Auf Augenhöhe

… lag diese Gefahrenstelle für mich nicht.  Ich bin dafür zum Glück zu kurz geraten. Für andere hingegen könnte es eine schmerzhafte Erfahrung geben.

tuerangel

Am Montagmittag fand ich in Tegel bei der Ankunft des Fluges AB 8637 aus Budapest am Terminal C (Air Berlin) in der Damentoilette direkt neben den Gepäckbändern eine, im oberen Bereich ungewöhnlich aus den Angeln gerissene Tür vor. Es handelt sich um die Verbindungstür zwischen Wasch- und Toilettenraum.
Bei allem Verständnis dafür, dass der Flughafen TXL auf Verschleiß gefahren wird, stellt solch eine nicht beseitige Gefahrenstelle ein nicht unerhebliches Risiko für Verletzungen dar.
Mir ist unklar, warum solche Zustände dem Reinigungspersonal nicht auffallen. Oder melden sie es und nichts passiert?

Ein positives Aushängeschild für Berlin ist dieser Flughafen jedenfalls nicht (mehr). Wenn das der erste Eindruck für eine Ankunft in der Stadt, im Land ist… Halleluja.

Meine Mail an Air Berlin, die für dieses Terminal den Hut auf haben an diesem Terminal hauptsächlich abfertigen, blieb übrigens bis jetzt unbeantwortet…

edit: 13 Uhr Antwort auf FB „Liebe Frau Tonari! Wir werden Ihren Bericht intern weiterleiten damit er an der richtigen Stelle am Flughafen plaziert werden kann. LG Felix“  

-> So hatte ich mir das vorgestellt. Danke.

Dieser Beitrag wurde unter hm abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu Auf Augenhöhe

  1. hafensonne schreibt:

    Wir fliegen demnächst auch mit AirBerlin von TXL. Ich halte Dich in puncto Türaufhängung auf dem Laufenden… 🙂

    Gefällt mir

  2. kormoranflug schreibt:

    Hoffentlich sind die Manager-Landeklappen noch fest!

    Gefällt mir

  3. allesistgut schreibt:

    Die Taktik, den TXL auf Verschleiß zu fahren, ist ja ganz schön riskant. Denn wer weiß, wann der BER eröffnet, da wird der TXL wohl noch länger gebraucht, als gedacht. 😉

    Gefällt mir

  4. ute42 schreibt:

    Noch ein paar solcher Bilder gesammelt und ab damit ans Fernsehen. Die machen bestimmt eine gute Reportage draus. Dann wird vielleicht auch der Flugplatzbetreiber wach.

    Gefällt mir

  5. Inch schreibt:

    Ach Du liebe Güte.

    Gefällt mir

  6. Myriade schreibt:

    Aha, für Anreisen nach Berlin könnte sich also eventuell die Bahn besser eignen. Als Optimistin kann ich aber auch davon ausgehen, dass der technische Teil des Flughafens und die Start- und Landebahnen besser gewartet werden als die Toiletten 🙂

    Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Da waren aber Kraftmeier am Werk.
    So einfach geben solche langen Schrauben nicht nach.
    Trotzdem sollte das schnellstens repariert werden. Wenn jemandem die Tür an den Kopf knallt, dann prost Mahlzeit!

    Gefällt 1 Person

  8. Gedankenkruemel schreibt:

    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB). Vorsitz: Herr Mehdorn.
    Würde mich sehr interessieren, was der denn für andere Sorgen hat?
    Hier steht das leider nicht in der Zeitung oder im TV.

    Wenn das so weiter geht muss ich Bahn nach Berlin fahren oder laufen 😉
    OK Schönefeld ist ja soweit noch OK..sofern da nicht auch schon Haltbarkeitstest gemacht
    werden wie in TXL.?

    Das mit der Tür ist skandalös.

    Gefällt mir

  9. nurmalich schreibt:

    Mit der Bahn nach Berlin?
    ökologisch sicher der bessere Weg.
    Aber …. was, wenn die GDL immer wieder Ärger macht?

    Gefällt mir

  10. Anna-Lena schreibt:

    „Ein positives Aushängeschild für Berlin ist dieser Flughafen jedenfalls nicht (mehr).“ Der nicht und der andere erst recht nicht. Uns per Bahn zu erreichen, ist auch Glücksache, wenn die Lokführer nicht streiken, von der S-Bahn reden wir mal lieber gar nicht… Berlin ist arm und bald auch nicht mehr sexy 😦 .

    Gefällt mir

  11. Ruthie schreibt:

    Ich melde Zustände und Umstände auch. Schlimm genug, dass heute jeder nur an sich selber denkt. Schön, dass du Antwort bekommen hast.

    Gefällt 1 Person

  12. Pingback: Tegel hat uns wieder | hafensonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s