25/366

11 Stunden im Büro. Die Zeit geprägt von Besprechungen, Abstimmungen, Datenkolonnen. 

Auf dem Heimweg entdeckt und geschmunzelt: 

  
Wenn die Lampen des U-Bahnhofes  Verhüterli tragen. 

Dieser Beitrag wurde unter 366/2016, Berlin abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu 25/366

  1. hafensonne schreibt:

    Ich kanns mir zwar vorstellen, sehe aber kein Bild :-/

    Gefällt 1 Person

  2. Gudrun schreibt:

    …, dann ist Muschebubustimmung. :)

    Gefällt mir

  3. franhunne4u schreibt:

    Hm – wenn das in Berlin Verhüterlis sind, will ich nicht in Berlin mit nem Kerl ins Bett, das sieht nach Aua aus.

    Gefällt 1 Person

  4. minibares schreibt:

    11 Stunden arbeiten, wo gibt es denn sowas?
    Werden denn die Überstunden abgebaut?
    Dass du danach noch einen Blick hast für Lampen mit Verhüterli…
    Lustig sieht es ja tatsächlich aus.
    Bärbel

    Gefällt mir

  5. nurmalich schreibt:

    Was soll da denn verhütet werden?

    Gefällt mir

  6. kormoranflug schreibt:

    Das sind wahrscheinlich Maler-Hauben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s