I see faces

Für Ruthie und alle anderen, die schon immer mal sehen wollten, welch Anblick Dübel nach dem dynamischen Anbringen in einer Betonwand so bieten. Also von hinten, ähm vom Nachbarzimmer aus  😉

Dieser Beitrag wurde unter I see faces abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu I see faces

  1. alltagsfreak schreibt:

    Oh ja. Kenne ich. Weiß noch die Sauerei(en) als ich einen Kumpel beim Einzug half. Beide keine Handwerker – das Ergebniss war äußerst belustigend 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Frau Tonari schreibt:

      Naja, zunächst war ich ein wenig entsetzt. Eigentlich sollte das Nebenzimmer noch nicht renoviert werden. Dann aber habe ich mir gleich noch Laminat, Möbelrücken und einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch gewünscht. Und nun ist es ein supi-dupi Arbeitszimmer geworden.

      Gefällt mir

  2. vivilacht schreibt:

    da schaut jemand doch sehr ueberrascht drein. Wusste nicht, dass es so bei einer Betonrueckwand aussieht. Dann ist die Wand sicher sehr dick zwischen den Zimmern.

    Gefällt mir

  3. Herr Ackerbau schreibt:

    Da hast du ja Spione in der Wand! Gruselig!

    Gefällt mir

  4. steinegarten schreibt:

    Da gab es ja eine witzige Überraschung mit Zwinkergesicht beim mühseligen Tapetenabreissen 🙂 LG Steineflora

    Gefällt mir

  5. Anikó schreibt:

    *gnihihihi* Das hatte Herr Papa auch vor Jahren mal geschafft zwischen dem Zimmer der kleinen Schwester und meinem. So gab es noch direkteren Kontakt durch die Wand *g*

    Gefällt 1 Person

  6. minibares schreibt:

    Ach du meine Güte, durchgebohrt?
    Und die Dübel haben aber gehalten.
    Tolle Gesichter.

    Gefällt 1 Person

  7. notiznagel schreibt:

    Wand würde ich das bei der Dicke nicht nennen. Eher Wändchen ….
    Aber die entstandenen Gesichtszüge findet der Müller lustig. Bitte gleich mit Farbe unterlegen, fotografieren und uns wieder vorführen.

    Gefällt mir

  8. Claudia Sperlich schreibt:

    Sowas habe ich auch mal geschafft.
    Irgendwie wirkt das erste Gesicht erschrocken oder besorgt. Sprich ihm Mut zu!

    Gefällt 1 Person

  9. Jaelle Katz schreibt:

    Das Gesicht sieht ein bisschen wie eine sehr überraschte Eule aus 🙂

    Gefällt mir

  10. anneseltmann schreibt:

    Kuckuck 😀
    Das ist ja lustig!
    Einfach toll!!!

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  11. Ruthie schreibt:

    Ooops! Überraschung gelungen, stimmt’s? Die beste Betonwand taugt nix, wenn sie so dünn ist, dass man durchbohren kann. Aber für die „Faces“ ein absolut toller Beitrag!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s