3 x 6 cm

Ein kleiner Schnipsel, der mir am Wochenende beim Aussortieren unserer Bücher in die Hände gefallen ist. Er diente wohl als Lesezeichen und geriet so zwischen den Seiten in Vergessenheit.

Fahrkarte_Rostock

Fünf ermäßigte (Schüler/Lehrling?)-Fahrten in Straßenbahn oder Bus für 0,50 Mark der DDR.  Ich kann es kaum glauben.

Dieser Beitrag wurde unter damals war´s abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

27 Antworten zu 3 x 6 cm

  1. hafensonne schreibt:

    Aktuell eine nicht ermäßigte Reise mit der Rostocker Straßenbahn-AG: 2,00 Öre. (Vor vier Jahren noch 1,70).

    Gefällt mir

  2. nurmalich schreibt:

    Solche Schnipsel (nicht grade aus der DDR) fallen mir auch immer wieder aus Büchern in die Hände.
    Gestern wars ein Zettel von einer Skatrunde aus Studienzeiten. Und ich rätsle noch wer DS und WS war. Egal… Hauptsache ich sehe, dass WB gewonnen hat 🙂

    Gefällt mir

  3. franhunne4u schreibt:

    Also – ich mach jetzt mal ne Rechnung auf: Monatsticket ca. 50 Euronen, Fahrten damit bei 22 Arbeitstagen und vier Touren am Wochenende – ca. 48 – ist ein wenig mehr als 1 Euro pro Fahrt. Ich denke, das ist ok.
    Ja, ich weiß, bei einem Tausch von 2:1 von Mark zu D-Mark und 2:1 von D-Mark zu Euro ist 1 Euro ca. das Achtfache. Aber ist ja kein ermäßigtes Ticket, ist auch eine Ewigkeit her, der 50-Pfennig-Schein (spätestens 1990) – und alles andere, insbesondere Energie, ist auch teurer geworden. Auch der Fahrer im Bus der Üstra bekommt erheblich mehr., wenn auch nicht das Achtfache.

    Gefällt 1 Person

  4. winnieswelt schreibt:

    die kenn ich auch noch, … eines klebt in meinem Kinderfotoalbum

    Gefällt mir

  5. Gedankenkruemel schreibt:

    Hach ich mag solche Schnipsel 🙂
    Erinnerungen eben..

    Gefällt mir

  6. Gedankenkruemel schreibt:

    Wie -Öre-in Rostock ?
    Gibt/gab es öre in Deutschland ?
    Bin etwas verwirrt..

    Gefällt mir

  7. Anna-Lena schreibt:

    Was du immer so alles findest?!? Somit kannst du immer wieder neu Vergangenheitsbewältigung betreiben 😉 .

    Gefällt mir

  8. Und keiner hat es bisher geschrieben: Die Fahrt drei kannst du noch machen, die ist noch nicht entwertet!!! 🙂

    Gefällt mir

  9. Inch schreibt:

    Cool! Aufheben. Am besten wieder in einem Buch. Dann überraschst Du Dich irgendwann selbst oder andere

    Gefällt mir

  10. allesistgut schreibt:

    Das ist ja eine tolle Überraschung. An diese Doppelfahrscheine kann ich mich auch noch erinnern. Da musste man immer aufpassen, dass man den Fahrschein vor der vollständigen Entwertung nicht verliert. Dann gab’s noch die Blöcke für 7,50 Mark, was schon eine ziemliche Investition war. Allerdings konnte man damit gefühlt auch jahrelang Einzelfahrkarten abreißen und benutzen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s