30/366

BMI_Calculator

Komme gerade beschwingt von einem wunderbaren und sehr motivierenden LCHF-Seminar mit der zauberhaften Sudda Sudda. Ich werde berichten.  Demnächst.

Dieser Beitrag wurde unter 366/2016 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu 30/366

  1. Seelenstreusel schreibt:

    Da bin ich gespannt, was du berichten wirst. Habe zufällig erst gestern in einer Zeitschrift einen Bericht über LCHF gelesen, sonst wüsste ich mit dem Kürzel gar nichts anzufangen 😀

    Gefällt mir

  2. Frau Momo schreibt:

    Ich mußte die Seite auch erstmal anklicken, um zu gucken, was das ist. Nix für mich, ich esse weiterhin wann und worauf ich Lust habe und so halte ich mein Gewicht ganz gut mit geringen Auf’s und Ab’s, aber immer im grünen Bereich.

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Du Glückliche.

      Gefällt mir

      • Frau Momo schreibt:

        Es ist nicht so, das bei mir nichts ansetzt, aber dann kommen auch wieder Zeiten, wo ich wenig esse und abnehme. Ich zahle gerade teuer für eine langwierige Essstörung (Zähne fallen aus) und ich lasse seit Jahren die Finger von Ernährungslehren, Diäten und ähnlichem. Mal abgesehen davon, halte ich von beidem nicht viel.

        Gefällt mir

        • hafensonne schreibt:

          Das klingt gut. Diäten sind verlässliche Prädiktoren für Übergewicht und Essstörungen.

          Gefällt mir

          • Frau Momo schreibt:

            So drastisch würde ich das nicht sehen, aber ich habe eine langwierige und heftige Essstörung hinter mir, das reicht für’s Leben. Ich esse, worauf ich Appetit habe, zumal ich meinem Körper vertraue, das er weiß, was er will. Und wenn’s mal zuviel ist, wird danach mal weniger gegessen. Außerdem nehme ich immer ab, wenn ich Streß habe und den habe ich oft genug 🙂

            Gefällt mir

            • hafensonne schreibt:

              Man kann das aber so drastisch ausdrücken. Für keine Variable ist der Zusammenhang zum Übergewicht so groß wie für die Anzahl der vorangegangenen Diäten. Nicht die Kalorienaufnahme. Der Zusammenhang besteht wahrscheinlich darin, dass der hungernde Körper lernt, Nahrung besser zu verwerten, um in der nächsten Hungerszeit (=Diät) nicht darben zu müssen. Und bei Essstörungen ist der Zusammenhang ähnlich sicher. Schön, dass Du davon weggekommen bist! Essstörungen, namentlich die Anorexie, sind potentiell tödliche Krankheiten.

              Gefällt mir

            • Frau Tonari schreibt:

              Ich gebe Dir ja Recht, liebe Hafensonne, nur nützt mir die Erkenntnis wenig. Oder um es noch drastischer auszudrücken: sie nützt mir nichts.

              Gefällt mir

            • hafensonne schreibt:

              Na, da würde ich jetzt aber fast widersprechen – es nützt doch was: eine Essstörung hast Du nicht, und Diäten würden Dir mehr schaden als nutzen. Das LCHF scheint ja keine Diät zu sein, sondern eine langfristige Ernährungsumstellung. Mir ist es allerdings zu technisch mit Prozentzahlen und abwiegen, und Protokolle darüber, was man gegessen hat, finde ich auch problematisch. Aber immerhin ist es keine in-zwei-Wochen-Bikini-Figur-Diät.

              Gefällt mir

  3. Terragina schreibt:

    Oha, davon habe ich auch noch nie gehört, aber viel Fett hört sich erstmal für mich merkwürdig an. Ich habe den Text aber auch nur überflogen. Nun bin ich gespannt, was du berichten wirst.

    Einen schönen Sonntag Dir und liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Mit dieser Art der Ernährung muss man sich wirklich auseinandersetzen.
      Ich werde wohl noch ein wenig mehr lesen und mich schlau machen und dann gucken, ob es langfristig zu mir passt. Jetzt bin ich erst einmal angeregt, experimentierfreudig zu sein.

      Gefällt mir

  4. Rana schreibt:

    Ich habe die Seite auch schon gelesen und fand vieles sehr interessant – und auch irgendwie sympathisch. Im Augenblick kann ich aber von meinen Pfunden nüscht hergeben, behalt ich alle! Liebe Grüße von Rana

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s