Tu(es)day #1

An einem Tuesday könnte man sich ja immer mal Schrankfächer und Schubladen vornehmen, deren Inhalt sichten, ggf. überflüssige oder ungenutzte Dinge wegwerfen oder verschenken.  Es einfach tun, nicht nur darüber nachdenken.

Beginne ich doch einfach in der Küche. Dort, man glaubt es kaum, tummelt sich in einer Schublade diverses Backzubehör. Zuletzt vermutlich verwendet 2008 anlässlich der „in Deutschland muss eine Austauschschülerin wenigstens einmal Weihnachtsplätzchen gebacken haben“-Aktion. In den Jahren danach herrschte hier wieder himmlische Ruhe im Backschiff.

schublade_1

Backoblaten und Zuckergussfiguren haben ihre Verfallsfrist schon lange hinter sich gelassen 😉 Die Weihnachtsmänner eignen sich wohl nur noch als Fotomotiv.

Aussortiert sind nun allerlei Utensilien, die ich nicht mehr brauche:  diverse Ausstechformen (vermutlich sogar noch aus den Tagen der DDR -> Plaste hatten wir ja), ein kleines Nudelholz, zwei Silikon-Plätzchenbackformen und eine unbenutzte Garnierspritze mit 8 Tüllen.

Backutensilien

Wer will, wer will? Hat jemand Interesse? Ich würde ein Päckchen packen, wenn die Dinge anderswo willkommen sind und (weiter) benutzt werden. Bei mehreren Anwärtern entscheidet das Los.

Dieser Beitrag wurde unter Tu-es-day abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Tu(es)day #1

  1. tigger0705 schreibt:

    Hey,
    Ich würde ja „hier“ schreien, aber ich habe keinen Platz. Vielleicht gibt es jemanden, der das gebrauchen kann. Wenn du jetzt Muffin Zubehör über hättest, wäre das wohl etwas anderes. 😛

    Lg Mel

    Gefällt mir

  2. Elke Heinze schreibt:

    Die üblichen Aktivitäten im neuen Jahr lach. Bei mir mussten heute ein paar Uraltkochbücher dran glauben. Aber ich habe auch ein paar entdeckt, die ich mal wieder als interessant nach vorne geholt habe.
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

  3. ute42 schreibt:

    Genau so eine Schublade habe ich auch in der Küche 🙂 Ja, so einen Tu(es)day muss ich mir auch mal vornehmen.

    Gefällt mir

  4. hafensonne schreibt:

    Haha, bei mir hat ja bislang eine überdurchschnittliche Umzugsfrequenz derlei zu verhindern gewusst. Wir backen allerdings niemals, daher auch bei uns kein Bedarf.

    Gefällt 1 Person

  5. minibares schreibt:

    Für mich nicht.
    Wir müssen auch ausmisten.
    2 1/2 Jahre bunkern auch schon einiges.

    Gefällt mir

  6. Sabienes schreibt:

    Liebe Britta, ich möchte nix haben, vielen Dank! Aber ich könnte dir ein ähnliches Päckchen schnüren 😉
    Den Tuesday in Tu-es-Day umzubenennen, finde ich ja genial. Daraus könnte man eine schöne Blogaktion basteln!
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

  7. anneseltmann schreibt:

    Oh liebe bRitta, jaaaaa ich will. Sind die Silokonformen noch fre? Die nehme ich dann gerne!
    Also die Tannebaum und Nikolausformen.Bitte bitte!
    Eine gute Idee auszumisten, ich liebäugel auch schon seit ein paar Tagen mit meinen Schubladen.

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  8. anneseltmann schreibt:

    Ups, hab deinen Namen in der Eile total falsch geschrieben…SORRY!

    Gefällt mir

  9. Eigentlich ist das keine schlechte Idee. So könnte man sich von nützlichen Dingen trennen, für die man selbst keine Verwendung mehr hat.
    Ich denke, da findet sich bei mir auf jeden Fall etwas.

    Liebe Grüsse
    Susi

    Gefällt mir

  10. meinigkeiten schreibt:

    Vielleicht sollen „wir“ eine Tu-es-day-Aktion daraus machen. In meinem Haushalt müsste auch noch einiges weg (auch wenn ich zwischen den Jahren schon extrem ausgemistet habe).
    Und nein, danke, du Liebe 🙂

    Gefällt 1 Person

    • vivilacht schreibt:

      und ich hatte doch dabei genau an dich gedacht, liebe Frau Backwahn

      Gefällt mir

      • meinigkeiten schreibt:

        Meine liebe Vive (freu)!!! Ja, ich möchte mich da an Frau Landgeflüster orientieren: 1x im Jahr Schrankinhalt halbieren, das wäre mein Ziel. Zu 99,9% sind es aber Sachen, für die Töchterchen zu alt ist, doppelt hat und vieles vom Alltagskram (das erinnert mich an die teure Strickmaschine, die hier seit 3 Jahren unbenutzt steht und sehr laut „verkauf mich“ schreit) … Und die Backwahnsachen haben GSD alle noch „ständig in Nutzung“- Status 🙂

        Gefällt 1 Person

  11. Frau Momo schreibt:

    Ich bin froh, wenn ich bis Weihnachten keine Kekse mehr backen muß 🙂

    Gefällt mir

  12. Maren schreibt:

    Hier, hier!!! Oder besser: Da, daaa!!! Nämlich bei meinem Erstgeborenen in Saarbrücken. Der kann nämlich die Garnierspritze gut gebrauchen als ambitionierter Tortenbäcker…
    Die passende Geschichte dazu liefere ich bei Bedarf! 😉

    Gefällt 1 Person

  13. Winnie schreibt:

    Schublade für Schublade, … so bekommt man den Tu(es)day auch übers Jahr rum!

    Gefällt 1 Person

  14. einestachelbeere schreibt:

    Tu es day! Yeah! Das brauche ich auch 😀

    Gefällt 1 Person

  15. Pingback: Tu-es-day | winnieswelt

  16. Angela Duderstadt schreibt:

    Moin,
    uiui.. ja, hier wäre auch so einiges auszumisten.
    Gute Idee!
    Liebe Grüße
    Angela

    Gefällt mir

  17. Pingback: Die Coolen Blogbeiträge im Neuen Jahr 2016

  18. Frau Tonari schreibt:

    @ Anne – Silikonformen bekommst Du. Die Ausstecher und das Nudelholz sind vielleicht was für den Kindergarten? Puppenküchenausstattung?

    @ Maren – Garnierspritze schicke ich an den Erstgeborenen

    Gefällt mir

  19. Dirgis (Sigrid) schreibt:

    Ich backe zwar noch regelmäßig, von diesen Dingen habe ich aber auch mehr als genug.

    Gefällt mir

  20. Frau Tonari schreibt:

    kurze Rückmeldung:
    Die beiden Silikonformen haben Anne inzwischen erreicht.
    Die Garnierspritze steckt in einem Päckchen, das ich gestern an Marens Erstgeborenen geschickt habe.
    Ausstecher und das Nudelholz konnte Gudrun für das Filzen mit Kindern gebrauchen. Auch hier ist das Päckchen seit gestern unterwegs.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s