… #himmlisch

Der Duden schreibt in seiner Bedeutungsübersicht dazu:

  • den Himmel betreffend, zu ihm gehörend, dort befindlich

im_himmel

  • von Gott ausgehend, gewirkt; göttlich

Eintrittskarte in den Himmel

  • so geartet, dass es jemandes Entzücken hervorruft; wunderbar, herrlich (emotional)

Himmel_ueber_Berlin

  • großartig, überaus beeindruckend

himmlisch

Sunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir zu einem vorgegebenen Thema passende Bilder beisteuern dürfen/können.

Dieser Beitrag wurde unter Punkt. Punkt. Punkt. abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu … #himmlisch

  1. vivilacht schreibt:

    wow, tolle Bilder fuer Himmel und speziell die Eintrittskarte. Das finde ich super gut gemacht

    Gefällt 1 Person

  2. Gedankenkruemel schreibt:

    Schöne Beispiele zum Thema und prima Fotos liebe Britta..
    Ganz besonders gefällt mir natürlich auch das Eintrittskarten Foto.
    Klasse…Einfach herrlich, ich wusste nicht das man eine Karte dafür kaufen kann..schmunzel
    Werde ich mir merken :)

    Dir und M. wünsch ich einen feinen gemütlichen 2. Advent, habt es fein ♥

    Gefällt 1 Person

  3. Angelnette schreibt:

    Am Himmel geschehen Zeichen und Wunder.

    Johann Christoph Friedrich von Schiller
    (1759 – 1805)

    _* fröhlichen2.ADVENTindenHimmelschreib *

    Gefällt 1 Person

  4. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    Danke, dass Du uns all die wunderbar himmlischen Bilder zeigst, so muss ich mich nicht entscheiden und kann einfach nur alle wunderwunderschön finden!
    Die „Eintrittskarte“ ist wirklich etwas Besonderes. Gäbe es die real, dann wäre die Schlange „teuflisch“ lang, gell. ;-)
    Angenehmen 2.Adventssonntag und liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

  5. notiznagel schreibt:

    Erinnerung an düsteres Mittelalter.
    Dem Himmel nahe sein geht auch ohne Eintrittskarte.

    Gefällt mir

  6. Sandra schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    tolle Umsetzung mit den verschieden Beispiele. Ich mag die etwas ungewöhnliche Reklame für Religion an der Kirche ganz besonders. So offen angesprochen wirkt es überhaupt nicht drängend und lädt einfach nur ein. Wer mag kommt, wer nicht, lässt es sei. Auch dein Foto eins finde ich sehr schön, getragen vom superblauen Himmel.

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  7. malesawi schreibt:

    Schöne Himmelsaussichten. Das erste Foto konnte ich räumlich einordnen.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  8. Inch schreibt:

    Das Kirchenfoto ist der Hammer. Ich lache mich grad schlapp

    Gefällt 1 Person

  9. Barbara schreibt:

    Guten Morgen, Frau Tonari,

    bevor ich meinen Artikel schrieb, habe ich auch die Duden-Erklärungen gelsen. Ich war mir nicht bewusst, dass „himmlisch“ in so vielen Bedeutungsvarianten gebraucht wird. Dies kommt wohl, weil wir dieses Adjektiv im Dialekt kaum gebrauchen.
    Wunderbar, deine Beispiele zu den Varianten. DANKE. Auch mir gefällt die Eintrittskarte besonders gut. Für mich isr der Himmel jener Ort in meiner Vorstellung, in dem alles GUT ist.

    Ich wünsche dir einen guten (himmlischen) Start in die neue Woche!
    Barbara

    Gefällt mir

  10. steinegarten schreibt:

    So viele himmlische Ideen – passt zur Jahreszeit, wo fast alle wieder einen Hang zu Mystik/Himmel/Glauben etc. entwickenl …

    Gefällt mir

  11. Sabienes schreibt:

    Sehr schöne Himmelsbilder! Wobei ich diesen Eintritt zum Himmel nicht so besonders vertrauenserweckend empfinde.
    Und gar kein Wasser?! ;-)
    LG Sabienes

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s