Rost-Parade (14)

Rostparade_Logo

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne jederzeit anschließen und auch das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Durchforscht Eure Festplatten, lasst die Knipsen glühen und die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Bitte verlinkt unten Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

Heute zeige ich Rost, den ich vom Besuch der BuGa in Brandenburg mitgebracht habe. Auf dem Themenschiff „Andreas“ gibt es einen Garten, der den Titel „Havelgeschichten“ trägt. Dort hat sich in geflochtenen Weidenruten, die die Strömung des Flusses symbolisieren sollen, jede Menge Treibgut verfangen.  Und das rostet wunderbar 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Rost-Parade abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

75 Antworten zu Rost-Parade (14)

  1. Pingback: Rost-Parade (Nr 14) – (R-XVI) | Gedankenkruemel

  2. Pingback: Rostparade #14 | Kalle bloggt

  3. kallehd schreibt:

    Liebe Frau Tonari,

    rostige Blumen hättest du zeigen sollen! Gibt es die überhauptß zumindest hat das Treibgut auch seine „rostigen“ Reize. Bei mir erlebst du diesmal ein dejà vu…http://kallebloggt.de/2015/05/31/rostparade-14/

    Herzliche Grüsse kalle

    Gefällt mir

  4. Ruthie schreibt:

    Schön! Der Ring gefällt mir am besten. Meins: http://rosenruthie.de/2015/05/31/rostparade-14/

    Gefällt mir

  5. vivilacht schreibt:

    mir gefaellt auch der Ring am Besten. Hier meines, heute frueh kann ich noch verlinken, dann nichts mehr. https://vivilacht.wordpress.com/2015/05/31/rost-parade-13-mai-2015/

    Gefällt mir

  6. do schreibt:

    Du lieferst also für das rostige Kapitel der Havelgeschichten die Bilder. Super.
    Ich finde nebst dem Treibgut auch die Interpretation der Wellen sehr interessant.
    Herzlich, do
    http://diesunddas-do.blogspot.ch/2015/05/rost-parade-14.html

    Gefällt mir

  7. Herr Ackerbau schreibt:

    Ich bin beeindruckt: Auch auf der Bundesgartenrostausstellung fündig. Meinen Beitrag gibt’s hier http://ackerbaupankow.blogspot.de/2015/05/theres-light-that-never-goes-out.html
    Liebe Grüße, Andreas

    Gefällt mir

  8. diejudika schreibt:

    Die Gartenschau ist sicherlich sehr interessant, Blumen und Deko aus Rost harmonieren so gut. Das Schiff hätte ich gerne ganz gesehen.
    Herzlich Judika
    Mein Beitrag:
    https://diejudika.de/2015/05/weg-der-hoffnung.html

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Das Schiff ist kein wirkliches Schiff, wie man es sich so vorstellt. Der Name Themenschiff rührt daher, dass dort, wo die Blumen nun zu sehen sind, sich früher das Werftgelände befand. Man hat mit Hilfe von Holzlatten quasi einen Zaun um die einzelnen kleinen Gärten geschaffen, der einen Schiffsrumpf darstellt. Das lies sich schwer als Motiv einfangen. Auf dem Bild kann man es vielleicht erahnen:

      Gefällt mir

  9. diejudika schreibt:

    Die Gartenschau ist sicherlich sehr interessant, das Schiff hätte ich gerne ganz gesehen. Wenn die Weiden durch Wind und Wetter Patina bekommen haben wirkt es bestimmt noch mehr.
    Herzlich Judika
    Mein Beitrag:
    https://diejudika.de/2015/05/weg-der-hoffnung.html

    Gefällt mir

  10. anneseltmann schreibt:

    Guten Morgen Frau Tonari!
    Gibts es diese Sammlung auch in der Gesamtansicht? Das würde mich mal interessieren.
    Tolle Idee!

    Hier kommt mein Beitrag http://www.wortperlen.de/kommentare/rostparade-n-14….6412/

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  11. Gedankenkruemel schreibt:

    Hach wer sagst denn, auch mehr als eins – prima. !!
    Mir gefällt der Eimer am allerbesten, so einen hatte ich bisher noch nicht.
    Aber die Sammlung ist spannend arrangiert..

    Meine hast du ja heute Nacht gesehen
    https://promocia.wordpress.com/2015/05/31/rost-parade-nr-14-r-xvi/

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Mehr als eins musste diesmal sein. 😉
      Und, wenn ich irgendwann mal meinen neuseeländischen Rost zeige, dann wird es eine wahre Bilderflut in einem Beitrag.
      Ich ahne, unser Juni-Besuch in Stockholm wird auch sehr ergiebig 😉

      Gefällt mir

      • Gedankenkruemel schreibt:

        Jo war mir klar , da es dort war 🙂

        Oh ja neuseeländischen Rost gibt es ja in Mengen..*schmunzel -Das wird spannend zu sehen.

        Was hier betrifft, hab ich „meine“ ja in langer Zeit gesammelt 😉 Aber ganz ohne ist es sicher nicht..*schmunzel

        Gefällt mir

  12. Pingback: Da war eine Schraube locker: Für die Rostparade | Jaellekatz

  13. Jaelle Katz schreibt:

    Wie es wohl der Tank des Motorrads geschafft hat, dass er als Treibgut unterwegs ist? Und wenn man mal an einem Flussufer unterwegs ist, und solche Dinge am Ufer sieht, wird geschimpft. Über den Dreck, die Umweltverschmutzung und so weiter. Wird es dagegen inszeniert, ist es interessant. So ändert sich die Sicht auf Dinge…
    Mein Rost für heute hat mich jedenfalls an frühere Zeiten erinnert: http://www.jaellekatz.de/muttertierleben/da-war-eine-schraube-locker-fuer-die-rostparade

    Gefällt mir

  14. Fjonka schreibt:

    Ich mag auch den Ring am liebsten – und habe selbst einen Ballycumber porträtiert:
    https://fjonka.wordpress.com/2015/05/31/mairoestchen/

    Gefällt mir

  15. minibares schreibt:

    Das ist ja eine schöne Sache, mit dem „Treibgut“.
    Und dein zusätzliches Bild zeigt sehr schön, dass es ein Schiff darstellen soll.
    Rostige Blumen werden sie wohl später installieren, lach.
    Hier ist mein Beitrag, den du ja schon gesehen hast.
    https://minibares.wordpress.com/2015/05/31/rostparade-14/
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  16. Elke schreibt:

    Um Schiffe, Wasser und sehr viel Rost geht es auch in meinem Beitrag zur Rostparade: http://mainzauber.de/elke/andalusischer-rost-2/
    Herzliche Grüße
    Elke
    ___________________________
    http://www.mainzauber.de/elke

    Gefällt mir

  17. Arti schreibt:

    Erst einmal Glückwunsch zur neuen Kamera und viel Freude daran!
    Die Kunstinstallation mit dem Schiff und Treibgut passt ja prima als Thema zur Havel und ist somit ideal für diese Buga. Die geflochtenen Weidenruten bringen Leben und Spannung in die Bilder…einfach perfekt deine Motive.

    Liebe Grüße und einen schönen Juni wünscht dir
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2015/05/rostparade-mai.html

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Danke für die Glückwünsche zur neuen Knipse.
      Noch habe ich ja ein wenig Rost auf Vorrat, aber bestimmt kommt auch ihr bald ein passendes Motiv vor die Linse.
      Und bei Dir? Da setzt man sich ja lieber nicht nieder 😉

      Gefällt mir

  18. Diamantin schreibt:

    Das ist ja toll. Ich finde Gartenschauen immer super. Da gibt es viele zu entdecken.

    Hier mein Beitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2015/05/rost-parade-14.html

    Lg Anett

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Die Gartenschau findet in diesem Jahr an verschiedenen Standorten in der Havelregion statt. Eine gute Idee, denn so lerne ich Brandenburg gleich noch ein bisschen besser kennen. Und vielleicht rostet es in Rathenow, Premnitz, Havelberg und Stölln ja auch ein wenig.

      Gefällt mir

  19. Simone Weichenhain schreibt:

    Wirklich schöner Rost, den hätte ich auch eingefangen.

    LG Simone

    http://simonesnatur.blogspot.de/2015/05/rost-parade-mai.html

    Gefällt mir

  20. Thea schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    da hast Du ja tollen Rost auf der BuGa aufgegabelt.
    Ist schon erstaunlich wo man überall so schön rostiges finden kann.
    Hier ist mein Rost: http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes/?p=3232
    Lieben Gruß,
    Thea

    Gefällt mir

  21. cubusregio schreibt:

    Und weiter geht’s mit der rostigen Türenreihe:
    http://cubusregio.com/2015/05/31/fur-frau-tonaris-rost-parade-3/

    Gefällt mir

  22. Pingback: Es rostet | kreuzberg süd-ost

  23. tikerscherk schreibt:

    Liebe Frau Tonari, heute mach ich auch mal mit.
    Hab´s irgendiwe immer verschlafen bislang. Schöne Idee, deine Rost-Parade!

    https://kreuzbergsuedost.wordpress.com/2015/05/31/es-rostet/

    Herzliche grüße aus kreuzberg süd-ost

    Gefällt mir

  24. Lucie schreibt:

    Dein rostiges Treibgut gefällt mir, sehr ungewöhnlich und die Weidenruten als Wasser darzustellen, ist schon ein wenig abstrakt!

    Mein Beitrag: http://blog.misslu.de/2015/05/31/rostparade-14/

    Schönen Sonntag und liebe Grüße 🙂

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Mir hat die Idee sehr gut gefallen. Man konnte quasi die Wasserströmung „sehen“, weil die Weiden nicht gleichmäßig geflochten waren.
      Ich habe übrigens auf der BuGa auch ein Stückchen Gleisbett aufgenommen. Hebe ich aber noch ein wenig auf…

      Gefällt mir

  25. Anette schreibt:

    Da hab ich doch jetzt mal ganz schnell ein anderes rostiges Bild eingestellt 😉
    2 x eine rostige Konservendose geht ja gar nicht 😉 …
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/rostparade-14….4455/
    Hab mir gestern nochmals alle Bilder von der Buga angeschaut, ach es war ja schon sehr schön, aber leider viel zu kurz …
    Liebe Grüße, Anette

    Gefällt mir

  26. Seelenstreusel schreibt:

    Hallo liebe Frau Tonari,
    du likest und kommentierst immer so schnell, so schnell hab ich noch nicht mal meinen PC hochgefahren, um meinen Beitrag bei dir zu verlinken 😀
    Du kennst den Beitrag zwar schon, aber trotzdem wollte ich meinen Link hier lassen
    https://seelenstreusel.wordpress.com/2015/05/31/gesehen-rostparade-4/
    Da kann ich mich gleich noch bei allen anderen Rost-Fans umsehen 🙂
    Liebe Grüße, Karina

    Gefällt mir

  27. Guten Abend, Frau Tonari,
    das letzte Bild mag ich ganz gerne!
    Heute habe ich nur ein Bild;
    der rostige Globus:
    https://visuelleaugenblicke.wordpress.com/2015/05/31/rostparade-6/

    Liebe Grüße, Caro

    Gefällt mir

  28. Bellana schreibt:

    Es rostet also auch auf der BuGa. Es ist schon unglaublich, wo überall Rost zu finden ist.
    Meinen hast Du ja schon entdeckt, hier kommt nun noch der Link dazu:
    http://bellana-privat.blogspot.fr/2015/05/rost-14.html
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

  29. Pingback: TONARIS ROSTPARADE – MAI 15 | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  30. Myriade schreibt:

    Liebe Frau Tonari, unter allerschwierigsten Bedingungen 🙂 habe ich ein Rostfoto gemacht: https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2015/06/01/tonaris-rostparade-mai-15/

    Gefällt 1 Person

  31. tgeriatrix schreibt:

    Hallo Frau Tonari, ich finde die Rostparade klasse. Ich habe viele Rostbilder gesammelt, aber nicht dabei, bin unterwegs. Alle Rostfans müssen bis nächste Woche warten!

    Gefällt 1 Person

  32. Pippa Koenig schreibt:

    http://dwhisp.blogspot.de/2015/06/rost.html

    hier ein rost -beitrag.

    ….
    gucke nicht nach eventueller antwort, bin nicht so ein kommunikationsbolzen in kommentarfeldern!

    …..würde mich freuen, wenn Du eine Idee hast, wer bei MEINER Linkparty noch mitmacht?!

    …..findet man auf http://pippavier.blogspot.de/

    schönen tag Dir,
    herzlich Pippa

    Gefällt mir

  33. Pingback: Ikebana und Rost | Ikebanablog

  34. ikerena schreibt:

    Nun hat mich auch noch die Rost-Parade angeregt, die Verbindung zwischen Rost und Ikebana zu veröffentlichen.
    Hier kann man es sich ansehen: https://ikebanablog.wordpress.com/2015/06/16/ikebana-und-rost/. Herzliche Grüße

    Gefällt mir

  35. Pingback: Guter Rat ist rostig! « Schreiben und lesen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s