Rost-Parade (34)

Weiter geht es heute mit dem Rost im Natur-Park des Schöneberger Südgeländes, über den ich ja bereits Ende November  berichtet hatte.

giardinosegreto_15

Der „Geheime Garten“ zeigt in seinen Beeten so manch lockere Schraube und das eine oder andere Gesicht. ;-)

xxx

Rostparade_Logo

Rost hat Charme. Ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne jederzeit anschließen und auch das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Durchforscht Eure Festplatten, lasst die Knipsen glühen und die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Bitte verlinkt unten Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

Dieser Beitrag wurde unter Rost-Parade abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

52 Antworten zu Rost-Parade (34)

  1. Pingback: Rostparade #34 – Kalle bloggt

  2. kallehd schreibt:

    Liebe Tonari,
    unter „Natur-Park“ verstehe ich etwas anderes; dies ist ja eher ein Schrott- bzw. Rostplatz ;)
    Ich zeige auf die Schnelle noch ein Licht: http://kallebloggt.de/2017/01/31/rostparade-34/
    Herzliche Grüsse Kalle

    Gefällt 3 Personen

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich gebe Dir recht, dass hier von Naturpark nicht viel zu sehen ist, aber das Gelände heißt nun mal so.
      Aber: Mit ein bisschen Phantasie kann man – so finde ich – in dem Areal, der „Giardino Segreto“ (geheimer Garten) genannt wird, Beete erkennen. Rostrabatten quasi. Dort wachsen eben Schrauben- neben Mutternblümchen, Winkeleisenpflänzchen neben Profilgräsern. Und Gesichter. ;-)

      Gefällt mir

  3. Zoé schreibt:

    Ist Rost Natur? Irgendwie schon, oder?
    Hier ist meine Parade in Rost
    https://fruchtigherb.wordpress.com/2017/01/31/industrie-rost-im-januar/

    Gefällt 3 Personen

  4. vivilacht schreibt:

    deine Gesichter die wundern sich ueber uns, jedenfalls wirken sie so. Ich mag wie immer deine Bilder sehr gerne und hier ist mein Beitrag fuer diesen MOnat https://vivilacht.wordpress.com/2017/01/31/rost-parade-28-januar-2017/

    Gefällt 2 Personen

  5. cubusregio schreibt:

    Schnee rostet nicht, aber er stört sich auch nicht daran: http://wp.me/p3c0SB-3pI

    Gefällt 2 Personen

  6. meertau schreibt:

    Fast schaut es ein bisschen grausam aus, diese vielen lockeren Schrauben, und was mag in dem Gesicht’chen vor sich gehen?
    Herzlichen Gruß aus dem verregneten Inselanien!
    https://meertau.wordpress.com/2017/01/31/troesten-wir-uns-rostparade-15/

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Ja, ein richtiges Schraubenparlament mit vielen locker sitzenden solchen. ;-)
      Angesichts der momentanen Weltpolitik ist man geneigt zu fragen, ob sich dort die Schrauben versammeln, die andere bereits verloren haben.

      Gefällt mir

  7. Arti schreibt:

    deine Bilder sehen ja fast aus, als hättest du kleine Kunstwerke geknipst auf denen alles arrangiert wurde. Sieht richtig klasse aus, aus die kleinen Gesichter, die mich erschrocken oder spachlos anschauen. Super!

    Liebe Grüße
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2017/01/was-ist-das.html

    Gefällt 2 Personen

  8. Pingback: Rost-Parade – Rostige Grüße aus Teneriffa – Tenerife Bonn

  9. Dagmar schreibt:

    Das ist ja ein tolles Rostbeet mit vielen lockeren Schrauben :-). Ich habe mich diesen Monat einmal wieder in meiner Umgebung auf Teneriffa umgeschaut. Liebe Grüße, Dagmar https://tenerifebonn.wordpress.com/2017/01/31/rost-parade-rostige-gruesse-aus-teneriffa/

    Gefällt 1 Person

  10. Bellana schreibt:

    Mir ist neulich auch wieder einmal eine rostige Deko über den Weg gelaufen:
    http://bellana-privat.blogspot.de/2017/01/rost-34.html
    Rostige Schrauben nimmt wenigstens keiner mit…
    Grüßle Bellana

    Gefällt 1 Person

  11. Eva schreibt:

    Joi, soviele lockere Schrauben, genial und alle rostig. Super!

    Zu deinem vorherigen Post möchte ich dir sagen, man darf diese Dinge nicht vergessen, sie werden es aber. Meiner Ansicht nach ist es nicht immer Sache der Schule bzw. Lehrer, denn
    der Lehrplan gibt so vieles nicht her und da wollten exakt manche Eltern auch nichts davon wissen, deshalb sind die Lehrpläne auch so gestaltet.

    Jedes Volks hat Böses getan aber nicht so wie die Deutschen mit einer Systematik, die nicht zu überbieten ist.

    Ausschwitz war eine Fabrik, eine Todesfabrik. Ich war noch nie dort aber in verschiedenen anderen Konzentrationslagern u.a. auch in Mauthausen und Buchenwald. Ich bin die Todesstraße von Weimar bis Buchenwald gegangen und habe mir meine Gedanken gemacht.

    Ich hoffe, dass ich Auschwitz mal besuchen kann. Mein Chef sagte mit: „Wenn Sie herauskommen, sind sie ein anderer Mensch!“

    Ich verlinke mich mal heute bei dir

    http://rundumludwigsburg.blogspot.de/2017/01/rostiges.html#more

    Mit lieben Grüßen

    Eva

    Gefällt 1 Person

  12. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    hier wird ja Rost in seinen verschiedensten Formen gezeigt, ordentlich in einem Beet gesammelt und ebenso offensichtlich weiterhin fleißig bei der Arbeit.
    Auch bei mir rostet es unermüdlich:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2017/01/31/rost-parade-34/

    Einen angenehmen Tag
    und liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

  13. Tabea schreibt:

    Ich habe dieses Mal richtig viel schicke rostige Deko in den Vorgärten meiner Nachbarn gefunden:
    http://habutschu.com/2017/rostparade-frankenberger-vorgaerten/

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  14. Charis {ma} schreibt:

    Das sind einige lockere Schrauben – aber bei den meisten sitzt noch ‚Muttern‘ dran … ;)
    Mein Rostbeitrag: https://charisma1blog.wordpress.com/2017/01/31/rostparade-34/

    Gefällt 1 Person

  15. alltagschrott.ch schreibt:

    Wow. Eindrückliche Sammlung. Liebe Grüsse. Priska

    Gefällt 1 Person

  16. Pingback: Rostparade – Geriatri'x' Fotogallery

  17. Pingback: Rost-Parade (Nr 34) – (R-XXXVI) – Gedankenkruemel

  18. Gedankenkruemel schreibt:

    Wow das nenne ich ne Menge rostige Schrauben und auch hier und da ein Face.
    Gefällt mir diese Menge. Der Natur-Park hat, wie es ausschaut viel zu zeigen..
    Bei mir sind zur Zeit Hinderungen..deshalb spät. Wollte aber dennoch den ersten rostigen Beitrag des Jahres posten.
    Hier meins
    https://promocia.wordpress.com/2017/01/31/rost-parade-nr-34-r-xxxvi/
    Herzliche Grüsse….Elke

    Gefällt 1 Person

  19. eimaeckel schreibt:

    Als passionierten Schraubenfinder müssten mich deine Bilder eigentlich glücklich machen. Aber wie das so ist: Eine Schraube zu finden macht glücklich, Eine ganze Kiste auf dem Tablett serviert zu bekommen… – stellt den Sammlertrieb in Frage. ;-)

    Gefällt 1 Person

  20. anneseltmann schreibt:

    Da ist sie wieder, die liebe Frau Tonari!

    Rar hast du dich gemacht, aber dafür zeigst wieder volles Programm. Das entschädigt deine Abstinenz ;-)
    Wieder eine tolle Sammlung! Und ja, ich sehe ebenfalls Gesichter, die irgendwie erstaunt dreinschauen. :-D

    Liebe Grüße

    Anne

    http://www.wortperlen.de/kommentare/rostparade-n-34….7846/

    Gefällt 1 Person

  21. Elisabetta schreibt:

    Liebe Frau Tonari, es ist spät, aber ich bin da!
    Dieser Park ist ja ein wahres el dorado für Rostsammler, da kann man herrlich aus dem Vollen schöpfen. Unsereins muss sich da mit großen, schweren Traktoren plagen. gg

    Hier mein Beitrag:
    https://elisabetta1.blogspot.co.at/2017/01/rost-parade.html

    Gefällt 1 Person

  22. Seelenstreusel schreibt:

    Da startest du ja mit ordentlich viel Rost ins neue Jahr. 😊 Danke fürs Zeigen! Ich habe heute einen Schneemann mitgebracht: https://seelenstreusel.wordpress.com/2017/01/31/gesehen-rostparade-24/
    Liebe Grüße, Karina

    Gefällt 1 Person

  23. Diamantin schreibt:

    Sieht interessant aus.

    Hier mein Beitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2017/01/rost-parade-34.html

    Liebe Grüsse Anett

    Gefällt 1 Person

  24. Pingback: Rost-Parade 6 | Steinegarten

  25. steinegarten schreibt:

    Das mit der lockeren Schraube passt gut – eine spannende Sammlung hast du da zu bieten…
    Ich habe nur einige Roststellen gefunden: https://steinegarten.wordpress.com/2017/01/31/rost-parade-6/
    LG Steineflora

    Gefällt 1 Person

  26. Jutta schreibt:

    Liebe Frau Tonari,

    nach einer längeren Pause habe ich Dir heute auch wieder etwas Rostiges mitgebracht. Auf dem Südgelände war ich auch schon, aber das ist schon ein Weilchen her. Müsste ich wieder mal hinfahren. Da hast Du wirklich eine ganze Menge gefunden.
    Hier ist mein Rost: http://meine-hobbywelt.blogspot.de/2017/01/rost-parade-122017.html

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

  27. Pingback: Ein Eisensäuerling #Rostparade | Jaellekatz

  28. Jaelle Katz schreibt:

    Sehr schön. Und wenn es genügend regnet, wird das Eisen flüssig. So wie bei mir heute:
    http://www.jaellekatz.de/allgemein/ein-eisensaeuerling-rostparade

    Gefällt 1 Person

  29. Dies und Das schreibt:

    Bei der Auswahl finde auch ich ganz bestimmt das passende „Schräubchen“ für meinen Rasenmäher: http://hiundda.blogspot.de/2017/01/rostparade.html#links

    Einen schönen Februar,
    Luis

    Gefällt 1 Person

  30. Passenderweise habe ich auch ein paar rostige Schrauben, schön vom Frost verdeckt:
    http://kirschblueten-tsunami.blogspot.de/2017/01/monatsimpressionen-januar-2017.html

    Gefällt 1 Person

  31. doris schreibt:

    WOW, du bist mit viel Rost ins neue Jahr gestartet… Danke fürs Zeigen!

    Ich habe heute einen Container mitgebracht: http://dorisbuntevielfalt.blogspot.de/2017/01/rost-parade-34.html#comment-form

    Liebe Grüße,
    Doris

    Gefällt mir

  32. eva schreibt:

    Jetzt freu ich mich auf eine neue Rostparade,
    da bin ich auch mal wieder dabei.

    Lieben Gruß Eva

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s