vor 25 Jahren #38

18_19-11-1989_

18./19.11.1989

Dieser Beitrag wurde unter damals war´s abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu vor 25 Jahren #38

  1. minibares schreibt:

    Schon verrückt, wie VIELE rausfuhren.

    Gefällt mir

  2. allesistgut schreibt:

    Ohja, ich erinnere mich auch noch gut an die überfüllten Züge nach Lübeck und Hamburg oder Berlin. Ich war allerdings zuerst in Berlin. Ich erinnere mich noch an die Brache am Potsdamer Platz. 😉

    Gefällt mir

  3. Ingrid/bastelmaus ile schreibt:

    Hab’s schon bei @Chinomso geschrieben und das gilt auch für Deine Erinnerungen und Zeitungsausschnitte.
    Hin und wieder überlege ich, wie das Leben meiner Familie und mir verlaufen wäre, wenn wir 1951/52 wegen meiner schwer erkrankten Schwester (14 Jahre Diabetes 1) aufgrund fehlenden Insulins nicht hätten flüchten müssen. Von Potsdam mit der Straßenbahn nach Westberlin.
    Aber eines weiss ich, meinen Josef hätte ich dann garantiert nicht kennen gelernt! Und inzwischen „kenne“ ich ihn schon mehr als 56 Jahre!

    Gefällt mir

  4. Tobi-Opi schreibt:

    Und alles nur wegen dem Begrüßungsgeld :-))

    Gefällt mir

  5. ute42 schreibt:

    Es war eine verrückte Zeit

    Gefällt mir

  6. Sylvia Hubele schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    herzlichen Dank für die vielen Erinnerungen an eine sehr seltsame Zeit. Wenn ich mich traue, werde ich dazu einen ganz eigenen Blogpost schreiben. 🙂
    viele Grüße
    Jaelle Katz

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s