Hamburger Impressionen 08.07.2017 #1

„Hamburg zeigt Haltung“ – so der Titel der Demonstration, für die wir nach Hamburg gereist waren, um an ihr teilzunehmen.  Die Route führte von der Katharinen-Kirche bis zum Fischmarkt, auf dem die Abschlusskundgebung stattfand.

Besonders beeindruckend und quasi damit das Herzstück des friedlichen Marsches war in meinen Augen der  370 m lange Weltschal, der durch die Stadt getragen wurde. Fahnen aller Länder dieser Erde waren dafür sorgsam gefertigt und aneinander genäht worden.  Flagge zeigen – mal anders. Kreativ. Klasse.

Die Stimmung entlang der Strecke habe ich – trotz der Polizeipräsenz und der schrecklichen Vorkommnisse der davor liegenden Tage – als entspannt und fröhlich empfunden.

Der Veranstalter sprach von 10.000 Teilnehmern, die friedlich für Menschenrechte, Pressefreiheit, Frieden, Klimaschutz und Demokratie demonstrierten.  Aus meiner Sicht hätten es durchaus ein paar mehr Menschen sein dürfen, die dafür auf die Straße gehen.

 

Dieser Beitrag wurde unter on Tour abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Hamburger Impressionen 08.07.2017 #1

  1. Anna-Lena schreibt:

    Die Idee mit dem Weltschal gefällt mir und die friedlichen Demos als wichtiges Gegenstück zu den Chaoten, deren Ausschreitungen für mich auch heute noch unfassbar sind.

    Gefällt 1 Person

  2. vivilacht schreibt:

    mir gefaellt diese Idee auch und friedlich ist das wichtigste

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Es geht eben auch anders. Wobei ich zugeben muss, dass wir sehr aufmerksam waren, ob sich nicht urplötzlich solch Randalefritzen unter uns mischen. Vielleicht aber waren wir denen zu bieder. 😉

      Gefällt mir

  3. AndiBerlin schreibt:

    Ich finde es schade, das diese und andere friedliche Demos im Zuge der Berichterstattung über die brutalen Ausschreitungen total untergegangen ist.

    Gefällt 1 Person

  4. antje schreibt:

    toll, danke für die bilder aus hamburg! klar geht es auch friedlich, die randalierer fallen nur leider mehr auf.

    Gefällt 1 Person

  5. steinegarten schreibt:

    Tolle Aktion – und mutig – nach den Aktionen vorher hätte ich mich sicherlich nur mit Bauchschmerzen auf die Straße getraut – Danke an EUCH!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s