view down

Weil uns der geschätzte Herr Ackerbau gerade nicht mit Irrelevantem vom Wegesrand der kleinstädtischen Seite unserer Hauptstadt versorgt, springe ich schnell mal für ihn in die Bresche. Allerdings bin ich in Sachen fantasievoller Interpretation solcher Fundstücke ein ziemlicher Vollausfall.

klo

Dass die Kippe nicht ins Klo gehört, wurde hier allerdings berücksichtigt ;-)

Dieser Beitrag wurde unter heute entdeckt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu view down

  1. anneseltmann schreibt:

    Moin Moin!

    Immerhin! :-D

    Schöne Wochenendgrüße

    Anne

    Gefällt mir

  2. leonieloewin schreibt:

    So ähnlich sieht es leider bei mir auch noch in der Wohnung (Bad) aus. Langsam ein wenig genervt. Doch zu Dir liebe Grüße Leonie

    Gefällt mir

  3. vivilacht schreibt:

    falls du sie aufstellen solltest, darf man sie dann benutzen?????? alles Liebe fuer dich und ein gutes WE, Vivi

    Gefällt mir

  4. Terragina schreibt:

    Das gehört zu der Kategorie Fundstücke, die kein Mensch in freier Natur finden möchte.
    Merkwürdig, wie manche Leute ticken…

    Liebe Grüße zu Dir von Kerstin

    Gefällt mir

  5. ingrid/ile, die Bastelmaus schreibt:

    Erinnert mich daran, dass in unserem Kurpark, Motto: „Blickachsen“ mal ein aufgehängtes Klo zu „bewundern“ war und das unter dem Oberbegriff KUNST!!! Na ja……
    LG Ingrid und ein schönes WE
    PS Mail folgt demnächst

    Gefällt mir

  6. Elke schreibt:

    Vermutlich war das Klo randvoll mit Kippen, deshalb wurde es kurzerhand entsorgt :-(
    Lieben Gruß
    Elke

    Gefällt mir

  7. Myriade schreibt:

    Also, ich finde das sehr praktisch. Kürzlich musste ich mich bei einem Spaziergang nach zwei Tellern Suppe in die Büsche schlagen und na ja, da wäre doch dieses Fundstück viel bequemer gewesen :mrgreen:

    Gefällt mir

  8. Gedankenkruemel schreibt:

    Immerhin haben sie die Kippen raus…
    Aber so entsorgen…tja..
    Feines Wochenende euch..

    Gefällt mir

  9. minibares schreibt:

    Was für ein Ensemble!
    Ja die Kippen wurden rausgekippt, oder so oder ähnlich, lach.
    Aber die Schüssel selbst mit Sitz und Deckel…..

    Gefällt mir

  10. Ruthie schreibt:

    Das Klöchen hat eine Nikotinvergiftung! Deshalb liegt es in der stabilen Seitenlage und hat die Kippen ausgekotzt ;)

    Gefällt mir

  11. Frau Spätlese schreibt:

    Am Ende war es das ‚Klo-to-go‘? Gibt doch heute alles ‚To Go‘. Au weia, Menschen können schon ganz schön bekloppt sein. LG Frau Spätlese

    Gefällt mir

  12. Herr Ackerbau schreibt:

    Ich habe eine Null-Bock-Vertretung? Das ist sehr beruhigend. Dein Fundstück gefällt mir auch. Wenn ich rauchen würde, würde ich das Ding an irgendeinem Wegesrand aufstellen, mich rauchend draufsetzen und alle, die vorbei gingen, böse ansehen. Stelle ich mir sehr, sehr entspannend vor. Liebe Grüße, Andreas

    Gefällt mir

  13. Gudrun schreibt:

    Hach, das erinnert mich an die Saniererei unsereres Hauses in Grünau. Wenn ich Lärm und Dreck mal gar nicht ertrug, setzte ich mich entnervt auf mein Dingens, was schon von freundlichen Bauarbeitern vor’s Haus geschleppt worden war. Für einen Moment habe ich mich gewundert, warum mich Vorbeigehende so komisch ansahen.
    Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

  14. Sonja schreibt:

    Wieso wirft jemand denn so was weg – die sieht doch noch gut aus … :0.
    Aber für *view down* ist sie natürlich ein absoluter Glücksfall. ;0)
    Klasse entdeckt!

    Alles Liebe,
    Sonja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s