Berlinerisch to go #5

Pulle = Flasche

pulle

Wegen der Städtepartnerschaft im Bierregal digital mitgebracht aus Budapest.

Dieser Beitrag wurde unter Berlinerisch to go abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Berlinerisch to go #5

  1. hafensonne schreibt:

    *hach* Gösser ❤️

    Gefällt mir

  2. Muri schreibt:

    Was für eine Auswahl: Rio / Budapest / Berlin.
    BierEtikettenSammler würden sich vor Ort nur noch betrinken 🙂

    Gefällt mir

  3. Amorak schreibt:

    ich mag bier … ab und zu mal:)

    Gefällt mir

  4. minibares schreibt:

    So wie die Cola-Dosen zur WM, dachte ich erst.
    Aber Städte-Partnerschaften, ok. So kann man das auch tun.
    Sogar Rio ist eure Partnerstadt, wow!

    Gefällt mir

  5. Rona schreibt:

    Städtepartnerschaft mit Göss? (oder Leoben?)
    Gösser Bier ist ein steirisches.
    Gut-besser-Gösser!
    http://www.goesser.at/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s