Berlinerisch to go #2

Pinselheinrich sein Milljöh

Zille

Muss man das erklären? 😉

(Die Skulptur aus Kalkstein wurde Thorsten Stegmann 1969 geschaffen und steht im Nikolaiviertel.)

Dieser Beitrag wurde unter Berlinerisch to go abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Berlinerisch to go #2

  1. kormoranflug schreibt:

    Das Z-Miljöh gibt es nicht mehr. Das sieht jetzt ganz anders aus!

    Gefällt mir

  2. antje schreibt:

    ??? ich kenne wohl lippenstift und puderdose und den hohlen zahn, aber keinen pinselheinrich…

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu hafensonne Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s