Rost-Parade (21)

Rostparade_Logo

Im Gutspark des Örtchens Stölln entdecke ich anlässlich unseres BuGa-Besuches im August einige Kunstwerke, die aus meiner Sicht perfekt in diese kleine Anlage passen. Der Park, der um 1900 angelegt worden war, verwilderte über die Jahre nach dem Krieg. Schön, dass freiwillige Helfer die BuGa zum Anlass nahmen, ihn zu „entkrauten“ und der Öffentlichkeit somit wieder zugänglich zu machen. Ursprünglich nämlich war das nicht Teil des Konzeptes zur Bundesgartenschau. Um so schöner, wenn man mit viel Engagement etwas so Wunderbares auf die Beine stellt.

Sechs Skulpturen aus Stahl und Keramik wurden 2015 von Dirk Harms gefertigt. (Leider stachen mir Blindfisch vor Ort nur 5 ins Auge.)

Mir gefällt die Kombination aus rostendem Stahl und hellbrauner Keramik.   Unterschiedliche Materialien zu verwenden, unterschiedliche Dimensionen ins Spiel zu bringen oder mit Größenunterschieden innerhalb einer Skulptur zu arbeiten, passt aus meiner Sicht sehr gut zum Titel „Menschenwege“, wie der in Brandenburg als Arzt praktizierende Künstler sein Werk nennt. Verschiedene Generationen (aus der Vorzeit) treffen sich in dieser Parkanlage. Die Sonneneinstrahlung lässt, in Abhängigkeit vom Standort, den Stahl farblich sehr unterschiedlich wirken. Das finde ich reizvoll. Das üppige Grün des Sommers machte sich als Kontrast natürlich perfekt.

Ich wünsche an dieser Stelle allen BlogbesucherInnen und allen RostparadenteilnehmerInnen einen wunderbaren letzten Tag des Jahres und einen guten Rutsch ins neue Jahr.   

###

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne anschließen und das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Es würde mich freuen. Durchforscht Eure Festplatten und lasst die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Bitte verlinkt Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

###

Ein paar Aufnahmen habe ich noch. Also denke ich, wir machen in 2016 erst einmal weiter, wenn ihr mögt.

Und bitte seht mir nach, wenn ich mit dem Kommentieren und den Gegenbesuchen heute in Verzug geraten sollte. Beim Einstellen des Beitrages ist noch nicht klar, ob ich über den Jahreswechsel problemlos Zugang zum Internet haben werde.

Dieser Beitrag wurde unter Rost-Parade abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

75 Antworten zu Rost-Parade (21)

  1. imcache schreibt:

    Dein Kameraauge gefällt mir sehr gut. Auch für dich einen guten Rutsch und ein feines neues Jahr!

    Gefällt 1 Person

  2. Ruthie schreibt:

    Die gefallen mir gut, die Sachen von Herrn Harms.
    Mein letzter Rost für dieses Jahr: http://rosenruthie.de/2015/12/31/rostparade-20/
    Euch auch alles Gute für heute und für das Neue Jahr!

    Gefällt 1 Person

  3. vivilacht schreibt:

    diese Idee mit den verschiedenen Materialien, die hat der Herr Harms wunderbar gemacht. Das sind wirklich ganz besondere Bilder.
    mein letzter Rost in diesem Jahr: https://vivilacht.wordpress.com/2015/12/31/rost-parade-19-dezember-2015/ alles Liebe und Gute fuer dich und die deinen und einen guten Rutsch mit einer Menge Gesundheit fuer das Neue Jahr. Bei uns hier ist es ein ganz normaler Tag und ausser in Hotels merkt man nichts, dass sich der allgemeine Kalender um ein Jahr veraendert.

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Danke, liebe Vivi, für die Grüße und Wünsche zum neuen Jahr. Ich wünsche Euch natürlich auch alles erdenklich Gute für 2016.
      (Bis eben wusste ich nicht, dass Silvester christlichen Ursprungs ist und ihr ihn nicht feiert. Nun ist die Bildungslücke geschlossen.)
      So, und jetzt komme ich rüber zu Dir, Deinen Rost bewundern.

      edit: Lieder sind die Kommentare bei dir geschlossen. Ich hoffe, es gibt keinen wirklich ernsthaften Grund dafür. Dann möchte ich Dir hier sagen, dass Du schöne Motive gefunden und gezeigt hast. Und über die Idee, eine Rutsche zu zeigen, musste ich eben schmunzeln. Danke dafür.

      Gefällt 1 Person

  4. Hallo Frau Tonari,

    Schöne Skulpturen! Rost und Keramik passen gut zusammen. Danke fürs Zeigen.

    Hier meine Rostbilder:
    https://visuelleaugenblicke.wordpress.com/2015/12/31/rostparade-10-2/

    Ich beende dann dieses Projekt. Das war ganz toll das mitzumachen. Danke.:-) Rostbilder werde ich jedoch weiterhin bei Dir in deinem Blog gucken, sie bewundern.

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch in das neue Jahr.
    Viele Grüße, Caro

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Rostiges in der Küche | Geriatri'x' Fotogallery

  6. tgeriatrix schreibt:

    Bitte weitermachen! Mir gefällt da rostige Thema!
    Guten Rutsch ins neue Jahr!
    https://geriatrixfotogallerie.wordpress.com/2015/12/31/rostiges-in-der-kuche/

    Gefällt 1 Person

  7. Pingback: Rost-Parade Kolumbien 2 – Rostkunst aus Cartagena | Leonies Leben

  8. Anne Seltmann schreibt:

    Guten Morgen liebe Frau Tonari!
    Oh, die Skulpturen gefallen mir auch!
    Ich sende dir schnell noch meinen letzten Beitrag für dieses Jahr und vorfreue mich, dass es im neuen weitergeht. http://www.wortperlen.de/kommentare/rostparade-n-21….6933/
    Komm gut ins neue Jahr!

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Guten Morgen, liebe Anne.
      Wie schön, dass Du Dich mal kurz vom Enkelsüßen losreißen kannst und Dich meldest.
      Wobei ich Dich ja auch im Feedreader gefunden hätte ;-)
      Hab einen schönen Jahreswechsel bei deinen Lieben und ein tolles, neues Jahr.
      Herzliche Grüße also zurück

      Gefällt mir

  9. leonieloewin schreibt:

    Deine Rostskulpturen gefallen mir sehr. Danke für die tolle Idee mit der Rost-Parade, die mir im Jahr 2015 sehr viel Freude bereitet hat. Das erste Mal, dass ich bei einem Blogthema mitgemacht habe. Ich zeige heute Rostkunst aus Kolumbien Cartagena: https://searchforluck.wordpress.com/2015/12/31/rost-parade-kolumbien-2-rostkunst-aus-cartagena/

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr, Leonie

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      So, der erste Strandspaziergang ist absolviert. Es ist unerwartet windstill, aber die Luft ist knackig kühl.
      Ich freue mich, dass Dir die Rostparade solchen Spaß macht.
      Ehrlich gesagt, hätte ich insgesamt diese Resonanz auf das Projekt nicht erwartet.
      Um so schöner, wenn sie so diesen und jenen zum mitmachen lockt, der/die eigentlich kein „eingefleischter“ Projektblogger ist.
      (Auch wenn man sich andernorts dafür beschimpfen lassen muss, weil man Projektteilnehmern lemmingshaftes Verhalten vorwirft, ich mag so etwas ab und an ganz gerne. Oft lernt man darüber nämlich auch neue Blogs/Blogger kennen und schätzen.)

      Gefällt 1 Person

  10. do schreibt:

    Für deinen letzten Rost im 2015 hast du ganz besondere Leckerbissen ausgesucht.
    Vielen Dank für deine Wünsche. Dir auch ein gutes neues Jahr.
    Herzlich, do
    http://diesunddas-do.blogspot.ch/2015/12/rost-parade-21.html

    Gefällt 1 Person

  11. Herr Ackerbau schreibt:

    Liebe Frau Nachbarin,
    ich bin noch einmal mit äußerst kunstlosem Berliner Rost dabei: http://ackerbaupankow.blogspot.de/2015/12/schiffbauerdamm.html
    Euch einen schönen Silvester und ein gutes, gesundes und glückliches neues Jahr! Andreas

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich hoffe, ich interpretiere Dein “ ich bin noch einmal … dabei“ nicht als Absage für 2016ff.
      Das würde mich in eine tiefe Rostparadedepression stürzen, lieber Herr Ackerbau.
      (Mal gucken, ob wir Mitternacht im wachen Zustand erleben. ich habe gerade vom Strandwandern eine akute Sauerstoffvergiftung.)

      Gefällt mir

  12. minibares schreibt:

    Super sind diese Skulpturen des Herrn Harms.
    Die kleinen Figuren innerhalb sehr schön. Und so im Grünen haben sie was.
    Hier ist mein Beitrag: https://minibares.wordpress.com/2015/12/31/rostparade-20/
    Komm gut ins Neue Jahr mit viel Gesundheit, Glück und Frieden
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich gebe mir Mühe, den Jahreswechsel schön werden zu lassen. Bis vorhin waren wir am Strand unterwegs. Jetzt habe ich ein bisschen die Rostparade „bemuttert“ und dann geht es gleich zum Schwimmen und in die Sauna. Ich werde immer mal zwischendurch die anderen Beiträge angucken und kommentieren. Am Stück ist das heute nicht schaffbar.
      Danke für Deinen Niersteiner Rost. Danke, dass Du immer so fleißig bei mir kommentierst. Und danke für die guten Wünsche für 2016.

      Gefällt mir

  13. malesawi schreibt:

    Danke für die Wünsche für das neue Jahr. Dir auch ein gutes Jahr mit vielen tollen Erlebnissen und Fotomotiven.
    Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

  14. Pingback: Rost in der Unterwelt: Für die #Rostparade. | Jaellekatz

  15. Jaelle Katz schreibt:

    Die Figuren sehen so schön vergnügt aus. :-)
    Liebe Frau Tonari,
    ich wünsche Dir eine gute Zeit an der See und ein wunderbares nächstes Jahr. Wir lesen uns. :-)
    Jaelle Katz
    http://www.jaellekatz.de/allgemein/rost-in-der-unterwelt-fuer-die-rostparade

    Gefällt 1 Person

  16. Pingback: Rost – Parade # 21 – Reflexionblog

  17. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    Du zeigst, wie fein Rostkunst aussehen kann. Rost hat wirklich einen ganz eigenen Charme und muss beileibe nicht immer nur häßlich sein. Die Skulpturen sind wirklich sehr durchdacht und interessant.

    Mein rostiger Jahresschlussbeitrag ist hier:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2015/12/31/rost-parade-21/

    Dir ein paar wundervoll erholsame Tage und einen guten Rutsch in ein feines Neues Jahr 2016!
    Herzlichst moni

    Gefällt 1 Person

  18. Lucie schreibt:

    Das sind wirklich sehr ausdrucksvolle Skulpturen, die der Künstler da erschaffen hat! Klasse, dass du sie uns hier alle zeigst!
    Mein Beitrag: http://blog.misslu.de/2015/12/31/rostparade-21/

    Ich wünsche euch ein wundervolles 2016 und lasst es euch gut gehen!

    Ich habe auch noch so einiges an rostigen Dingen gesammelt und würde auch sehr gerne weiter mitmachen.

    Herzliche Grüße :-)

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich hoffe, der Herr Harms hat nichts dagegen und freut sich über die positive Resonanz hier in den Kommentaren.
      Tja, mein Rostlager ist für ein paar Monate noch gefüllt. Mal gucken, wie lange es noch Spaß macht.
      Dir auch ein schönes neues Jahr.

      Gefällt mir

  19. Pingback: Rostparade #21 | Kalle bloggt

  20. kallehd schreibt:

    Liebe Tonari,

    auch ich habe etwas Rostiges für Dich zum Jahresende, verbunden mit den besten Glückwünschen zum Neuen Jahr: http://kallebloggt.de/2015/12/31/rostparade-21/

    Geniesst die letzten Stunden, und kommt gut rüber,

    herzliche Grüsse Kalle & Dieter

    Gefällt 1 Person

  21. Seelenstreusel schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    die Skulpturen auf dem „Menschenweg“ gefallen mir außerordentlich gut! <3
    Ich fände es toll, wenn es die Rostparade unendlich gibt, denn Rost fällt uns allen ja immer wieder ins Auge (und du weißt ja, ich komme grad so richtig in Fahrt :D ).
    Hier ist mein polizeilicher Beitrag: https://seelenstreusel.wordpress.com/2015/12/31/gesehen-rostparade-11/
    Dir auch ein wunderschönes Silvester, komm gut rüber und bis im neuen Jahr! <3
    Liebe Grüße, Karina

    Gefällt mir

  22. Elke Heinze schreibt:

    Hallo Britta,
    diese Kunstwerke gefallen mir ausgesprochen gut. So etwas bekommt man für die Rostparade eher selten zu Gesicht. Ich habe mich mit diesem Projekt bisher ein bisschen schwer getan – mir fehlt so der Blick für’s Rostige :-( Aber ich habe mir vorgenommen in 2016 mehr darauf zu achten und bin somit auch wieder dabei. Schön, dass es weitergeht.
    Hier kommt mein Beitrag: http://mainzauber.de/hp2012/2015/12/und-zum-schluss/

    LIebe Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr –
    Elke (Mainzauber)

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Ach, innerhalb der Rostparade haben wir schon so manches interessante, rostige Kunstwerk gesehen. Wie es scheint, ist Cortenstahl das neue Trendmaterial für Skulpturen geworden.
      Komm auch gut rein. Lange dauert es ja nicht mehr ;-)

      Gefällt mir

  23. Bellana schreibt:

    Zum Jahresabschluss bin ich natürlich auch dabei:
    http://bellana-privat.blogspot.de/2015/12/rost-21.html
    Gerne mache ich nächstes Jahr weiter, wenn ich genügend Rost finde.
    Einen schönen Jahreswechsel
    Grüßle Bellana

    Gefällt 1 Person

  24. meertau schreibt:

    wieder herrlicher Rost hier in ihrem Blog!!! Ich bin wieder fürchterlich hinterher mit meinem Rostbildchen, aber ich war ja immer unpünktlich und neben der Rostspur…. aber der nächste ist in Arbeit.

    https://meertau.wordpress.com/2015/12/31/guten-abend-rostparade-5/

    Merci für ein Jahr hier mitlesen und wünsche einen guten Start ins neue Jahr! :-)

    Gefällt 2 Personen

  25. Vibesbild schreibt:

    Liebe (Frau) Tonari,

    ´mal ein kleines Danke-schön an Dich für die viele Mühe, die Du Dir mit diesem Blog machst. Die herrlichen Gedanken & die inspirierenden Bilder .. freue mich sehr, Dich im weiten Web entdeckt zu haben

    und so wünsche ich Dir & Deinen Lieben
    an dieser Stelle einen wundervoll-behutsam-en Rutsch in/ nach 2016
    möge Dir das neue Jahr ganz viel Freude und Bereicherung schenken!

    Lieben Gruß,
    Nana

    Gefällt 2 Personen

    • Frau Tonari schreibt:

      Danke schön. Da werde ich ja glatt ein bisschen rot vor lauter Lob.
      Ich glaube, wir rutschen nachher wirklich ganz sanft, werden aber von unglaublich lauten polnischen Böllern begleitet. Momentan kämpfe ich ein wenig mit zufallenden Augenlidern und versuche dies zu kompensieren, indem ich meine Rostparadenkommentarschuld abarbeite ;-)
      Komm Du auch gut rein ins neue Jahr, das ein friedliches, zufriedenes und gesundes für Dich sein möge.

      Gefällt mir

  26. Fjonka schreibt:

    Zum Jahresende nachlängerer Pause auch mal wieder ein Rost-Bild von mir- wer weiß schon, daß es ein „Kein plingeling„-Schild gibt ? Ihr. Jetzt: https://fjonka.wordpress.com/2015/12/31/plingeling/
    In Abständen werde ich gern auch wieder im nächsten Jahr dabeisein – ich hoffe, Du läßt den Rost weiter paradelaufen!

    Gefällt 1 Person

  27. Pingback: *Plingeling* « Schreiben und lesen lassen

  28. Thea schreibt:

    Das sibd tolle Skulpturen liebe Frau Tonari. Und Du hast sie klasse in Szene gesetzt. Gefällt mir sehr. Hier kommt mein rost für Dich. Der letzte in diesem Jahr. Ich freue mich, dass es auch 2016 rostig weitergeht.
    http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes/?p=3504
    Liebe Grüße und komm gut und fröhlich in das Neue 2016,
    Thea

    Gefällt 1 Person

  29. Pingback: Guten Abend…. (Rostparade 5) | meertau

  30. Pingback: Rost-Parade 3 | Steinegarten

  31. steinegarten schreibt:

    Du hast auch so wunderbare Rostskulpturen endeckt – die Kombination von Grün + Rost + Kreativ ist wirklich umwerfend … Ich bin auch mal wieder dabei:
    https://steinegarten.wordpress.com/2015/12/31/rost-parade-3/
    Dir wünsche ich ein guten Start in ein entspanntes Jahr 2016 – LG Steineflora

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich fand, man müsse neben den Skulpturen auch mal die ehrenamtliche Arbeit in Stölln würdigen. Danke auch für die guten Wünsche für 2016. Leider ahne ich, dass es auch im kommenden Jahr wenig entspannt zugehen wird.

      Gefällt mir

  32. Diamantin schreibt:

    Tolle Skulpturen. Schön, dass es 2016 weitergeht.

    Hier mein Beitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2015/12/rost-parade-21.html

    Guten Rutsch ins 2016.
    Lg Anett

    Gefällt 1 Person

  33. Anette schreibt:

    Ich hab mich durchgelesen ;-)
    Und bin sehr, sehr angetan von der Kunst des Herrn Harms. Und von deinen tollen Bildern …
    Nein, das Jahr soll nicht mit einer Lücke bei mir enden – einen Monat musste ich ja auslassen …
    Ich hab euch Rost aus Island mitgebracht …
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/rostparade-21….4572/

    Kommt alle gut ins neue Jahr und ich vorfreue mich auf neuen Rost in 2016 …
    Liebe Grüße, Anette

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Hach, jetzt bin ich aber stolz. Auf Dich und deine Nichtlücke und auf mich, weil ich doch alle, die sich hier heute verewigt haben, besuchen und den Rost würdigen konnte.
      Zwischendurch sah es ja immer mal nicht so aus. Strand, Sauna, Schwimmbad, Essen, versagendes, weil überlastetes Internet … Was für ein Stress. ;-)

      Gefällt mir

  34. Arti schreibt:

    Frohes neues Jahr, liebe Frau Tonari,
    heute muss ich vom kleinen Laptop schreiben, weil sich mein PC noch vor Jahresende in die ewigen Jagdgründe verabschiedet hat, aber zum Glück war der Post bereits lange vorher hinterlegt.
    Die heutigen Kunstobjekte sind ganz genau so, wie ich sie gerne mag. Ein richtig toller Künstler.

    Liebe Grüße
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2015/12/rostparade-dezember.html

    Gefällt 1 Person

  35. Pingback: Rost-Parade (Nr 21) – (R-XXIII) | Gedankenkruemel

  36. Gedankenkruemel schreibt:

    Sehr schöne und interessante Objekte.
    So etwas mag ich auch sehr, leider finde ich solche in der Art selten..

    Hier nun auch meine rostigen Objekte zum Dezember 2015.
    https://promocia.wordpress.com/2016/01/03/rost-parade-nr-21-r-xxiii/
    Liebe Grüsse…

    Gefällt 1 Person

  37. Pingback: Rostiges… | Geriatri'x' Fotogallery

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s