Rost-Parade (11)

Rostparade_Logo

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne anschließen und das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Es würde mich freuen. Durchforscht Eure Festplatten und lasst die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Bitte verlinkt Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

Auf Baustellen findet man solche rostigen Nägel immer wieder. Blöd und vor allem schmerzhaft, wenn man sich ein herausragendes Exemplar eintritt.

rostiger-nagel

Sucht ihr weiter nach Rost und seid am 31. März wieder mit dabei?

Dieser Beitrag wurde unter Rost-Parade abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

72 Antworten zu Rost-Parade (11)

  1. Pingback: Rostparade #11 | Kalle bloggt

  2. Pingback: Rost-Parade (Nr 11) – (R XIII) | Gedankenkruemel

  3. kallehd schreibt:

    Uuuuih, der sieht aber gefährlich aus. Ein richtiger Reifenkiller, und auch sonst kann man sich daran ziemlich verletzen. Mein Rost ist viel harmloser: http://kallebloggt.de/2015/02/28/rostparade-11/

    Schönes Wochenende kalle

    Gefällt mir

  4. Gedankenkruemel schreibt:

    Oh, da muss ich wie Kalle sagen, gefährlich schauts aus, aber sooo passend.
    Man muss ganz schön Acht geben.
    Bin eben mal kurz aufgewacht, und da sah ich das meins nicht On gegangen war.
    Aber jetzt isses 🙂
    https://promocia.wordpress.com/2015/02/28/rost-parade-nr-11-r-xiii/
    Gute Nacht und schlaf schön weiter..und ein feines Wochenende..
    Elke

    Gefällt mir

  5. Birgitt schreibt:

    …wow, diese Perspektive, liebe Frau Tonari,
    lässt den Nagel riesig erscheinen..
    klasse…
    mein Beitrag ist hier:
    http://erfreulichkeiten.blogspot.de/2015/02/nicht-gesucht.html?m=0

    wünsche dir einen guten Tag
    lieber Gruß Birgitt

    Gefällt mir

  6. Terragina schreibt:

    Oha, wenn du mit diesem Teil Bekanntschaft machst, ist die Infektion wohl schon fast vorprgrammiert. Ich möchte niemals einen Nagel treten – rostig oder auch nicht. 😉

    Liebe Grüße zum Wochenende von Kerstin

    Gefällt mir

  7. do schreibt:

    Dein heutiges Rostobjekt kann wirklich ganz schön Schmerzen und Komplikationen verursachen, deine Aufnahme davon ist aber einfach nur supergut gelungen.
    Meinen Beitrag findest du hier: http://diesunddas-do.blogspot.ch/2015/02/rost-parade-11.html
    Herzlich, do
    und ja, natürlich werde ich wieder dabei sein

    Gefällt mir

  8. anneseltmann schreibt:

    Guten Morgen Frau Tonari!
    Den hast du aber gut abgelichtet!
    Mit so einem „hübschen“ Teil habe ich auch schon einmal eine schmerhafte Bekanntschaft gehabt.

    http://www.wortperlen.de/kommentare/rostparade-n-11….6133/

    Liebe Grüße
    Anne

    Gefällt mir

  9. Pingback: Rost – Parade # 11 | Reflexionblog

  10. monisertel schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    AUAHHHHHHHHHH, das ist zwar ein wunderbar fotografiertes Motiv zu Deinem rostigen Projekt. Aber sehr, sehr gefährlich für alle, die gerade mal nicht nach unten schauen!
    Klasse gesehen!!! Tolles Makro!
    Mein Rost verursacht keine Schmerzen, hoffe ich, es sei denn, man trauert alten Gebrauchsgegenständen nach:

    http://www.reflexionblog.de/blog/2015/02/28/rost-parade-11/

    Ich wünsche Dir einen angenehmen Sonnabend und schicke ganz frische, liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  11. doris schreibt:

    Das sieht echt gefährlich aus Frau Tonari, dagegen ist mein Rost doch eher harmlos *smile*.

    Schau hier: http://dorisbuntevielfalt.blogspot.de/2015/02/rost-parade-11.html#comment-form

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende,
    Doris

    Gefällt mir

  12. Sylvia Hubele schreibt:

    Na, da darfst Du bloß nicht mit bloßen Füßen laufen. 🙂
    Mein Rost für heute: http://www.jaellekatz.de/fragen/die-dampfmaschine-aus-zabrze-fuer-die-rostparade

    Gefällt mir

  13. Diamantin schreibt:

    Oh…da muss man wirklich aufpassen.

    Hier mein Beitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2015/02/rost-parade-11.html

    Lg Anett

    Gefällt mir

  14. Moin Moin, Frau Tonari,

    Tolles Bild! Auf Baustellen findet man tatsächlich oft was, auch auf Bauernhöfe / Resthöfe, hier meine 3. Rostparade, Rostige Fundstücke auf dem alten Bauernhof meiner Großeltern:

    https://visuelleaugenblicke.wordpress.com/2015/02/28/rostparade-3/

    Schönes Wochenende wünsche ich Dir.

    Gefällt mir

  15. Amorak schreibt:

    was für ein cooles bild …

    Gefällt mir

  16. Elke schreibt:

    Der sieht ja geradezu aggressiv aus – da ist Vorsicht geboten. Und hier kommt mein rostiger Beitrag: http://mainzauber.de/elke/rostparade-022015/
    Liebe Grüße und dir ein absolut unrostiges, unfallfreies Wochenende –
    Elke

    Gefällt mir

  17. minibares schreibt:

    Liebe Frau Tonari, das ist ja ein hervorragendes Teil, das auch echt wehtun kann.
    Mein Beitrag ist hier zu sehen: https://minibares.wordpress.com/2015/02/27/rost-parade-11/
    Du weißt es ja schon.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  18. Ruthie schreibt:

    Das ist ein herausragendes Foto! 😀 Gefällt mir richtig gut, allerdings nicht in der Fußsohle…
    Meins für Februar: http://rosenruthie.de/2015/02/28/rostparade-11/
    Viele liebe Grüße aus dem Wochenendgrau in die Hauptstadt!

    Gefällt mir

  19. anneseltmann schreibt:

    Hall Britta!
    Mein Post zu „If i was a tourist“ war ein versehentlicher Post in Wortperlen Blog!
    Auf meinem Fotoblog habe ich die Links dazu. Wenn du dann hier mal schauen magst? http://www.fotoart-anneseltmann.de/kommentare/if-i-was-a-tourist-….395/

    Liebe Grüße noch einmal

    Anne

    Gefällt mir

  20. Anette schreibt:

    Der schaut riesig aus 😉
    Ich möchte mit dem auch keinen Kontakt ausnehmen …
    Mein heutiger Rost kommt aus Lanzaroste 😉
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/rostparade-11….4396/
    Liebe Grüße, Anette

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich erinnere mich, in Lanzaroste auch viele korrodierende Motive gesehen zu haben.
      Leider aber war ich damals noch analog unterwegs und damit eher sparsam beim Knipsen. Müsste also glatt noch mal hin 😉

      Gefällt mir

  21. Bellana schreibt:

    Dein Nagel sieht ja ganz schön gefährlich aus.
    Beinahe hätte ich übersehen, dass heute bereits Monatsletzter ist. Eigentlich sollte man ja wissen, dass der Februar nur 28 Tage hat…..
    Ich habe aber noch etwas Rost auf meiner Festplatte gefunden:
    http://bellana-privat.blogspot.de/2015/02/rost-11.html
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

  22. Arti schreibt:

    Heute komme ich etwas später vorbei, das Wetter war einfach zu schön .)

    So im Makrostatus sieht dein Nagel wirklich sehr gefährlich aus. Ich hoffe, es tritt niemand rein, denn außer bei Masern gibt es in Deutschland auch einen enormen Bedarf an Tetanus-Impfungen, die alle 10 Jahre aufgefrischt werden sollten, aber nicht werden.
    Ein tolles Foto, auch in der Perspektive.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2015/02/rostparade-februar.html

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Dein Wrack habe ich ja gestern schon entdeckt. Klasse Motiv, wenn auch mit traurigem Hintergrund und Umweltsünde sowieso.
      (Unsere Hausärztin erinnert regelmäßig an die Auffrischung. Klasse Service.)

      Gefällt mir

  23. Thea schreibt:

    Auwia, da möchte ich auch nicht in die Nähe kommen. Das Ding sieht schon enorm gefährlich aus und ist auch gefährlich so mitten am Platz oder Weg. Da habe ich ja direkt was total harmloses und ja auch schönes rostiges für Dich liebe Frau Tonari.
    http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes
    Lieben Gruß und habe ein schönes WE,
    Thea

    Gefällt mir

  24. vivilacht schreibt:

    auch ich bin inzwischen „rostig geworden“ grins, ganz einfach wieder mal spaet wegen Samstag. hier ist mein Beitrag und ich wuensche dir einen schoenen Sonntag
    https://vivilacht.wordpress.com/2015/02/28/rost-parade-10-februar-2015

    Gefällt mir

  25. Pingback: TONARIS ROSTPARADE – FEBRUAR 15 | la parole a été donnée à l´homme pour cacher sa pensée

  26. Myriade schreibt:

    Höchst bedrohlich, das Foto 😀 Mein Beitrag ist diesmal sehr mittelprächtig: https://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2015/02/28/tonaris-rostparade-februar-15/

    Gefällt mir

  27. Jutta schreibt:

    Liebe Frau Tonari,

    auf jeden Fall bin ich wieder mit dabei. Mein Beitrag kommt diesmal aber etwas später. Dein Nagel sieht ja echt gefährlich aus. An so einem Ding kann man sich ganz schön verletzen.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag.

    Jutta

    Gefällt mir

  28. Jutta schreibt:

    Geschafft! Mein Beitrag ist nun auch online: http://meine-hobbywelt.blogspot.de/2015/03/rost-parade-10.html

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

  29. Pippa Koenig schreibt:

    ich blicke nicht so ganz durch, ob ich hier noch willkommen bin. das rostfördernde Wetter da draussen lässt mich hier sehnsüchtig herumsurfen.
    Ich hätt auch was rostiges zum wochenende.
    ich sag mal, wo man es findet:
    http://pippakoenig.blogspot.de/2015/03/grauer-sonntag-und-wilder-garten.html

    der heutige beitrag, heißt irgendwie graues wetter und nochwas….

    danke fürs anschauen!
    Und wie dort steht: schönes Wochenende!
    herzlich Pippa

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Hallo und herzlich Willkommen hier, liebe Pippa.
      Es ist nie, nie zu spät, mit uns am letzten Tag des Monats zu rosten.
      Und auch ein paar Tage später macht uns das nichts aus.
      Allerdings wäre es schön, wenn Du deinen Link dann unter den jeweiligen Beitrag setzt, damit wir Dich finden.

      Gefällt mir

  30. Pingback: Meine erste Blogparade! | Mimmeline

  31. miriamlaura99 schreibt:

    Ooh, ja, dass etwas manchmal doch sehr schmerzhaftes so hübsch aussehen kann…mit anderen Worten: super Perspektive. ;))
    Auch ich habe mich mal an einem Beitrag versucht, hier ist er zu finden: https://mimmeline.wordpress.com/

    Gefällt mir

  32. Sonja schreibt:

    Ha, danach hab ich gesucht. Ist mir jetzt schon so oft begegnet, Deine tolle Rost-Parade, dass ich bei jedem rostigen Gegenstand daran denken muss. Bis zum 31. dann! ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    Gefällt mir

  33. cubusregio schreibt:

    Hallo Frau Tonari,
    ich wurde bei der Teilnahme an der Photo-Challenge „Am Dienstag gehts rund“ in einem Kommentar auf Ihre monatliche „Rost-Challenge“ aufmerksam gemacht und hab sie nun endlich gefunden und weiß, dass ich am 31. dabei sein werde. Hier ein kleines „Versucherle“ aus meiner umfangreichen Sammlung von Rostbildern:
    http://cubusregio.com/2015/02/24/verganglichkeit/
    cubus

    Gefällt mir

  34. Pingback: Rost-Parade (Nr 12) – (R XIV) | Gedankenkruemel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s