STORY-PICS 2014 (49)

Ich hatte mir wirklich sooooo gewünscht, diesen Point of Interest in Neuseeland besuchen zu können. Die deutsche Variante kenne ich seit einem Ausflug nach Uelzen. Hach. Und zu den Story-Pics passt es natürlich, wie die berühmte Faust aufs Auge. Also entführe ich Euch heute nach Kawakawa, einem rund 1200 Seelen zählenden Örtchen auf der Nordinsel Neuseelands.

Friedensreich Hundertwasser, der hier von 1973 bis zu seinem Tod im Jahr 2000 lebte, hat für Kawakawa eine öffentliche Toilette gestaltet. Sie liegt mitten an der Haupt(einkaufs)straße und ihr Besuch ist seit der Eröffnung 1999 tatsächlich kostenlos. Das ist anders als in Uelzen, wo man ein paar Moneten mehr als üblich in den Klingelbeutel tun muss.

Der Herr Tonari war so nett und hat die männlichen Abteilung für uns digital festgehalten. Ich könnte – aus Gründen –  ja nur eine Hälfte des Gesamtkunstwerkes zeigen 😉  Wir haben übrigens beide nicht nur geknipst, sondern tatsächlich auch benutzt.

Bisher erschienene Worte:

Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant, Rohr(e), Brunnen, Wasserturm, Wasserzähler, Wasserflasche, Schacht, Baustelle, fließen, Wasserfilter, Eimerkette, pumpen,
Wasser marsch!, waschen, sprudeln, Tropfen, nass, Wasserwerk, TrinkbrunnenRegen, feucht, gießentrinken, Talsperre, Kanalisation, SchachtdeckelStraßenablauf, Wasserbär, Druckerhöhungsstation, SchieberKaskadeTrinkwasseraufbereitung, FontäneGrundwasserabsenkungArmatur(en), Abfluss, Sielwesen, Pegel, Beschilderung, Wasserbau, Zapfstelle, Wasserkunst, Rohrnetz, Brückenleitung, Kläranlage, Zielwasser, Toilette 

Was soll das? 

Bei Sandra startete im Januar ein tolles Blogexperiment. Wie es funktioniert und was dabei die Aufgabe der TeilnehmerInnen ist, erklärt sie auf ihrer Seite selbst am besten. Seither versuche ich jeweils sonntags mindestens ein Foto zu zeigen, das mein gewähltes Wort symbolisiert. Dafür gibt es nicht nur eine 5-Cent-Spende an die Adra-Stiftung, sondern am Ende des Jahres eine ganz persönliche Geschichte, die aus meinen bildgewordenene Wörtern geschrieben wird. Eine klasse Idee, die mitzumachen mich reizt(e). Die Teilnehmerliste ist -> hier <- zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter STORY-PICS 2014 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

33 Antworten zu STORY-PICS 2014 (49)

  1. AndiBerlin schreibt:

    Wird einem da nicht schwindelig wenn man das Klo besucht? Also mir wird schon beim Anblick der Bilder im Kopf ganz schummrig.

    Gefällt mir

  2. vivilacht schreibt:

    einfach herrlich, fein, dass du dies gesehen hast. Ich hatte es leider nciht, damals. Danke auch an deinen Mann, der uns die „andere“ Seite auch gezeigt hat.

    Gefällt mir

  3. Muri schreibt:

    Die Fotos – herrlich.
    Ich mag 100H2O sehr gern und kenne bisher nur die Häuser in MD und DA. Die FlaschenGlasWand finde ich sehr schön. Auf der Toilette in MD war ich über den „Eintritts“Preis auch etwas mehr als erstaunt…
    Dank Dir fürs Zeigen und Deinem LieblingsMenschen fürs Mitmachen 🙂

    Gefällt mir

  4. kormoranflug schreibt:

    Berlin baut und unterhält keine öffentlichen Toiletten mehr. Vielleicht kommt jetzt ein Umdenken?

    Gefällt mir

  5. sunny69a schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    wow, einfach nur wow!!! Hundertwasser-Dinge-zum-Staunen habe ich ja schon mehr gesehen, aber das es auch eine solche Anlage gibt, wusste ich nicht und ich finde sie einfach nur den Knaller. Da bekommt das Pinkelgehen doch einen ganz andere Dimension, irre und so schöne Bilder aus beiden Abteilungen, danke auch an Herrn Tonari ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  6. minibares schreibt:

    Was da alles bei ist: Rost, Herz, Spiralen.
    Aber dass Hundertwasser zuletzt in Neuseeland lebte, ist mir neu.
    Trotzdem habe ich natürlich sofort an ihn gedacht, als ich das erste Foto sah.
    Klasse Bilder und Einzelheiten.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  7. vivilacht schreibt:

    ich hatte leider nichts davon vorher gelesen, sonst waeren wir vielleicht auch dorthin

    Gefällt mir

  8. Teamworkart schreibt:

    Sehr beeindruckende Fotos!
    Ich kenne den Bahnhof in Uelzen in und auswendig weil wir da immer den mit der Bahn anreisenden Besuch abholen wenn wir auf dem Land sind. Ehrlich gesagt fall ich aber jetzt nicht mehr so in Ohnmacht, man kann sich das auch übersehen. Ähnlich wie Gaudi… Aber wer es nicht kennt ist immer begeistert. Ist ja auch schön was Herr 100H2O (super, dadrauf bin ich auch noch nie gekommen) da erschaffen hat. Und damals war das eine Revolution…

    Die Flaschenfenster als Alternative zu Glasbausteinen finde ich allerdings immer noch toll. So eins hätte ich auch gerne 🙂
    LG Sabine

    Gefällt mir

  9. meinigkeiten schreibt:

    Kawakawa vs. Uelzen. Durch Frau Tonari lerne ich die Welt kennen. Haha. Hammer. Ich glaubs ja nicht. Toll!!!

    Gefällt mir

  10. sophialone schreibt:

    Öffentliche Toiletten sind etwas ausgesprochen Wichtiges und darum begrüße ich es sehr, wenn sie ansprechend gestaltet sind.
    LG Iris

    Gefällt mir

  11. Karin Müller schreibt:

    Klasse, wie toll ein stilles Örtchen doch aussehen kann. Da mag man sicherlich auch gerne länger einmal verweilen um sich alles genau anzuschauen.
    lg

    Gefällt mir

  12. Romy schreibt:

    Wow, da gehen einem fast ein bissl die Augen über. Nicht schlecht! Danke auch an Herrn Tonari für seine Bemühungen.

    LG Romy

    Gefällt mir

  13. Sabienes schreibt:

    Hallo, du da unten! Was ich so toll am Hundertwasser finde ist, dass er auch mal ganz normale Einrichtungen oder Gebäude hat gestalten können!
    Schöne Zeit!
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

  14. Inch schreibt:

    Großartig! Es gibt tatsächlich Toiletten, da lohn t sich ein längerer Aufenthalt. Ich kenne da auch eine, obwohl die nicht von Herrn Hundertwasser kreiert wurde sondern in Café „Picknick am Wegesrand“ liegt

    Gefällt mir

  15. monisertel schreibt:

    Herrlich, liebe Frau Tonari,
    auf einem so gestalteten „Kunst“Klöchen könnte man wirklich vergessen, warum man da ist! 😉
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    Gefällt mir

  16. nasch schreibt:

    Oh Neuseeland, da ist es bestimmt toll 🙂

    Gefällt mir

  17. Thea schreibt:

    Tolle und sehr beeindruckende Fotos sind das liebe Frau Tonari. Vielen Dank auch an den H.Tonari, dass er uns auch mit Fotos aus seiner Abt. versorgt hat.
    Klasse.
    Liebe Grüße und hab noch eine wunderschöne Zeit,
    Thea

    Gefällt mir

  18. Silberdistel schreibt:

    Ich sage nur: wirklich toll 🙂
    LG von der Silberdistel

    Gefällt mir

  19. Fulano schreibt:

    Sehr schöne Fotos.
    Danke dafür. Auch für den Beweis, dass man in einem sinnvollen Satz die Überleitung von Uelzen nach Neuseeland schaffen kann 🙂
    Gruß
    Fulano

    Gefällt mir

  20. quizzymuc schreibt:

    Oh, das wusste ich garnicht, dass Friedensreich auch auf Neuseeland künstlerisch aktiv war – noch ein Grund mehr, diese wunderbaren Inseln endlich mal zu bereisen – sie stehen ja schon seit Jahren als Nr. 1 auf meiner „Da-will-ich-hin“-Liste!
    Bis dahin muss ich mich halt mit „Kuchelbauers Weihnachtswelt“ in Abensberg begnügen – auch schön! 🙂
    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt mir

  21. Gedankenkruemel schreibt:

    Einfach grossartig das es Wahr wurde, und du/ihr es mit eigenen Augen gesehen hast/habt.
    Ich bin begeistert, und das wir auch noch die „andere“ Seite sehen durften ist megatoll.
    Sogar Rost und ein Hufeisen gibt es 🙂
    Habt weiterhin eine herrliche spannende Zeit.
    LG Elke

    Gefällt mir

  22. Charis schreibt:

    Ausserordentlich, was Hundertwasser da im Alter noch gestaltet hat … ❗
    Und natürlich optimale Fotos in guter Qualität,
    die uns Frau Tonari hier zeigt – lieben Dank auch an Herrn Tonari … ❤
    Ich muss auch mal nach Neuseeland, glaube ich … 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s