für den kurzen Dienstweg

Verwaltungsrad

Bild | Dieser Beitrag wurde unter gelacht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu für den kurzen Dienstweg

  1. hafensonne schreibt:

    :-D Auf Falster kam uns mal ein Kommunalangestellter auf dem Deich entgegen, der sein Dienstfahrrad schob ;-) es wurde vorne am Lenker vom entsprechenden Gemeindewappen von Guldborgsund Kommune geschmückt!

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Der Deichgraf auf dem etwas anderen Pferd ;-)

      Gefällt mir

      • hafensonne schreibt:

        Haha ja! :-D Obwohl wir die dortigen Deichgrafen in diesem Jahr durchaus not amoused gegenüber den das Radfahrverbot missachtenden Radfahrern erlebten. Es scheint also doch irgendeinen wichtigen Grund zu geben, warum man auf dem Deich nicht fahren darf. Den Kommunalarbeiter hats allerdings nicht interessiert (obgleich er es respektierte).

        Gefällt 1 Person

        • Frau Tonari schreibt:

          Begründet wird es wohl immer damit, dass der Deich durch Radfahrer zu stark belastet wird. Hm.
          Oder damit, dass die Krone nicht die erforderliche Breite für Fußgänger und Radfahrer hat und dadurch Unfälle provoziert werden. Schon einleuchtender.

          Gefällt mir

          • hafensonne schreibt:

            Für Falster wäre ersteres einleuchtender. Verbale oder tatsächliche Zusammenstöße zwischen Radfahrern und Fußgängern haben wir noch nicht erlebt (gut, ein Urlauber aus Sachsen, der uns hinterherrief, dass man hier nicht Radfahren darf. Oder ist das eine falsche Erinnerung?). Aber warum der Deich durch Radler stark belastet würde, bleibt unklar. Mein Rad wiegt um einiges weniger als ich ;-)

            Gefällt mir

  2. Anna-Lena schreibt:

    Eine praktische Angelegenheit. Gibt es auch einen Sonnen- und Regenschirm und ein Carepaket für den Stau :-) ?

    Gefällt mir

  3. Charis schreibt:

    Bei uns wiehert noch der Amtsschimmel … :roll:

    Gefällt 1 Person

  4. minibares schreibt:

    Bei uns hier waren mal Stromableser per Segway unterwegs.
    https://minibares.wordpress.com/2013/08/14/das-besondere-bild-august-2/

    Gefällt mir

  5. Seelenstreusel schreibt:

    Hi hi, wir haben auch so eines für unseren Bauhof. Ich lach mich immer fast schief, wenn ein Kollege darauf vorbeifährt. Vielleicht kann ich es mal knipsen 😂

    Gefällt mir

  6. Gedankenkruemel schreibt:

    Warum nicht, ist doch praktisch :)

    Gefällt mir

  7. Bellana schreibt:

    Manche Stellen lassen sich per Rad einfacher und schneller erreichen als mit dem Auto. In großen Firmen mit viel Gelände gibt es meistens auch solche Dienstfahrräder.
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s