Berlinerisch to go #2

Pinselheinrich sein Milljöh

Zille

Muss man das erklären? 😉

(Die Skulptur aus Kalkstein wurde Thorsten Stegmann 1969 geschaffen und steht im Nikolaiviertel.)

Dieser Beitrag wurde unter Berlinerisch to go abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Berlinerisch to go #2

  1. kormoranflug schreibt:

    Das Z-Miljöh gibt es nicht mehr. Das sieht jetzt ganz anders aus!

    Gefällt mir

  2. antje schreibt:

    ??? ich kenne wohl lippenstift und puderdose und den hohlen zahn, aber keinen pinselheinrich…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s