Leben mit Büchern #1

Pat startet heute morgen mit der Wiederbelebung eines vierzehntägig stattfindenden Projektes, das „Leben mit Büchern“ heißt. Ich werde mich ab und an daran beteiligen, wenn mir passend erscheinende Motive vor die Linse kommen.

Das Bild für heute habe ich auf der diesjährigen IGA in einer Ikebana-Ausstellung aufgenommen.

Die wunderschöne Blumensteckkunst wurde durch einen Spruch von Franz Kafka ergänzt.

„Ein Buch muß die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“

Dieses Blumen-Buch-Arrangement wurde von Claudia Schlegel (Seddin) gezaubert.

Dieser Beitrag wurde unter Projekt(e) abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Leben mit Büchern #1

  1. Pat schreibt:

    Hihi…. das fängt zwar erst morgen an (jeweils mittwochs), aber ich freue mich immer über sehr eifrige Mitstreiter. Ein wunderschönes Kunstwerk hast Du da fotografiert. Ich wollte auch immer mal aus alten Büchern etwas anstellen, habe mich aber noch nicht getraut.

    Gefällt 1 Person

  2. Gedankenkruemel schreibt:

    Wunderschönes Kunstwerk und so speziell.
    Gefällt mir natürlich sehr.

    Gefällt 1 Person

  3. Pat schreibt:

    Herzlich Willkommen zu meinem Projekt 😉 (heute ganz offiziell). Ich fand es lustig und hätte mir auch passieren können.

    Gefällt 1 Person

  4. Kalle schreibt:

    Liebe Tonari, das ist ein sehr künstlerischer und kreativer Einstieg in das Projekt – schon originell, so mag ich das 😉
    Liebe Grüsse Kalle

    Gefällt 1 Person

  5. Mara schreibt:

    Ein wunderschönes Arrangement, gefällt mir sehr.
    herzliche Grüße
    Mara

    Gefällt 1 Person

  6. Anette schreibt:

    Ich war dabei 😉
    Und mein Beitrag zu diesem Kunstobjekt kommt dann in ein paar Wochen ….
    Und ich möchte mich unbedingt in die Kunst des Buchfaltens einlesen.
    Einen lieben Gruß von mir zu dir …
    Anette

    Gefällt 1 Person

  7. twinsie schreibt:

    Eine wundervolle Kombination…….sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Eva

    Gefällt 1 Person

  8. Pingback: Versunkenheit #Leben mit Büchern | Jaellekatz

  9. Gedankenkruemel schreibt:

    Du bist sowas von lieb liebe Britta, fühl dich umarmt (((( ♥♥♥ ))))
    Danke…ganz herzlich..
    Gestern kam der Postman mit dieser Supertollen Buchkarte..
    Einfach Klasse !!
    Ich musste so schmunzeln, zu deinen comment zum Frontbild..
    Da ist sicher was dran 🙂
    Ganz liebe Grüsse, Elke

    Gefällt 1 Person

  10. Agnes schreibt:

    Super Beitrag.
    Die Blüte mit der Faltarbeit gefällt mir sehr gut.
    Ich habe es einmal versucht zu Weihnachten einen Weihnachtsbaum aus einem Buch zu falten, ist viel Arbeit, sieht aber gut aus, den wollte ich im Dezember auch noch zeigen.
    LG
    Agnes

    Gefällt 1 Person

  11. steinegarten schreibt:

    Super Foto, tolles Arragement … ich habe mich auch mal an dieser Falttechnil versucht, war mit aber zu pingelig – da fehlt die Geduld 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s