Dem Poststreik trotzen

…wollte die Frau Waldspecht und hat am vergangenen Sonnabend Freitag ein Päckchen in der klimatisch bevorzugten Gegend Deutschlands für mich aufgegeben. Das war schon ihr dritter und angekündigt letzter Versuch, mir Schnittknoblauch zu schicken.  Die ersten beiden Sendungen scheinen nicht durch die Nasen der Berliner Geruchspolizei gekommen zu sein 😉

Gestern aber lag dann eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten, so dass ich heute nach der Arbeit die Überraschung abholen konnte.  Vom Schnittknoblauch wusste ich, der wunderbare Rest ist mein Gewinn der Auslosung vom 250. 200. Montagsherz.

Vielen, vielen Dank, liebe Anette, für die mit viel Herz ausgewählten Kleinigkeiten. Gut übrigens, dass Du an die türkis- und silberfarbenen Herzchen „Schokoherzen“ geschrieben  hast. Ich Unwissende hätte sie glatt als Dekosteine zweckentfremdet 😉 Vom besten aller Gewürzschrankbesitzer soll ich ein großes, großes Danke für die drei Haselnüsse für Aschenbrödel Muskatnüsse und das Gewürzsalz ausrichten.

Geschmunzelt habe ich über das beigefügte Neuseelandbuch fürs Töchterlein. Just heute erreichte mich nämlich auch eine Büchersendung mit dem selben Lesestoff.  Ich hatte dies letzte Woche bestellt und als kleines Geschenk für die anderen „Auswanderereltern“ gedacht, die wir am Sonnabend treffen werden.  Schöner Zufall.

Das Grün des Schnittknoblauchs sah leider nicht mehr ganz taufrisch aus. Kein Wunder, wenn man 6 Tage eine Woche in Dunkelheit (und Wärme) leben muss. Jetzt ist es erst einmal eingetopft und darf sich vor dem Küchenfenster erholen. Wir hoffen, es akklimatisiert sich.

Dieser Beitrag wurde unter überrascht abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Antworten zu Dem Poststreik trotzen

  1. hafensonne schreibt:

    🙂 Ich säe Schnittknoblauch einfach in jedem Frühling aus, ist ganz einfach 😉 aber solche Geschenke sind natürlich toll!

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Tja, ich kannte das Zeugs nicht bis Anette davon erzählte.
      Nun, wir sind jetzt vorsichtig optimistisches Pflegepersonal.

      Gefällt mir

    • Anette schreibt:

      @Hafensonne Ganz so einfach ist das aber mit dem Aussäen nicht …
      Allium tuberosom – Schnittknoblauch – ist ein Kaltkeimer, er muss einige Wochen bei Frost lagern, damit die Saat aufläuft. Also die Samen vom Frühjahr keimen erst im darauf folgendem Jahr ….
      Zumindest hier in der klimatisch bevorzugten Gegend Deutschlands … 😉

      Gefällt 1 Person

      • hafensonne schreibt:

        Ich hab auch bisschen geflunkert, dieses Jahr habe ich welchen gekäuft 😉 aber ich bin sicher, letztes Jahr welchen gesät zu haben. Da wir hier zwar in puncto Sonnenstunden, aber nicht bei den Temperaturen ganz vorne dabei sind, ist es aber gut möglich, dass die Samen ein wenig gefroren haben 😉

        Gefällt mir

  2. franhunne4u schreibt:

    Ich versende derzeit wie eine Bekloppte Postcrossing-Postkarten – und bekomme mehr, als in den Monaten zuvor. Wie ich heute Morgen in meiner Zeitung las (wozu hab ich eine abonniert?) – im Stadtgebiet Hannover tragen vor allem Beamte aus – man gut, dass die Post früher mal eine Behörde war mit streik-entrechteten Beamten.

    Gefällt 1 Person

  3. vivilacht schreibt:

    bei uns wird nicht gestreikt, aber die post kommt nur noch einmal in der woche.
    frueher war es mal jeden Tag
    fein dein Paket und wunderbar, dass es dann doch ankam

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    Das 250. Herz, du bist unserer Zeit weit voraus.
    Wir haben erst 202 Herzen.
    Aber die liebe Anette hat es drauf, immer sehr liebevoll ihre Päckchen oder Pakete zu packen.
    Bin gespannt, ob heute der Streik endlich zu Ende geht.

    Gefällt mir

  5. Ms. Mechanical Kiwi schreibt:

    so schöne Geschenke 🙂 Ich freu mich auf das Buch!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s