bunt

So mag ich ihn, den Herbst.

herbstlaub

Dieser Beitrag wurde unter Herbst abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu bunt

  1. Patricia schreibt:

    Genau so mag ich ihn auch !

    Gefällt 2 Personen

  2. Winnie schreibt:

    Wilder Wein hat das schönste Rot ❤

    Liken

  3. monisertel schreibt:

    Da bleibst Du nicht alleine, liebe Tonari,
    die bunte Seite des Herbstes lieben wir doch alle!
    Angenehmen Tag,
    moni

    Liken

  4. Anna-Lena schreibt:

    Genau so, mit leuchtendem Sonnenschein….

    Liken

  5. Gedankenkruemel schreibt:

    So schauts hier auch aus…so mag ich ihn auch den Herbst 🙂

    Liken

  6. hafensonne schreibt:

    Hier gibt sich der Herbst vor allem in Stürmischsein zu bekennen 😉

    Gefällt 1 Person

  7. vivilacht schreibt:

    ich auch, die Menge Bilder, die ich vor 11 Jahren damals in Berlin davon gemacht habe, die habe ich immer noch. Bei uns gibt es diese schoenen Farben ja leider nicht

    Liken

  8. Das ist doch Herbst😍

    Gefällt 1 Person

  9. Frau Momo schreibt:

    Wir hatten ja auf etwas mehr Indian Summer in der Schorfheide gehofft, aber dafür waren wir wohl zu früh. Ich liebe den Herbst mit seinen Farben und selbst der steifen Brise an der Ostsee gestern konnte ich einiges abgewinnen

    Liken

  10. Bellana schreibt:

    Ich mag die Herbstfarben sehr. Leider scheinen hier dieses Jahr die Blätter an den Bäumen eher vertrocknet als schön gefärbt zu sein.
    Grüßle Bellana

    Gefällt 1 Person

  11. malesawi schreibt:

    Ich auch!!!!!
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s