Freitagsklingeln #51

Heute habe ich für das Projekt mal keine Klingel, sondern ein Plakat mitgebracht. Es hängt in der Fahrradausstellung des Nationalen Technikmuseums Prag.

Die Firma Vinzenz Ettrich & Söhne, Feinmechaniker aus Wien V, Rechte Wienzeile 46 wirbt für Produkte rund ums Fahrrad.

Es gibt

  • Trillerglocken mit geprägter und vernickelter Schale
  • Trillerglocken mit geprägten und bunt bemalten Metallschalen
  • Eliteglocken mit feinstem Trillerwerk
  • Trillerglocken mit geprägten, mit Handmalerei verzierten Schalen
  • Wappenglocken

Da sage mal einer, Fahrradklingeln sahen früher alle gleich aus.  😉

(Neben den Klingeln sind auch diverse Sattelfedern und ein Kinderfahrradsitz abgebildet.)

fahrradklingel_51

Getreu dem Motto: “Freitag nach eins, macht jeder seins.” läute ich freitags um 13 Uhr das Wochenende ein und zeige alles, was klingeln kann. Es darf natürlich mitgemacht werden. Mit allem, was bimmeln, läuten, gongen oder “glocken” kann.

Dieser Beitrag wurde unter Freitagsklingeln abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Freitagsklingeln #51

  1. monisertel schreibt:

    Man sieht, liebe Tonari,
    von Beginn an hat der Radfahrer seinem Gefährt einen eigenen, persönlichen „touch“ geben wollen. Sogar bunte Metallschalen gab es schon, toll.
    Der Kindersitz würde heutigen Eltern den puren Angstschweiß auf die Stirn treiben, gell.

    Ich klingele heute mal etwas größer:
    http://www.reflexionblog.de/blog/2016/12/16/freitagsklingeln-512016/

    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt 2 Personen

  2. kallehd schreibt:

    Liebe Tonari, früher gab es auch schon vielfältige Klingeln! Und diesmal nur bildlich, aber dafür ganz historisch. Bei mir ist alles Plastik: http://kallebloggt.de/2016/12/16/freitagsklingeln-51/
    Herzliche Grüsse und einen schönen vierten Advent, Kalle

    Gefällt 2 Personen

  3. anneseltmann schreibt:

    Hallo Frau Tonari!
    Was du auch immer alles entdeckst? Ich find jedenfalls Klasse und höchstinteressant! Man beachte auch die Kindersitze für vorne und hinten. Meine Güte, das kann man sich heute so gar nicht ´mehr vorstellen.

    Herzliches Bimmelimm
    in dein Wochenende

    Anne

    http://www.wortperlen.de/kommentare/freitagsklingeln-n-51….7761/

    Gefällt 2 Personen

  4. Myriade schreibt:

    Eine recht edle Adresse 🙂

    Gefällt mir

  5. feuerkatze schreibt:

    cooles Plakat und so tragisch finde ich die Kindersitze gar nicht 😉 würde sie aber nicht nutzen.
    ich klingel auch weihnachtlich rot aber ohne Weihnachten. http://wp.me/p4d1DK-2q6

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Freitags”klingeln” ~#51 – Gedankenkruemel

  7. Gedankenkruemel schreibt:

    Sehr interessant dieses Plakat…Wirklich Klasse liebe Frau Tonari (Britta)

    Ich habs Gestern nicht geschafft, dafür reiche ich meine einfach nach..auch wenns spät ist..
    https://promocia.wordpress.com/2016/12/17/freitagsklingeln-51/
    Hab bissel gespielt, hat richtig Spass gemacht..

    Liebe Grüsse euch beiden und einen schönen 4. Advent..

    Gefällt 1 Person

  8. Anna-Lena schreibt:

    Ich schaue aus dem Fenster ins Einheitsgrau, das schon bald in leichte Dämmerung übergehen wir (es ist 14.06 Uhr! ) und halte eine farbenfreudige Karte von Mauritius in der Hand. Ich schließe die Augen und träume mich einfach dort hin. Danke, liebe Frau Tonari, für deine liebe Urlaubskarte, die bald einen Monat um die Welt reiste, um mich zu beglücken 🙂 .

    Herzliche Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

  9. Anna-Lena schreibt:

    Ihr ward hoffentlich gestern Abend nicht in der City?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s