I see faces

Für Ruthie vom Osterausflug aus Polen mitgebracht, wo sich offenbar ein Spaßvogel durch den hohlen Baum  inspirieren ließ ;-)

Iseefaces-Koszalin_2

 

Dieser Beitrag wurde unter I see faces abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

31 Antworten zu I see faces

  1. Jaelle Katz schreibt:

    Huh… Der kleine Maulwurf ;-)

    Gefällt mir

  2. AndiBerlin schreibt:

    Du hast von dem Menschen mitbekommen, der im südwestlichen Berlin die am Straßenrand stehenden Baumstümpfe mit angenagelten Holzstücken zu Gesichtern verschönert?

    Gefällt mir

  3. Charis schreibt:

    Sieht klasse aus –
    ich würde wahrscheinlich tatsächlich erschrecken, wenn ich das von Weitem sehe … ;)

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Einen Schnurbart haben sie ihm auch angemalt.
    Aber hungrig ist er.

    Gefällt 1 Person

  5. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    wie schade, dass er aufgrund des Baumlochs zu andauerndem Erschrecken verbannt ist. Wäre doch schön, wenn er auch mal lächeln könnte, gell.
    Lieben Gruß
    moni

    Gefällt mir

  6. Sabienes schreibt:

    Das war aber jetzt leicht, an dem Baumstamm ein Gesicht zu erkennen! ;-)
    LG
    Sabiene

    Gefällt mir

  7. vivilacht schreibt:

    ist er erstaunt oder erschrocken? es kann beides sein. auch ueberrascht. Aber toll ist es auf alle Faelle

    Gefällt mir

  8. Elke schreibt:

    Besser bemalt als in einen Baum hineingeschnitzt.
    Lieben Gruß
    Elke
    ____________________________
    mainzauber.de

    Gefällt mir

  9. Gedankenkruemel schreibt:

    Cool wie er/sie die Augenbrauen hebt :)

    Gefällt 1 Person

  10. Seelenstreusel schreibt:

    Was der Baum wohl sieht? Kuckt etwas erschrocken und gleichzeitig erstaunt, der Gute :D

    Gefällt 1 Person

  11. Ruthie schreibt:

    Und seht Ihr in dem Mund den Mann mit dem schwarzen Mantel? Ich sehe auch ohne die hingemalten Augen ein Face!

    Gefällt mir

  12. hm schreibt:

    Ich finde, der Schnauz ist das Salz das die sonst allzustarke Süße (die zu perfektionistisch gesprayten Augen) erträglich mildert, er hätte aber ruhig noch etwas wackeliger und damit ausdrucksstärker ausfallen können.

    Bei Pippi gabs auch einen ausgehölten Baum, bei dem aber das Interessante das Innere, das Dunkle war, und in dem süße Limonade lagerte.

    Gefällt mir

  13. hm schreibt:

    ich bin schon länger mal auf folgendes Bild gestossen, ich weiss nicht mehr ob ich da laut geprusstet habe, aber es besteht auch nur aus symbolhaften Augen und Armen, und trotzdem sehr ausdrucksstark *g

    http://www.streetartutopia.com/?p=9378

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s