La Sagrada Familia (1)

Immer habe ich dieses Lied im Ohr. Wirklich immer. Allan Parsons Projekt klingt unwillkürlich mit, wenn ich an das grandiose Bauwerk denke, das ich im Sommer 2006 zum ersten Mal live und in Farbe sehen durfte.

Nun ist einige Zeit ins Land gegangen. Die Baustelle lebt und hat sichtbare Fortschritte gemacht. Ich ärgere mich ein wenig darüber, im Vorfeld unserer Tour nach Barcelona nicht ausreichend im Internet recherchiert zu haben. So stehen wir eine gute Stunde in der Schlange vor den Ticketschaltern, um beim Kauf der begehrten Karten zu erfahren, dass der Einlass aber erst etwas mehr als 2 Stunden später erfolgen kann. Mit Online-Tickets wären wir den Zeitraub elegant umgangen. Das Töchterlein findet indes heraus, das nahe gelegene Hospital de Sant Pau sei interessant, fußläufig zu erreichen und einen Abstecher wert.  Na, denne…

Dieser Beitrag wurde unter on Tour abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu La Sagrada Familia (1)

  1. vivilacht schreibt:

    online tickets helfen dort sehr viel oder eben in der Stadtmitte das Touristen Buero, da gab es auch Karten und man musste nciht Schlange stehen

    Gefällt mir

  2. richensa schreibt:

    Als ich 2005 dort war, regnete es aus allen Rohren, dennoch standen die Leute an. Wahrscheinlich, um ins Trockene zu kommen.. ich habe dazu ein Café in der Nähe gewählt und es dann auch nicht mehr innerhalb der fünf Tage geschafft…

    Gefällt mir

  3. Myriade schreibt:

    Du meinst sie wird doch irgendwann fertig ? :)

    Gefällt mir

  4. Amorak schreibt:

    WUNDERSCHÖNE BILDER

    Gefällt mir

  5. mohrle schreibt:

    mittlerweile kann man ja fast überall online tickets bestellen….
    Ich mag Kathedralen!!!
    Ich möchte unbedint nochmal nach Italien. Als ich damals dort war, hatte ich noch keine Camera…also muss ich nochmal hin ;)

    Gefällt mir

  6. wolkenbeobachterin schreibt:

    da möchte ich auch gern mal hin.

    Gefällt mir

  7. antje schreibt:

    ich freue mich schon auf die fotos! damals – 1973 – gab es gerade mal vier türme, und hinein konnte man nicht. dabei war die kathedrale damals schon 90 jahre im bau. aber ich habe gelesen, daß sie 2016 fertig sein soll! warst du denn auch im parque guell? mein absoluter liebling von gaudi! liebe grüße

    Gefällt mir

  8. Terragina schreibt:

    Ich bin auch immer schwer beeindruckt von diesen riesigen Bauwerken… nach Barcelona habe ich es bislang noch nicht geschafft. Dafür tritt das Tochterkind in 14 Tagen eine Reise dorthin an. Abschlussfahrt. Hach ja – eines Tages werde ich mir die Sagrada auch ansehen. Ganz bestimmt.

    Viele liebe Grüße zu Dir und ein schönes Wochenende,
    Terragina

    Gefällt mir

  9. minibares schreibt:

    Tja, es ist alles mehr geworden. Wo man vor 10 Jahren noch ohne weiteres rein konnte, muss man nun Schlange stehen. So auch in Rom. Das hat unsere Tochter erzählt.
    Trotzdem sind deine Fotos sehenswert.

    Gefällt mir

  10. Anna-Lena schreibt:

    Gigantisch! Ich frage mich immer wieder, wie Menschen so manche Bauwerke fertig stellen konnten.
    Hab einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Anna-Lena

    Gefällt mir

  11. sunny69a schreibt:

    Ich liebe diesen Song und den Klang der Kastagnetten in den einzelnen Passagen und natürlich liebe ich die Sagrada, die ich ohne Baukräne wahrscheinlich gar nicht gleich finden würde :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  12. Gedankenkruemel schreibt:

    Och, aber das nächste mal weisst du/ ihr ja dann.
    Man kann nicht immer an alles im vorab dran denken..
    Schöne Fotos und das letzte ist besonders klasse.
    Liebe Grüsse..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s