Rost-Parade (15)

Rostparade_Logo

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne jederzeit anschließen und auch das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Durchforscht Eure Festplatten, lasst die Knipsen glühen und die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Bitte verlinkt unten Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

Ob diese Fahrradklingel noch ihren Zweck erfüllt? Ich habe Zweifel.

In jedem Fall aber ist mein rostiger Fund ein echter Klassiker aus DDR-Zeiten. Das vierblättrige Kleeblatt prangte damals auf vielen Klingeln.

Klingel

Dieser Beitrag wurde unter Rost-Parade abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

81 Antworten zu Rost-Parade (15)

  1. Pingback: Rost-Parade (Nr 15) – (R-XVII) | Gedankenkruemel

  2. kallehd schreibt:

    Klingeling, Klingeling, hier ist mein rostiger Beitrag: http://kallebloggt.de/2015/06/30/rostparade-15/

    Da wäre ich jetzt gern, dann wäre es etwas angenehmer als bei uns im heissen Süden, liebe Grüssle Kalle

    Gefällt mir

  3. Lucie schreibt:

    Die ist ja cool, ob sie noch Töne von sich gibt?! Liebe Frau Tonari, da hast du wieder ein tolles Teil für uns alle gefunden!

    Mein Beitrag: http://blog.misslu.de/2015/06/30/rostparade-15/

    Liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

  4. vivilacht schreibt:

    das sieht super aus, habe noch nie eine mit Kleeblatt gesehen. Sehr schoen. Ich habe diesmal Rost aus Kreta mitgebracht, wie koennte es auch anders sein.
    https://vivilacht.wordpress.com/2015/06/30/rost-parade-14-juni-2015/

    Gefällt mir

  5. anneseltmann schreibt:

    Guten Morgen Trau Tonari!
    Was für ein hübscher Fund!
    Vielleicht ist ihr Klingelton jetzt nur noch ein Scheppern 😀 Hast du es nicht ausprobiert? 😉

    Mein Beitrag kommt hier http://www.wortperlen.de/kommentare/rostparade-n-15….6500/

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  6. franhunne4u schreibt:

    Rost, Rost – wo war mir denn nochmal Rost aufgefallen … sah jedenfalls nicht sehr dekorativ aus … Hätte aber auch die Kamera nicht dabei gehabt.

    Gefällt mir

  7. Herr Ackerbau schreibt:

    Erster! Ich bin auch wieder dabei
    http://ackerbaupankow.blogspot.de/2015/06/smoke-smoke-smoke-that-cigarette.html
    Ich hatte immer rostige Fahrradklingeln, erinnere mich noch gut an das Gefühl, wenn man mit viel Kraft im Daumen das Ding läuten lassen wollte und nur ein merkwürdiges Schaben fabrizierte… Liebe Grüße, Andreas

    Gefällt mir

  8. Pingback: Rostiger Vogel im Garten für die Rostparade #15

  9. Fjonka schreibt:

    Lustig: Glücks-Wünsche bei Dir – und bei mir gibt es diesmal guten Rat 🙂
    https://fjonka.wordpress.com/2015/06/30/guter-rat-ist-rostig/

    Gefällt mir

  10. cubusregio schreibt:

    Und hier ein weiteres Kapitel aus meiner Rostsammlung:
    http://cubusregio.com/2015/06/30/fur-frau-tonaris-rost-parade-4/

    Gefällt mir

  11. Ruthie schreibt:

    Ach, wenn das nur äußerlich ist… Hier ist mein Beitrag: http://rosenruthie.de/2015/06/30/rostparade-15/

    Gefällt mir

  12. do schreibt:

    Sie klingelt vermutlich etwas heiser, aber schön anzusehen ist sie doch.
    Herzlich, do
    Mein Rost: http://diesunddas-do.blogspot.ch/2015/06/rost-parade-15.html

    Gefällt mir

  13. Moin Moin!
    Dein Fahrradklingelbild ist echt toll. Dieses Kleeblatt, schön! 🙂
    Hier mein Beitrag: Rostige Blumentöpfe:
    https://visuelleaugenblicke.wordpress.com/2015/06/30/rostparade-7/

    Einen schönen sonnigen Tag wünsche ich dir.
    Liebe Grüße, Caro

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Liebe Caro,
      bei Dir habe ich heute wieder viel dazu gelernt, weil ich mehr über die Anordnung von rostigen Blumentöpfen vor einem Gerichtsgebäude wissen wollte. Bloglesen bildet. Und die Rostparade trägt ein wenig dazu bei. Danke.

      Gefällt mir

  14. Sabienes schreibt:

    Dieses Kleeblatt kenne ich aber auch von uns im Westen. Aber womöglich gab es auch bei diesem Produktzweig Importe. Auf jeden Fall hat dieses schöne Teil seine beste Zeit wahrscheinlich hinter sich 😉
    Bei mir rosten heute die Vögel: http://www.traumalbum.de/rostiger-vogel/
    LG
    Sabiene

    Gefällt mir

  15. Gedankenkruemel schreibt:

    Das vierblättig Kellblatt macht sie ganz besonders . Sehr Schön !
    Wat’n Zufall, aber meine ist nicht so schön verziert wie das DDR Produkt .
    Aber ich hab etwas am Karli gefunden 🙂
    Hier mein Beitrag
    https://promocia.wordpress.com/2015/06/30/rost-parade-nr-15-r-xvii/

    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

  16. doris schreibt:

    Deine Fahrradklingel (Foto) ist super …!

    Mein rostiger Beitrag: http://dorisbuntevielfalt.blogspot.de/2015/06/rost-parade-15.html#comment-form

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    Gefällt mir

  17. Anette schreibt:

    Wie? Du hast nicht getestet ob die Klingel noch funktioniert? 😉 Das hätte ich aber erwartet …
    Mein heutiger Rost ist schon etwas älter … Den hab ich zufällig auf der externen festplatte gefunden …
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/rostparade-15….4470/
    Liebe Grüße, Anette

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Tja, manchmal traue ich mich Dinge eben einfach nicht 😉
      Festplattenrost freut mich natürlich auch. Bestimmt würde sich da bei uns auch noch was finden, aber momentan sehe ich so viel, wenn ich unterwegs bin, dass es sich eher ansammelt… Stockholm war auch sehr ergiebig. Neuseeland habe ich noch immer nicht gezeigt.

      Gefällt mir

  18. Thea schreibt:

    Deine Fahrradklingel ist ja super liebe Frau Tonari. Sie würde toll zu meinem rostigen Fahrrad vom letzten Beitrag passen. 🙂
    Hier ist mein heutiger Rost: http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes/?p=3262
    Lieben Gruß,
    Thea

    Gefällt mir

  19. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    rostig JA, aber so herrlich nostalgisch!

    Mein Beitrag ist hier:
    http://www.reflexionblog.de/blog/2015/06/30/rost-parade-15/

    Angenehmen Dienstag und liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  20. minibares schreibt:

    Wow, solch eine Fahrradklingel mit so schönem Muster, die hat was.
    Hier ist mein Beitrag: https://minibares.wordpress.com/2015/06/30/rostparade-15-und-hier-gehts-rund-26/
    Heute mal feurig, obwohl es draußen warm genug ist, lach.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Vor allem sollte das Kleeblatt wohl dem Radler Glück bringen. 🙂
      Tja, mit Deinem Beitrag erinnerst Du mich daran, dass in 6 Monaten Weihnachten schon vorüber ist. Geschenke habe ich aber noch keine. 😆

      Gefällt mir

  21. Pingback: Gesiebte Luft: Für die Rostparade | Jaellekatz

  22. Jaelle Katz schreibt:

    Stümmt. Solche Klingeln gab es mal. Die fand ich als Kind eher schwer zu bedienen. Irgendwie.
    Mein Rost für heute: http://www.jaellekatz.de/allgemein/gesiebte-luft-fuer-die-rostparade

    Gefällt mir

  23. Birgitt schreibt:

    …jetzt habe ich im Urlaub so schöne Rostteile gefunden, liebe Frau Tonari,
    und hätte glatt wieder die Parade verpasst…aber ich habe sie noch angehängt an meinen heutigen Post:
    http://erfreulichkeiten.blogspot.de/2015/06/bilder-pingpong-runde-6.html

    sehr charmant, diese Fahradklingel…und sie weckt Erinnerungen…muß mal auf die Räder von meinen Eltern schauen, wenn ich wieder in Leipzig bin, da könnt auch noch so eine dabei sein,

    lieber Gruß Birgitt

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Danke für die rostigen Urlaubsmitbringsel.
      Verpassen ist übrigens nicht schlimm. Man kann nachreichen oder auch mal aussetzen. Kein Problem.
      Ja, guck mal bitte. Vielleicht rosten die Klingeln ja auch schon ein wenig.

      Gefällt mir

  24. Pingback: Rost-Parade (2) | kreuzberg süd-ost

  25. Arti schreibt:

    Mein Post war diesmal hinterlegt, aber aus dem Urlaub werde ich viele neue Motive mitbringen, die in den nächsten Monaten zum Einsatz kommen werden.
    Deine rostige Kleeblattklingel sieht einfach immer noch prima aus und falls der Rost nur außen ist, wird sie sogar noch funktionieren, kling-kling…

    Liebe Grüße
    Arti, die jetzt frühstücken geht 🙂

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2015/06/rostparade-juni.html

    Gefällt mir

  26. Bellana schreibt:

    Solange innen nicht auch alles verrostet ist, funktioniert die Klingel sich noch.
    Leider konnte ich heute nicht früher verlinken, ich hole es jetzt aber noch nach:
    http://bellana-privat.blogspot.de/2015/06/rost-15.html
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

  27. Frau Tonari schreibt:

    Ich glaube, innen war damals viel Plastik, das damals noch Plaste hieß 😉
    Besucht habe ich Dich ja schon ohne Verlinkung. Der Feedreader ist ein aufmerksamer Zeitgenosse.

    Gefällt mir

  28. notiznagel schreibt:

    Echt schönes Teil.
    Müller hätte sich nicht zurück gehalten und die Klingel ausprobiert!

    Gefällt mir

  29. Elke schreibt:

    Das mit dem Kleeblatt habe ich noch nie gesehen. Toll, dass du die Klingel fotografiert und uns auch noch eine Erklärung mitgeliefert hast. An meinem aktuellen Fahrrad (man weiß ja nie, wie lange man es hat) ist so eine kleine moderne Klingel, die mir gar nicht gefällt. Aber Hauptsache sie klingelt. – Ich habe fast wider Erwarten auch noch etwas gefunden: http://mainzauber.de/elke/runder-rost-am-dienstag/
    Schönen Abend noch und liebe Grüße
    Elke / Mainzauber

    Gefällt mir

  30. Seelenstreusel schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    du hast meinen Beitrag ja schon entdeckt und kommentiert :o) aber dennoch lasse ich gerne nochmal den Link für alle anderen Rostbegeisterten da:
    https://seelenstreusel.wordpress.com/2015/06/30/gesehen-rostparade-5/
    Liebe Grüße, Karina

    Gefällt mir

  31. tgeriatrix schreibt:

    https://geriatrixfotogallerie.wordpress.com/2015/07/01/rostiger-bagger/
    Dieses tolle Ding hab ich an der belgischen Küste gefunden. Dieses Mal hab ich nach dem Künstler gesucht ,-)

    Gefällt mir

  32. Pingback: Horizont | Judika

  33. diejudika schreibt:

    Ich als Wessi kenne solche DDR-Symbole natürlich nicht, sie gefällt mir, Deine Kleeblattklingel.
    Ich habe mal wieder eine Skulptur im Angebot:

    https://diejudika.de/2015/07/horizont.html

    herzlich Judika

    Gefällt mir

  34. Pingback: Doch noch Rostparade – Juni 15 | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  35. Myriade schreibt:

    Liebe Frau Tonari, ich schließe mich noch im letzten Moment der rostenden Gesellschaft an https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2015/07/03/doch-noch-rostparade-juni-15/
    Schön ist deine Fahrradklingel, zwar kann ich mir gar nicht vorstellen, dass sie jemals funktioniert hat, aber es wird schon so sein 🙂

    Gefällt mir

  36. fernwehheilen schreibt:

    Zum Monatsende hab ich’s leider nicht geschafft – Reisen und auch noch täglich darüber im Blog berichten, ist Stress 😉 und im Moment gondeln wir gerade durch Schottland.
    Aber dort hab ich soooo was Schönes für die Rostparade gefunden, dass ich das einfach jetzt zeigen muss und nicht bis zum Monatsende warten kann!
    Schau mal – https://fernwehheilen.wordpress.com/2015/07/10/8-juli-achiltibuie/ – sind die Dinger nicht einfach toll???
    (Link zu dir ist mitten im Text, bei den entsprechenden Fotos)

    Gefällt mir

  37. Pingback: Dieser Juli ist ideal für Röste :-( « Schreiben und lesen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s