frisch gedreht

„Olé, olé, wir trinken Bier mit unserm Andy, olé, olé.“

drehtag

Wenn man(n) in einer überschaubaren Horde einen Bollerwagen zieht, semilustige T-Shirts mit dem Spruch „Bier statt Böller“ trägt, ´ne Molle zischt und dazu schräg gröhlt, dann zelebriert man entweder einen Junggesellenabschied oder läuft vor einer Kamera auf und ab.  Irgendwo in Berlin wird immer was gedreht…

Dieser Beitrag wurde unter heute entdeckt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu frisch gedreht

  1. franhunne4u schreibt:

    Naja, Babelsberg wird ja gern genutzt, sogar von Hollywood.

    Gefällt mir

  2. Gedankenkruemel schreibt:

    Cool, ich verpasse sowas immer 🙂

    Gefällt mir

  3. Inch schreibt:

    Hier wird auch immer irgendwas gedreht. Mich nervt das, weil, dann gibt es keine Parkplätze. Oder es ist nachts taghell 😉

    Gefällt mir

  4. Sabienes schreibt:

    Da war die Truppe, die wir getroffen haben, aber besser gekleidet!
    😉
    LG
    Sabiene

    Gefällt mir

  5. minibares schreibt:

    Oder sie haben das Abi in der Tasche, oder wenigstens die Prüfungen hinter sich.

    Gefällt mir

  6. regenbogenlichter schreibt:

    Lach, also doch, wird in Berlin so manches Ding gedreht. :mrgreen:

    Liebe Grüße
    Ute

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s