Rost-Parade (7)

Rostparade_Logo

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne anschließen und das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Es würde mich freuen. Durchforscht Eure Festplatten und lasst die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Nächstes Ultimo ist dann am 30. November 2014. Bitte verlinkt Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

Direkt am Bahnhof Rathenow steht dieser Wasserturm mit rostendem „Kopf“. Durch das Loch in der hölzernen Verkleidung sieht man noch sehr schön den eigentlichen Behälter, in dem das Wasser gespeichert wurde.

Wegen der Nähe zum den Gleisanlagen würde ich ja schon fast glauben, dass es sich um einen Bahnwasserturm handelt.  Diese dienten früher vor allem dazu, für die Wassertanks der Dampfloks eine genügend große Wassermenge vorzuhalten.

Wasserturm_Rathenow_1

Das Baujahr des Bauwerkes wird auf den Zeitraum zwischen 1880 und 1900 datiert.
Die Immobilienseite, die das unter Denkmalschutz stehende Objekt zum Kauf anbietet, spricht von bauzeitgemäßem Zustand. Sehr witzig. Handwerkerobjekt würde es auch gut beschreiben 😉

Wasserturm_Rathenow_2

Und nun bin ich auf Eure wunderbaren Rostmotive gespannt…

Dieser Beitrag wurde unter Rost-Parade, Wassertürme abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

96 Antworten zu Rost-Parade (7)

  1. quizzymuc schreibt:

    Ein tolles Rostobjekt und das Wort „Bahnwasserturm“ klingt ja fast wie eine tonarische Wortschöpfungen 😉
    Bei mir geht’s diesmal „dufte“ zu: http://quizzymuc.wordpress.com/2014/10/31/nichts-ist-bestandiger-als-der-wandel/
    Und ich verdufte jetzt ins Bett … 🙂
    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt mir

  2. Herr Ackerbau schreibt:

    Erster! Geschummelter Post, ohne Halloween.

    http://ackerbaupankow.blogspot.de/2014/10/high-voltage.html

    Liebe Grüße,
    Andreas

    Gefällt mir

  3. Herr Ackerbau schreibt:

    Kacke, Zweiter.

    Gefällt mir

  4. Pingback: Rost-Parade (Nr 7) – und (Reihe IX) |

  5. Amorak schreibt:

    oh wie schön

    Gefällt mir

  6. Ruthie schreibt:

    http://rosenruthie.de/2014/10/31/rostparade-7/
    Dritter 😉 (Na gut, vielleicht auch Vierter…)
    Dein Wasserturm passt wieder zu Dir wie die Faust auf’s Auge. „Bauzeitgemäßer Zustand“ ist ein klasse Ausdruck. Den merk ich mir! Schön!

    Gefällt mir

  7. vivilacht schreibt:

    liebe Frau Tonari, wie koennte es bei dir etwas geben, das nicht unbedingt mit Wasser zu tun hat, grins. ein ansehliches Bauwerk
    hier ist mein Beitrag, ich bin ja bei Nummer 6 weil ich einmal ausgesetzt hatte – Rost angesetzt hatte, grins.
    http://vivilacht.wordpress.com/2014/10/31/rost-parade-6-oktober/

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Dabei habe ich mich doch bisher mit wässrigem Rost einigermaßen zurück gehalten, liebe Vivi.
      Ich freue mich sehr, dass Du auch auf Reisen an die Rostparade denkst. Und Deine Straubinger Parkplatzscheuche ist ein perfektes Motiv.

      Gefällt mir

  8. anneseltmann2013 schreibt:

    Uih ist der toll! Den will ich haben, wenn ich mal im Lotto gewinne!
    Mein Beitrag kommt hier https://tonari.wordpress.com/2014/10/31/rost-parade-7/

    wortperlen

    Schönes Wochenende
    wünscht
    Anne

    Gefällt mir

  9. fsmilla schreibt:

    Oh, ja liebend gern zeige ich ein paar rostige Bilder…Schöne Idee.
    LG Smilla
    http://www.fsmilla.blogspot.de/2014/10/rost-ist-faszinierendschone-idee-von.html

    Gefällt mir

  10. Fjonka schreibt:

    Motto bei mir: „hübsch häßlich“ 😉 http://fjonka.wordpress.com/2014/10/31/rostiger-oktober/
    Bei Dir ists schöner, heute!! 😉

    Gefällt mir

  11. toffi schreibt:

    der turm ist toll! da geht’s mir wie anne. wenn ich einmal reich wär *dumdideldum* hätt‘ ich den auch gern. mein beitrag ist auch online:
    http://toffipics.wordpress.com/2014/10/31/rostparade-7/

    Gefällt mir

  12. AndiBerlin schreibt:

    Nur mal angemerkt, im Naturpark Südgelände Schöneberg gibt es unzählige rostige Objekte.

    Gefällt mir

  13. Anette schreibt:

    Toll!
    Es gibt viel zu tun an diesem Heimwerkerobjekt 😉 …
    Wenn’s dann fertig ist und wir einziehen hätte ich dann doppelte Post – äääh doppelten Rost für unsere Post anzubieten …
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/rostparade-7….4329/
    Schönen Tag, liebe Grüße, Anette

    Gefällt mir

  14. do schreibt:

    Die rostige Kuppel gefällt mir sehr gut- Sie passt doch auch zum Alter 🙂
    Mein Rost ist auch online: http://diesunddas-do.blogspot.ch/2014/10/rost-parade-07.html
    Herzlich, do

    Gefällt mir

  15. kallehd schreibt:

    Moin Frau Tonari,

    du gehts hoch hinaus, ich bleibe am Boden; du kannst sogar Anker werfen und dich vertauen: http://kallebloggt.de/2014/10/31/rostparade-7/

    Liebe Grüsse kalle

    Gefällt mir

  16. minibares schreibt:

    Ein Wasserturm für die Bahn, das ist ja Klasse. Wie die früher alle so funktionierten, wird einem so erst klar. Bauzeitgemäßer Zustand, das ist eine tolle Beschreibung. Man kann dann nicht sagen, wir wußten es nicht, kicher.
    Bei mir orgelt es heute ein wenig.
    http://minibares.wordpress.com/2014/10/31/rostparade-7/
    Viele Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  17. doris schreibt:

    Der Turm ist ein echter Hingucker!
    Mein Rost

    Ich wünsche dir/euch ein wunderschönes Wochenende,
    Doris

    Gefällt mir

  18. Joana schreibt:

    Huhu Frau Tonari,
    ein toller Wasserturm; ich find diese Bauwerke total faszinierend!
    Die Kombi von Rost und Holz verleiht diesen hier einen ganz besonderen Charme!

    Ich bin natürlich auch wieder dabei: http://nordic-blogging.blogspot.de/2014/10/rostparade-7-2.html

    Liebe Grüße, Joana

    Gefällt mir

  19. Brigitte schreibt:

    Bauzeitgemäßer Zustand klingt gut, ist aber ein schönes Motiv.
    Diesmal bin ich auch wieder mit dabei: http://blechi-b.de/wordpress/?p=16299.

    Tschüssi Brigitte

    Gefällt mir

  20. Jutta K. schreibt:

    Tolles Motiv !
    Holz mit Rost, eine sehr dekorative Zusammenstellung wie man erkennen kann, ich liebe solche Motive !
    Hier ist mein Beitrag
    http://kreativ-im-rentnerdasein.blogspot.de/2014/10/nur-ein-haufen-rost.html

    Hertliche Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

  21. Diamantin schreibt:

    Den Turm hast Du toll gesehen.

    Hier mein Beitrag: http://diamantinsfotowelt.blogspot.de/2014/10/rost-parade-7.html

    Lg Anett

    Gefällt mir

  22. Pingback: Rost-Parade # 7 - Reflexionblog

  23. monisertel schreibt:

    Liebe Tonari,
    solche alten Wassertürme gab es früher viel öfter direkt neben den Bahngleisen, gell! Inzwischen sind ja sicher die meisten abgerissen, aber bei so einem großen Bauwerk mit historischem Flair wäre das sicher schade! 😉
    Was für ein tolles Motiv!
    Hier kommt mein rostiger Monatsbeitrag, der zum heutigen Halloweentag Gottseidank nicht als nostalgsche Kettenrassel zweckentfremdet worden ist, weil vermutlich viel zu schwer 😉 :

    http://www.reflexionblog.de/blog/2014/10/31/rost-parade-7/

    Die einen angenehmen Freitag und liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  24. Birgitt schreibt:

    …schönes Wort für akt: bauzeitmäßug 😉

    mein Beitrag ist auch da:http://erfreulichkeiten.blogspot.de/2014/10/fur-die-rostparade.html?m=0

    lieber Gruß Birgitt

    Gefällt mir

  25. Lucie schreibt:

    Uii, das ist ja mal ein wahres „Schmuckstück“ für die Parade. Den hätte ich ganz sicher auch abgelichtet.
    Mein Beitrag hat heute auch eine beachtliche Höhe: http://blog.misslu.de/2014/10/31/rostparade-7

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende 🙂

    Gefällt mir

  26. Yvonne schreibt:

    Hab von Anne erfahren, das man hier noch einsteigen kann, ich würde ganz gerne mitmachen und werde ab dem nächsten Monat gerne mitmachen, vielleicht bekomm ich heute auch noch was rostiges für die Linse.

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Hallo Yvonne,
      es ist überhaupt kein Problem, irgendwann einzusteigen oder auch monatsweise nichts zu zeigen. Das Projekt soll Spaß machen und kein Zwang sein. Schön wäre nur, wenn Du Dich unter dem jeweiligen Beitrag zum Monatsletzten verlinkst, weil wir dich und Dein Rostmotiv dann besser finden.
      Ach ja, natürlich: Herzlich Willkommen hier.
      Liebe Grüße von Frau Tonari

      Gefällt mir

  27. Bellana schreibt:

    Ich schaue mir die Rostparade am Sonntagabend an. Per Handy ist das zu umständlich.

    Gefällt mir

  28. allesistgut schreibt:

    Das ist ja wirklich ein Rostungetüm. Sehr beeindruckend!!! 🙂

    Gefällt mir

  29. Arti schreibt:

    Auch wenn er ein wenig Rost im „Dachstübchen“ hat, ist er ein wundervolles Fotomotiv und wirklich in einem zeitgemäßen Zustand 🙂

    Liebe Grüße sendet
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2014/10/rostparade-oktober.html

    Gefällt mir

  30. Pingback: Der Elektromotor - Rostiges für Industrials und Rostparade

  31. Sabienes schreibt:

    Auf dieser Kuppel ist so viel Grafitti, dass man den Rost gar nicht mehr sieht 😉
    Bei mir rostet es auch: http://www.traumalbum.de/elektromotor/
    Schönes Wochenende (bzw. sehen wir uns ja bei Story Pics)
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

  32. Thea schreibt:

    Bauzeitgemäßer Zustand klingt klasse und ist, wie man sieht, auch klasse. Der Heimwerker, der den kauft, hat für lange immer gut zu tun.
    Klasse gesehen.
    Hier ist mein rostiger Beitrag:http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes/?p=2719
    Lieben Gruß und ein schönens WE,
    Thea

    Gefällt mir

  33. Pingback: Jungfernbrücke | Judika

  34. Jutta schreibt:

    So alte Wassertürme finde ich immer toll. Auf alten Bahngeländen findet man die ja mitunter noch.
    Mein rostiger Beitrag ist hier zu finden: http://meine-hobbywelt.blogspot.de/2014/10/rost-parade-7.html

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

  35. Judika schreibt:

    Tja, mit Geld und Spucke könnte man den Turm sicher aus seinem Dornröschenschlaf erwecken. Mein Beitrag:
    http://diejudika.de/2014/10/jungfernbruecke.html

    mach es Dir schön,
    Judika

    Gefällt mir

  36. Frau Tonari schreibt:

    So, Ihr Lieben, jetzt bin ich gerade nach Hause gekommen, habe es mir in der Couchecke gemütlich gemacht, ein Gläschen Rotwein daneben, der beste Kerzenanzünder von allen macht uns ein paar flackernde Lichter an und ich drehe nun meine Runde durch Eure rostigen Beiträge.
    Bis gleich.

    Gefällt mir

  37. Sylvia Hubele schreibt:

    Lang hab ichs mir vorgenommen, endlich hats geklappt: Mein Beitrag zur Rostparade: http://www.jaellekatz.de/allgemein/der-hexengarten-auf-der-insel-mainau

    Gefällt mir

  38. Netty schreibt:

    Der Turm ist echt ein tolles Motiv !
    Mein Beitrag stammt aus Zeitgründen mal wieder aus dem Archiv, aber sonst hätte ich es gar nicht mehr geschafft 😉
    Rost #7
    LG und genieße deinen Rotwein !

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Er schmeckt.
      Nun bin ich seit fast drei Stunden in Sachen Rostparade unterwegs. Es ist wahnsinnig schön, die vielen unterschiedlichen Motive zu sehen, die Beiträge zu lesen. Ich bin begeistert, welch Resonanz das Projekt erfährt.
      Ach ja, Archivbilder sind natürlich kein Problem. Erst recht nicht, wenn sie so fotogen, wie bei Dir daherkommen.

      Gefällt mir

  39. Elke schreibt:

    Jetzt wollte ich schreiben, dass ich noch kurz vor Toresschluss vorbeikomme, aber wenn ich es richtig sehe, haben wir schon den 1. November 😦 Naja – meinen Beitrag habe ich aber noch gerade vor Mitternacht online gestellt:
    http://mainzauber.de/hp2012/2014/10/31/rostparade_10_2014/
    Dein Wasserturm gefällt mir, obwohl er unbedingt ein paar Handwerker bräuchte. Es ist doch immer schade, wenn solche Bauwerke unter Denkmalschutz stehen und dann doch verkommen. Bei uns stehen auch noch mehrere, aber die sehn im Vergleich ganz gut aus. So, nun sag ich gute Nacht und schick dir noch ein paar liebe Grüße in deine Träume –
    Elke

    Gefällt mir

  40. Myriade schreibt:

    Liebe Tonari ! Diesmal hab ich´s geschafft. Ta tamm mein erster – und sicher nicht letzter – Rostbeitrag http://laparoleaetedonneealhomme.wordpress.com/2014/11/02/fotoprojekt-tonaris-rostparade-oktober-2014/

    Gefällt mir

  41. Fellmonsterchen schreibt:

    Dieses Mal habe ich den Auftrag delegiert und dabei kam etwas ganz anderes heraus. 🙂
    http://monstermeute.wordpress.com/2014/11/09/frau-tonaris-rostparade-epochaler-gastbeitrag/

    Gefällt mir

  42. Pingback: Rostige Zeiten (#Makro-Monday) | merlanne

  43. merlanne schreibt:

    Danke, dass Du mich auf Deine Rostparade aufmerksam gemacht hast. Dann passt ja mein heutiger Beitrag perfekt dazu:
    http://merlanne.wordpress.com/2014/11/10/rostige-zeiten-makro-monday/

    Liebe Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

  44. ZamJu schreibt:

    Schöne Idee! Da habe ich auch noch einige auf meiner Festplatte. Ich kann an solchen Motiven auch nicht vorbei. Heute ist doch der 30. November und ich hoffe, Deine Rostparade geht weiter. Hier mein erster Beitrag:

    http://kreativsein.blogspot.com/2014/11/rostparade.html

    Viele Grüße
    ZamJu

    Gefällt mir

  45. Fjonka schreibt:

    Meins gabs gestern schon, weil heute ein Adventsgewinnspiel gepostet werden musste.
    Hier isses
    https://fjonka.wordpress.com/2014/11/29/rostender-november/
    und hier – für alle Strickenden und Dichtenden – die Aufgabe zum ersten Advent:
    https://fjonka.wordpress.com/2014/11/30/elf-worter-musst-ihr-sein

    Gefällt mir

  46. Pingback: Rostige Zeiten (#Makro-Monday) – merlanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s