einmal den Kanaldeckel von unten sehen

Im vergangenen Jahr habe ich Euch mit in die Unterwelt genommen. Vielleicht erinnert sich die eine oder der andere ja noch? In den Kommentaren war immer wieder zu lesen, dass man/frau das auch mal gerne machen würde.

05072014_4

Und nun gibt es demnächst wieder die Chance für die BerlinerInnen und ihre Gäste, solch einen Einstieg ganz legal zu wagen. Vorausgesetzt natürlich, es regnet nicht.

Wann?   Sonnabend, den 11.07.2015 von 11 bis 17 Uhr

Wo?  Berlin, Martin-Luther-Straße/ Ecke Hohenstaufenstraße

Übrigens: Nach meinen Erfahrungen des vergangenen Jahres ist das Mitbringen der eigenen Gummistiefel zwar nicht erforderlich, schadet aber auch nix ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Berlin abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu einmal den Kanaldeckel von unten sehen

  1. hafensonne schreibt:

    Hui, klingt spannend! :-) solange man sich nur die Kanaldeckel und nicht die Radieschen von unten beguckt :-P Ich befinde mich allerdings am selbigen Tage (hoffentlich) auf einem Schiff, das mich und den Capitano nach Dänemark verholt :-D

    Gefällt mir

  2. anneseltmann schreibt:

    Ach schade, dass würde mich auch einmal reizen. Aber vielleicht bietet Kiel das ja auch mal an. Ich werde das mal eruiren.

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  3. Clara Himmelhoch schreibt:

    Müsste ich mich da vorher irgendwo anmelden oder werden alle mitgenommen, die sich dort einfinden? – Bisher hatte ich noch keinen Gummistiefelbedarf – vielleicht kaufe ich mir noch welche oder funktioniere Winterstiefel um.
    Das ist ja eine ganz schön lange Zeit, die man dann unter Tage unterwegs ist. – Ist es sehr glitschig und rutschig? Ich habe im Moment Gleichgewichtsschwierigkeiten – immer so, als wenn ich drei Doppelte zu viel gekippt hätte … oder zwei.

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Nein, anmelden muss man sich nicht.
      Im letzten Jahr hat sich eine wirklich kleine Schlange bebildet, weil jede Gruppe einen Guide brauchte und jeder nur in Gummistiefeln einsteigen durfte. Winterstiefel werden aus Sicherheitsgründen nicht akzeptiert. Ein bisschen rutschig ist es schon, da immer ein bisschen Restwasser in der Kanalsohle zurück bleibt (siehe Foto). Der Kanalabschnitt wird aber vorher gereinigt. Schleimig ist es also nicht.

      Gefällt mir

      • Clara Himmelhoch schreibt:

        Danke für deine Antwort. Wenn ich hingehe, werde ich mich also in fremde Gummistiefel zwängen, denn mir fällt sonst nichts ein, wo ich eigene einsetzen könnte. Sie würden nur so lange Platz im Schrank wegnehmen, bis ich sie dann letztendlich rausschmeiße.

        Gefällt mir

  4. Gedankenkruemel schreibt:

    Das ist sicher spannend und interessant..aber dieses Jahr klappt es nicht.

    (P.S.Du hast mail,eben raus)

    Gefällt mir

  5. Inch schreibt:

    11. Juli? Da bin ich wieder aus London zurück. Da könnte ich ja…

    Gefällt mir

  6. Das ist ja spannend! Da würde ich auch gerne hinfahren im Juli, mal sehn. Ich habe es notiert. :-)

    Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Da bist du garantiert wieder dabei, kann ich mir vorstellen.
    Mit eigenen Gummistiefeln, lach.

    Gefällt mir

  8. Winnie schreibt:

    Kostet das was???

    Gefällt mir

  9. Ruthie schreibt:

    Coole Aktion!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s