hmmmmm

Gestern bei Anikó auf den Blog entdeckt, heute schon auf dem tonarischen Tisch:

Lamm_u_Bohnen

Lammkeule aus dem Crockpot mit Bohnen-Senf-Ragout. Das Rezept für die Bohnen wurde vom besten aller Essenszubereiter eigenmächtig um Speck und Zwiebeln erweitert.   Im Ergebnis: Sehr, sehr lecker.

Dieser Beitrag wurde unter Essen & Co abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu hmmmmm

  1. hafensonne schreibt:

    Bohnen OHNE Speck und Zwiebeln, wie soll das gehen? Da hat der beste aller Köche alles richtig gemacht ;-). Im RL gabs bei Anikó gestern übrigens individualisierte Flammkuchen – sehr lecker!

    Gefällt 1 Person

  2. leonieloewin schreibt:

    Ich liebe Lammgerichte..Mhmmm lecker :-)

    Gefällt mir

  3. minibares schreibt:

    Lammkeule essen wir auch gern und oft.
    Bohnen mit Speck und Zwiebeln, hmmmmm

    Gefällt mir

  4. Frau Momo schreibt:

    Das wäre jetzt genau das richtige, nachdem ich mir heute in Berlin die Füße platt gelaufen habe :-)

    Gefällt 1 Person

  5. Frau Spätlese schreibt:

    Es sieht auch extrem lecker aus!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s