Pikt(kl)ogramme – der Weg zur Pipi-Lounge (12)

Neulich in Dresden. Mitbringsel aus dem „Italienischen Dörfchen“, einem Restaurant zwischen Elbe und Semperoper.

Dresden_1 Dresden_2

Der freundliche Wortmischer schickte mir zur Verwendung seine Eseleien. Besser gesagt, diejenigen einer kleinen Kneipe in Niederursel namens „Lahmer Esel“.

Wortmischer_EselinEinfach wunderbar und sehr humorvoll, wie man dort die Gäste aufs passende Örtchen führt, nicht wahr?

Wortmischer_Esel

Dieser Beitrag wurde unter Pikt(kl)ogramme abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Pikt(kl)ogramme – der Weg zur Pipi-Lounge (12)

  1. minibares schreibt:

    Die oberen sind ja elegant, die Dame so schlank.
    Die Eseleien sind ja Klasse.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt 1 Person

  2. Liebste Frau Tonari,
    eigentlich wollte ich mich nur für die einzigartig tolle Karte bedanken, die Du mir geschickt hast.

    Nun bin ich bei den Pikt(kl)ogrammen hängengeblieben und grinse im Kreis. Ich komme wieder, ich schwöre es :)

    Liebe Grüsse Susi

    Gefällt mir

  3. Gedankenkruemel schreibt:

    Stilvoll – und edel die ersten – die aus Dresden.
    Aber die Esel gefallen mir auch sehr , was ganz anderes
    man muss gleich schmunzeln bzw grinsen beim anschaun, prima :)
    Danke fürs zeigen…

    Gefällt mir

  4. vivilacht schreibt:

    mir gefallen die „Eleganten“ und auch ganz besonders die „Eseleien“. Musste auch schmunzeln

    Gefällt mir

  5. Myriade schreibt:

    Die Esel sind ja bezaubernd, dieses fröhliche Grinsen !!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s