Auch Du! Auch ich?

Nö. Ich will sie nicht. Nicht hier. Nicht in dieser Stadt, die schon an einem Flughafenprojekt auf der grünen Wiese scheitert. Da kann man den Fernsehturm aktuell noch so schön bunt als Meinungsmacher in Sachen „Wir wollen die Spiele!“-Kampagne  verwenden. Ich will nämlich nicht spielen.

spiele_berlin

Ich lese: „Der Berliner ÖPNV ist schon heute bereit für Olympia.“  Ach ja? Zugausfälle gehören auch außerhalb der Schneeflöckchenzeit inzwischen zur Normalität. Gegen defekte Türen „hilft“ das gefühlt immer häufiger auftauchende, knallrote Warnschild. Aktuell erlebe ich wegen der Sperrung einer Verbindung auf anderen Abschnitten einen solchen Andrang, dass ich mich oft erst in die zweite oder sogar dritte Bahn  hinein mogeln kann.

Hamburg. Hamburg ist auch im Rennen. Ich gönn es den Nordlichtern. Von Herzen.

Dieser Beitrag wurde unter Berlin abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

42 Antworten zu Auch Du! Auch ich?

  1. hafensonne schreibt:

    Ich versteh Dich ja. Und der ÖPNV-Slogan ist wohl ein Witz!? Aber nur mit Euch haben wir Chancen auf die Segelwettkämpfe :-/ Hamburg wird sich sicherlich eher mit den schleswig-holsteinischen Nachbarn zusammentun…

    Gefällt mir

  2. mannedante schreibt:

    Ich möchte sie auch nicht! Sie wollen mit Fackel um die Alster leuchten! So unsensibel. Ihr könnt keinen Flugplatz bauen, wir kein Opernhaus! Wollen wir nicht gemeinsam Schildbürger werden! 😉 M.

    Gefällt mir

  3. Terragina schreibt:

    Na da bin ich ja mal gespannt, wie sich das entwickelt, habe gerade mal bei Wiki nach dem Stand der Dinge geschaut. Ist ja noch alles offen. 😉 Wenn zwei sich streiten, freut sich bekanntlich der Dritte, den es allerdings noch nicht gibt? Wie wäre es mit München oder das Ruhrgebiet? *duck*
    Wir werden das weiter beobachten…

    Liebe Grüße von Kerstin

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Der Deutsche Olympische Sportbund entscheidet im kommenden Monat, mit welcher Stadt Deutschland ins Bewerbungsrennen geht. Danach gibt es Volksentscheide. Hier am 13.09.2014. Megapeinlich, wenn man dann die Bewerbung wegen mangelnder Akzeptanz in der Bevölkerung wieder zurück zieht. Ich finde das eine komische Reihenfolge.

      Gefällt mir

  4. winnieswelt schreibt:

    Ja, … ich bin da ganz bei dir!

    Gefällt mir

  5. Anette schreibt:

    Ich will sie auch nicht 😉 Ab über die Grenze nach Hessen. oder nach Bayern 😉
    Und ich kann Hochdeutsch. Wenn ich will. Oder muss …
    Wie wäre es mit Griechenland?

    Gefällt mir

  6. Anna-Lena schreibt:

    Ich will sie auch absolut nicht. Berlin hat schon genug Baustellen, ist arm und schon gar nicht mehr sexy 🙂 .

    Gefällt mir

  7. auntyuta schreibt:

    Was ist denn mit dem Flugplatz? Kann irgend jemand sagen, wann er nun endlich in Betrieb genommen werden kann? Ich denke ohne ausreichenden Flugplatz kann Berlin sich nicht bewerben!

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Gerade wechselt man wieder den Führungsgaul. Herr Mehdorn nimmt spätestens im Juni seinen Hut. Dann darf ein Herr Mühlenfeld sein Glück versuchen. Es bleibt spannend.

      Magst Du von unserer Teilnahme am Probebetrieb lesen? https://tonari.wordpress.com/2012/03/06/runter-kommen-sie-alle/

      Gefällt mir

      • auntyuta schreibt:

        Danke für den Link! Du and Dein Mann, Ihr habt da einen sehr interessanten Blog über den Probebetrieb gemacht. Du liebe Zeit, werden etwa immer noch zweimal wöchentlich solche Veranstaltungen gemacht? Es ist schon beinahe gar nicht mehr vorstellbar, dass dieser Flughafen irgendwann mal richtig in Betrieb genommen wird! Ja, es ist schon irgendwie spannend, zu sehen, was nun daraus wird. Was verursacht eigentlich diese tolle Verzögerung? Ist es nur eine Schwierigkeit mit der Finanzierung? Ich verstehe nicht, wie das vor sich geht. Konnte man nicht wenigstens einen Teil des Flughafens schon in Betrieb nehmen? Und warum wollte man Tegel schliessen? Berlin kann doch ganz gut zwei Flughäfen gebrauchen!

        Gefällt mir

  8. Gedankenkruemel schreibt:

    Wenn das doch so werden sollte, dann kann ich meine Reisen über und nach Berlin vergessen :((

    Gefällt mir

  9. minibares schreibt:

    Aber es ist zu hören, dass Hamburg sie auch nicht will, München will sie nicht….
    Bleibt also keiner übrig.

    Gefällt mir

  10. franhunne4u schreibt:

    München hat sich das ganze bereits einmal angetan, Berlin wurde es in der dunklen Zeit angetan – ich denke, diese Städte haben genug gelitten. Und Hannover ist glücklicherweise zu klein für sowas!

    Gefällt mir

  11. Inch schreibt:

    Recht hast Du. Ich bin immer noch froh, dass man 2012 in London spielte, der anderen großen Stadt mit L 😉
    Aber das die Berliner Verkehrsbetriebe sich schon jetzt gerüstet sehen für Spiele, ist wirklich an Größenwahan und Selbsüberschätzung nicht zu überbieten. Das merke ja schon ich als gelegentlicher Hauptstadtbesucher, dass die mit dem normalen Verkehr überlastet sind.

    Gefällt mir

  12. kormoranflug schreibt:

    Ja einmal ist genug. Ist Turm-Rennen auch eine neu Disziplin?

    Gefällt mir

  13. pethan35 schreibt:

    Ich denke mal, die Berliner die die Spiele haben wollen, möchten endlich mal wieder stolz auf ihre Hauptstadt sein. Es gibt eigentlich so viel stolz zu sein, auch ohne Olympische Spiele.

    Gefällt mir

  14. AndiBerlin schreibt:

    Nee, ich verstehe auch nicht was die Entscheider da geritten hat Berlin ins Spiel zu bringen. Wer soll das alles bezahlen, neben dem teuren Flughafen der nie fertig zu werden scheint?
    All das ganze Geld wäre wo anders sinnvoller eingesetzt, wie zum Beispiel in den maroden Zustand der Berliner Schulen. Oder generell in die Bildung. Als ob wie keine anderen Probleme haben als Olympia.

    Gefällt mir

  15. Bellana schreibt:

    Garmisch hat vorgemacht, wie das verhindert werden kann.
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

  16. vilmoskörte schreibt:

    Sport geht mir eh völlig ab. Und dieser ganzen Alte-Männer-kungeln-und-machen-sich-reich-Verein ist mir zutiefst zuwider. Ich will auch keine olympischen Spiele in Berlin.

    ÖPNV bereit? Da lache ich! Das High-Tech-Land Deutschland zeigt der Welt seit Jahren, dass es nicht in der Lage ist, einen funktionierenden ÖPNV in seiner Hauptstadt zu organisieren.

    Gefällt mir

  17. Frau Momo schreibt:

    Sehr großzügig, aber ich will sie auch nicht in Hamburg haben 🙂

    Gefällt mir

  18. Rana schreibt:

    Wunderbare Kommentare – was machen wir denn nun, wenn keiner sie will??? Vielleicht verlosen? Liebe Grüße von Rana

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s