Charme. Ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken. Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rost-Parade | Verschlagwortet mit , , , , , | 41 Kommentare

Rost-Parade (35)

Mitgebracht aus dem Freilichtmuseum Seurasaari (Helsinki): xxx Rost hat Charme. Ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken. Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rost-Parade | Verschlagwortet mit , , , , , | 32 Kommentare

Tag des Teebeutels

Ich finde, man würdigt ja inzwischen so allerlei, aber nicht wirklich diese Erfindung. Dabei gibt es ihn schon seit mehr als 100 Jahren. Wir verdanken das kleine Päckchen dem Amerikaner Thomas Sullivan und dem reinen Zufall. Der Teehändler hat nämlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tag des ... | Verschlagwortet mit , , , | 20 Kommentare

Rost-Parade (34)

Weiter geht es heute mit dem Rost im Natur-Park des Schöneberger Südgeländes, über den ich ja bereits Ende November  berichtet hatte. Der „Geheime Garten“ zeigt in seinen Beeten so manch lockere Schraube und das eine oder andere Gesicht. ;-) xxx Rost hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rost-Parade | Verschlagwortet mit , , , , , | 52 Kommentare

zur Mahnung

Am Berliner S-Bahnhof Grunewald greifen gleich mehrere Holocaust-Mahnmale das Thema Deportation auf, denn von hier aus wurden seit 1941 mehr als 50.000 deutsche Juden in osteuropäische Ghettos, Konzentrations- oder Vernichtungslager verschleppt. Auf dem Vorplatz erinnert seit 1987 eine Frauengruppe der evangelischen Gemeinde Grunewald mit den gekreuzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin | Verschlagwortet mit , , | 20 Kommentare

Rost-Parade (33)

Für den letzten Rost des Jahres nehme ich Euch heute mit nach Mauritius. An dieser Stelle wünsche ich allen BlogbesucherInnen und allen RostparadenteilnehmerInnen einen wunderbaren letzten Tag des Jahres und einen guten Rutsch. xxx Rost hat Charme. Ich finde, (d)er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rost-Parade | Verschlagwortet mit , , , , , | 58 Kommentare