Kleinigkeiten #1

Kleine Sachen, aufgenommen ohne Makro – eine neue Blogparade „kleiner Monat“ startet heute bei Cubusregio.  Gezeigt werden die Kleinigkeiten jeweils am dritten Montag im Monat.

Schwedenkronen_1 Schwedenkronen_2

Für den Auftakt habe ich einen Geldschein aus Schweden mitgebracht. Mir gefällt, dass dem Kinderbuch von Selma Lagerlöf  „Die wunderbare Reise des kleinen Nils Holgersson mit den Wildgänsen“ hier ein Denkmal gesetzt wird.  Die Autorin ist auf der anderen Seite des 20-Kronen-Scheines zu sehen.  Außerdem durften ein paar Münzen mit ins digitale Gepäck.

Dieser Beitrag wurde unter ganz nah dran abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Kleinigkeiten #1

  1. Anna-Lena schreibt:

    Dazu fällt mir gleich ein „Wer den Pfennig nicht ehrt, ist des Talers nicht wert.“ Irgrndwo müsste ich solche Kleinigkeiten als Pesetas oder Drachmen auch noch haben…

    Gefällt 1 Person

  2. Anette schreibt:

    Ich hätte auch noch eine Menge Kleinigkeiten zu zeigen 😉
    Komme aber momentan mit den vielen Terminen leicht durcheinander …
    Liebe Grüße, Anette (Gleich geht es los 😉

    Gefällt mir

  3. cubusregio schreibt:

    Danke!
    So nebenbei: Stehst du Montags immer so früh auf?

    Gefällt mir

  4. steinegarten schreibt:

    Ein schönes Thema und ein wunderschöner Geldschein … LG Steineflora

    Gefällt mir

  5. vilmoskörte schreibt:

    Der Schein ist schön. Die skandinavischen Münzen sind ein einziges Verwirrspiel, wann man sie nicht kennt, muss man dreimal hinschauen, um zu erfahren, welchen Wert sie haben.

    Gefällt mir

  6. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    der 20Kronenschein ist wirklich schön gestaltet!
    Die Münzen würden dem Aussehen nach glatt als archäologische Fundstücke durchgehen! 😉
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Wie schön, dass der Schein den Wildgänsen ein Denkmal setzt.
    Die Münzen mit Kronen – dabei heißen sie ja auch so, lach.
    Viele Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  8. Elke schreibt:

    Das ist wirklich ein schöner Geldschein. Gefällt mir besser als die ewigen Brücken und sonstigen Baudenkmäler.
    Liebe Grüße
    Elke

    Gefällt mir

  9. Jaelle Katz schreibt:

    Hach. Waren das noch schöne Zeiten, als sich buntes, fremdes Geld in der Börse einnistete, sobald die Grenze überquert war. Selbst wenn dort das Gras ebenfalls grün und die Dächer rot waren, am Geld ließ sich das Ausland schnell erkennen. (Manchmal auch an den Postkästen, den Straßenschildern, und so weiter, klar)
    viele Grüße
    Jaelle

    Gefällt mir

  10. Lucie schreibt:

    Deine „Kleinigkeiten“ gefallen mir! Ich mache auch mit, weil mir die Parade gut gefällt und monatlich Beiträge nicht so stressig sind. 😉

    Herzliche Grüße 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s