Monatsarchiv: Juli 2016

… # Eingang zur Unterwelt

Ein Ausgang kann auch Eingang sein, nicht wahr? Ob Brunnen wohl auch einen Zugang zur Unterwelt bilden? Und wie guckt es sich wohl aus der Unterwelt ins Tageslicht zurück? Sunny lädt uns sonntags zum Projekt „Punkt.Punkt.Punkt.“ ein, bei dem wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Punkt. Punkt. Punkt. | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Rost-Parade (28)

Natürlich habe ich auf unserer Reise durch Japan noch mehr Rost entdecken dürfen. Wobei man ihn in dieser Form wohl überall auf der Welt hätte finden können. Lampen & Leuchten, Anker, Poller und Türbeschläge – alles schön rostig. Rost hat Charme. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rost-Parade | Verschlagwortet mit , , , , | 68 Kommentare

Pikt(kl)ogramme – der Weg zur Pipi-Lounge (18)

Die etwas anderen Mitbringsel aus Japan.

Veröffentlicht unter Pikt(kl)ogramme | Verschlagwortet mit , , | 25 Kommentare

Freitagsklingeln #31

Mein erster Klingelfund in Helsinki kam blumig daher.  Getreu dem Motto: “Freitag nach eins, macht jeder seins.” läute ich freitags um 13 Uhr das Wochenende ein und zeige alles, was klingeln kann. Es darf natürlich mitgemacht werden. Mit allem, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freitagsklingeln | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Silver & Gold #19

Diese  kleinen, vorgedruckten „Wunsch-und Hoffnungszettelchen“ hingen am Sankōinari Shrine in der Nähe der Burg Inuyama. Man nennt sie Omikuji. für Anne

Veröffentlicht unter Silver & Gold | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

Tag 3 – kekkon omedetou gozaimasu (1)

Sonntag. Der Tag, an dem ich zum ersten Mal in meinem Leben einen Kimono tragen und bei der Hochzeit unserer Gasttochter etliche Tränen verdrücken, nein vergießen werde. Um kurz vor 10 Uhr holt uns der Brautvater mit dem Auto ab und bringt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Austauschschüler, Japan | Verschlagwortet mit , | 49 Kommentare

NK und HK

NK und HK begegneten mir in trauter Zweisamkeit nebeneinander in einer Straße Hemsbachs. Eine Runde Wundermütze aufsetzen, weil mir beide Abkürzungen nichts sagten. Den Mitspaziergängern auch nicht. Bei B.W. waren wir uns ziemlich schnell einig, dass es wohl Baden-Württemberg heißen könnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter Strom | Verschlagwortet mit , , , , , , | 13 Kommentare

Es perlte

… sehr üppig am vergangenen Wochenende. Der Schampus floss in Strömen. Und nicht nur der. 😉 Ein wunderbarer Kurztrip in die klimatisch bevorzugte Gegend Deutschlands liegt hinter uns. Ich / Wir habe(n) ihn sehr genossen und so viel gelacht, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausflüge, herzig | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Freitagsklingeln #30

Weil mein Freitagsklingeln ja niemals auf einen Montagsherz-Montag fallen kann, gibt es den herzigen Beitrag eben jetzt. Gefunden im Juni in Kyoto, auch wenn Tokyo drauf steht. Getreu dem Motto: “Freitag nach eins, macht jeder seins.” läute ich freitags um 13 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freitagsklingeln | Verschlagwortet mit , , , | 25 Kommentare

enishizuku

Die Stadt Matsue ist berühmt-berüchtigt wegen des vielen Regens, der dort fällt. Offenbar nimmt man es aber mit Humor, denn die Wunschtäfelchen (Ema) kokettieren sogar damit, dass  Regen speziell für verliebte Pärchen doch eigentlich ganz nett ist. Die Freundin schreibt: „Das Zeichen links … Weiterlesen

Veröffentlicht unter herzig | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare