der Kanaldeckelmann

Diese Bronzeskulptur von Karl Göte Bejemark dem Jahre 1970 trägt eigentlich den Titel „Humor“. Ich nenne ihn hier einfach salopp den Kanaldeckelmann.  Gemeinsam mit Elke haben wir heute den Herrn, der so fröhlich aus dem Schacht guckt, besucht. Immerhin stand er ganz weit oben auf meiner Muss-ich-in-Stockholm-unbedingt-gesehen-haben-Liste.

Kanaldeckelmann

Der Arbeiter selbst ist ein Porträt des  Seine Folke „Hasse“ Alfredson, einem schwedischen Komiker, Filmemacher, Schriftsteller und Schauspieler.

Wir Tonaris hatten heute einen wirklich wunderbaren Tag mit Elke, die echte Stadtführerinnenqualitäten bewies und zudem einen guten Draht zum Wettergott hat.  Danke für die schönen Stunden mit Dir, über die später hier noch näher zu berichten sein wird.

PS. Einige haben in den Kommentaren nachgefragt, ob die Skulptur nicht zu gefährlich für Fußgänger und Radfahrer wäre. Ich bin heute zufällig noch einmal am Kanaldeckelmann vorbei gekommen und habe die „Einbausituation“ für Euch aufgenommen:

Kanaldeckelmann_1

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten zu der Kanaldeckelmann

  1. franhunne4u schreibt:

    Solang der Humor nicht plötzlich Kanal-Niveau hat ;-)
    Nein, ist eine wunderschöne Figur!

    Gefällt 1 Person

  2. Anna-Lena schreibt:

    Guckt der auch nachts raus? Ich würde mich zu Tode erschrecken!
    Liebe Grüße an Elke!

    Gefällt 1 Person

  3. nurmalich schreibt:

    WOW
    Da kommen meine Kanaldeckel, die ich in den letzten Tagen sammeln konnte natürlich nicht mit.
    :-)

    Gefällt mir

  4. vivilacht schreibt:

    ein humoristischer Kanaldeckel, der ist wirklich extra fuer dich zum Ansehen. Toll

    Gefällt mir

  5. ute42 schreibt:

    Sieht wirklich witzig aus. Aber ist das keine Gefahr für die Fußgänger?

    Gefällt mir

  6. AndiBerlin schreibt:

    Eine wahrlich tolle Skulptur. Aber es muss mühsam sein, bei Wind und Wetter so dazustehen!

    Gefällt mir

  7. Pippa Koenig schreibt:

    cooooool!
    ich muss dich mal in meine blogliste aufnehmen!
    P.

    Gefällt mir

  8. Gedankenkruemel schreibt:

    – er lässt grüssen, das er sich gefreut hat das ihr ihn besucht habt :)

    @Ute – nein er ist absolut keine Gefahr für normale Fussgänger.

    Gefällt mir

  9. Inch schreibt:

    Das ist der Kumpel von Stepan aus Omsk. Gabz sicher!!!

    Gefällt 1 Person

  10. minibares schreibt:

    Schick ist er mit dem bunten Schal um den Hals.
    Also eine Erinnerung an einen Künstler.
    Echt mal was anderes, und genau das Richtige für DICH

    Gefällt 1 Person

  11. tgeriatrix schreibt:

    Wo ist der denn? 1993-95 habe ich in Stockholm gewohnt. Oh Gott ist das lange her, da gab’s den tollen Kerl wahrscheinlich noch nicht!

    Gefällt mir

  12. Gedankenkruemel schreibt:

    @tgeriatrix
    Doch es gab ihn schon lange, aber er wurde wegen dem Umbau der Tramlinje von seinen früheren schönen Platz entfernt.(siehe Fotos)
    https://promocia.wordpress.com/2010/09/08/der-mann-underm-deckel-ist-nicht-mehr-da/
    Vorerst kam er in den Keller des Stadt Museum bis eine Gruppe so lange protestierten und er aus dem Keller gehohlt wurde und diesen jetztigen Platz (an der T-Bana -Slussen) bekam.

    P.S.
    In den späten 1960er Jahren gab K. G. Bejemark (Künstler) seine bisherigen Arbeit mit abstrakten Skulpturen auf und in den 1970er und 1980er Jahren eine Reihe von realistischen Bronze- und Holzskulpturen von berühmten Schweden, dessen Persönlichkeit in einer genauen und humorvolle Art gefangen durchgeführt. „Humor“ ist ein Beispiel hierfür.

    Gefällt mir

  13. Seelenstreusel schreibt:

    Oh, der „Kanaldeckelmann“ ist ja toll! Und der Name passt so gut ;o)
    Wirklich eine witzige Idee!
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  14. meinigkeiten schreibt:

    Na, mit „meiner“ Wetzlarer Kanaldeckelfirma im Hintergrund kann ich nur sagen Respekt. Da hätte sich „unser“ Kanalguss ja mal mit „unserem“ Kunstguss zusammen tun können. Stark. Und nachts würde ich mich auch fürchten :)

    Gefällt 1 Person

  15. anneseltmann schreibt:

    Wie cool ist das denn? Das nenne ich mal Humor.
    Ich sag mal kurz und schmerzlos:“Einfach toll!“

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  16. Elke schreibt:

    Das ist ja mal eine klasse Idee für eine Skulptur – super!
    Lieben Gruß
    Elke /Mainzauber

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s