Rost-Parade (4)

Rostparade_Logo

Rost hat Charme. Und ich finde, (d)er muss sich nicht verstecken.

Daher werfe ich immer mal ein Kameraauge auf Korrosionsprodukte, eiserne oder stählerne Dinge zeigend, an denen der Zahn der Zeit nagt. Wer mag, darf sich gerne anschließen und das kleine Logo zur Rost-Parade mitnehmen. Es würde mich freuen. Durchforscht Eure Festplatten und lasst die rostigen Motive an die frische Luft, auf dass sie weiter korrodieren mögen.

Für die zwanglose Reihe habe ich mir den letzten Tag des Monats ausgesucht. Nächstes Ultimo ist dann am 31.08.2014. Bitte verlinkt Eure Beiträge als Kommentar, damit ich sie in den internetten Weiten wieder finde und sich auch andere Rostgucker daran erfreuen können.

Hier lugt ein rostiges Rohr ganz keck unter einem Bauzaun hervor. Bei genauerem Hinsehen hat es sogar noch ein Gesicht mit einem ganz, ganz breiten Maul und passt damit nicht nur zur heutigen Rost-Parade, sondern auch zum morgigen Gesichtsprojekt von Ruthie.

Rostrohr

Dieser Beitrag wurde unter I see faces, Rost-Parade abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

71 Antworten zu Rost-Parade (4)

  1. Pingback: Herzlicher Rost | Quizzy zeigt euch München

  2. quizzymuc schreibt:

    Dein verrosteter Breitmaulfrosch lässt mich jetzt mit einem breiten Lächeln ins Bett gehen, aber nicht bevor ich ein paar herzlichen Rostgrüße nach Berlin schicke!
    http://quizzymuc.wordpress.com/2014/07/31/herzlicher-rost/

    Gefällt mir

  3. anneseltmann2013 schreibt:

    Guten Morgen Frau Tonari!
    Keck lugt dein Breitmaulfrosch um die Ecke. Was er wohl im Schilde führt? 😉
    Mein Beitrag ist auch gerade online gegangen http://www.wortperlen.de/kommentare/rostparade-n-04….5610/

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Eine rostige Schiffsskulptur passt hervorragend zu Kiel und zum Projekt.
      Ich frage mich allerdings, ob man das Kunstwerk pflegen wird, da es ja sonst vom Rost zerfressen ist und sich somit selbst auflöst.

      Gefällt mir

  4. Pingback: altes Eisen | Judika

  5. Judika schreibt:

    immer wieder erstaunlich wo man Gesichter sehen kann.
    herzlich Judika
    mein Beitrag:
    http://diejudika.de/2014/07/altes-eisen.html

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Herzlich Willkommen, liebe Judika.
      Ich freue mich, dass du mit in die Rost-Parade eingestiegen bist.
      (Deine beiden anderen Kommentare habe ich wunschgemäß nicht frei geschaltet und inzwischen gelöscht.)

      Gefällt mir

  6. Bellana schreibt:

    Mein Rost ist auch online:
    http://bellana-privat.blogspot.de/2014/07/rost-4.html
    Grüßle Bellana

    Gefällt mir

  7. Brigitte schreibt:

    Nachdem ich den Juni auslassen musste, bin ich wieder dabei. Meinen Rost habe ich mal hier http://blechi-b.de/wordpress/?p=15463 abgelegt.

    Tschüssi Brigitte

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Aussetzen ist überhaupt kein Problem. Nicht immer hat man passende Motive vor der Linse. Dafür kommst Du uns ja in diesem Monat mit einem richtigen Dampfross daher. Ich hoffe, es findet geschickte Restauratoren und landet nicht in einem Schmelzofen.

      Gefällt mir

  8. toffi schreibt:

    schon am zerbröseln, der ärmste… 🙂
    mein rost ist hier zu finden: http://toffipics.wordpress.com/2014/07/31/rostparade-4/

    Gefällt mir

  9. Juna Lee schreibt:

    Ziemlich verbeult, dein Breitmaulfrosch, aber schön rostig. 😀
    Ich gebe mich heute mal nicht nur mit einem Foto zufrieden: http://jlb-gd.blogspot.de/2014/07/mein-beitrag-zur-rostparade-4.html

    Gefällt mir

  10. Herr Ackerbau schreibt:

    Rostige Rohre, die Gesichter haben. So langsam kommen wir zum Kern des Projekts. Ich beschäftige mich diesmal lieber mit Straßenbeleuchtung. http://ackerbaupankow.blogspot.de/2014/07/rust-never-sleeps.html
    Liebe Grüße, Andreas

    Gefällt mir

  11. do schreibt:

    Ganz schön frech, dein Breitmaulfrosch. Aber wenigstens ist er am Boden geblieben – meiner ist hoch gesprungen 😉
    http://diesunddas-do.blogspot.ch/2014/07/rost-parade-04.html
    Herzlich, do

    Gefällt mir

  12. Pingback: Rost – Parade # 4 - Reflexionblog

  13. monisertel schreibt:

    Genau, liebe Frau Tonari,
    hier lacht der Rost uns alle aus, herrlich gesehen und festgehalten!
    Ich biete da etwas mehr Rost:

    http://www.reflexionblog.de/rost-parade-4/

    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  14. Ruthie schreibt:

    Bei mir hat Dein rostiges Gesicht die Form von „Der Schrei“. Kannst Du das auch sehen?
    Ich bin natürlich auch wieder dabei: http://rosenruthie.de/2014/07/31/rostparade-4/

    Gefällt mir

  15. minibares schreibt:

    Grins, ein rostiges Rohr, das auch noch Gesicht hat, Klasse.
    Hier ist mein rostiger Beitrag, den du ja schon gesehen hast: http://minibares.wordpress.com/2014/07/31/rostparade-4/
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

  16. Lucie schreibt:

    Ui, ein Knick-Rost-Rohr, das gefällt mir gut, vor allem, weil es auch noch ein Gesicht hat! 😉

    Mein Beitrag: http://blog.misslu.de/2014/07/31/rostparade-4/

    Sommerliche und sonnige Grüße 🙂

    Gefällt mir

  17. doris schreibt:

    Ein rostiges Rohr das auch noch ein Gesicht hat *smile* … „TOLL“!!

    Mein Beitrag

    GLG Doris

    Gefällt mir

  18. Anette schreibt:

    Sehr keck, dein Breitmaulfrosch 😉
    Ich war mir eigentlich sicher, dass du Rost aus Essen zeigen würdest 😉 …
    Auch ich bin pünktlich, mein Motiv habe ich beim Entspannen gesehen und im Liegen fotografiert.
    http://www.frau-waldspecht-sagt.de/kommentare/rostparade-4….4281/
    Entspannte Grüße, Anette

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Die Bilder, die ich in Essen bzw. der Zeche Zollverein geschossen habe, würden gleich für ein ganzes Rostparaden-Jahr reichen. Ich bin noch nicht sicher, ob sie einen eigenen, größeren Beitrag bekommen.

      Gefällt mir

  19. Pingback: Rost-Parade (Nr 4) – und (Reihe VI) |

  20. vivilacht schreibt:

    ein „Wasserohr“ bei dir, das rostig ist? wirkt toll. irgendwann hole auch ihc wieder meine Bilder hervor. Es muss aber erst etwas ruhiger werden dafuer hier

    Gefällt mir

  21. Jutta K. schreibt:

    Wow, was für eine große Resonanz für deine Foto-Aktion !
    Ich trage auch gerne wieder dazu bei. 🙂
    http://fotoswortlos.blogspot.de/2014/07/rost-parade-im-juli.html
    Herzlichst Jutta

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich bin jeden Monat erneut total verzückt, wenn ich sehe, wie ansteckend meine Rostsuche offenbar in der internetten Welt ist. So viele tolle Motive, Blickwinkel, Beobachtungen und manchmal kleine Geschichten dazu. Herrlich.
      So, und nun komm ich zu Dir gucken.

      Gefällt mir

  22. Gedankenkruemel schreibt:

    Cool dieser verostetet BreitMaulFrosch..
    ne tolle Bezeichnung..*lach.. und gleich zwei Themen auf einen Streich..
    Das finde ich persönlich selten bis nie..keine Ahnung warum..*lach
    Meins
    http://promocia.wordpress.com/2014/07/31/rost-parade-nr-4-und-reihe-vi/

    Liebe Grüsse
    Elke

    Gefällt mir

  23. Arti schreibt:

    Eine gewisse Ähnlichkeit mit dem oben erwähnten Breitmaulfrosch, kann dein Rohr beim besten Willen nicht verleugnen 🙂

    Liebe Grüße
    Arti

    http://artifactumverabilisblog.blogspot.de/2014/07/rostparade-juli.html

    Gefällt mir

  24. Thea schreibt:

    Ich schlag mal wieder aus der Reihe.Ich habe bei Deinem schön verrostetem Rohr eher so einen Mönch oder Geheimbundmann, mit Kapuze, so ganz tief ins Gesicht gezogen, wie aus dem tiefsten Mittelalter, gesehen. Meine Fantasie schlägt halt wieder zu. 🙂
    Hier ist mein rostiger Beitrag: http://www.grafik-und-foto-galerie.de/notes/?p=2488
    Lieben Gruß,
    Thea

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Das mit dem Mönch hatte ich auch kurz im Blick. Aber Ruthie sucht ja morgen keine Kapuzenträger 😉
      Deine Eule wirkt ein wenig traurig. Vielleicht, weil sie noch keinen (neuen) Besitzer gefunden hat?

      Gefällt mir

  25. Netty schreibt:

    Da hast du zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen – cool, dein Gesichts-Rohr !
    Bei mir gibt es diesmal etwas aus dem Archiv:
    http://nettypic.org/wordpress/lost-places/rost-4-rust-4/
    LG, Netty

    Gefällt mir

  26. Fjonka schreibt:

    … und besser spät als nie auch noch „meiner“
    http://fjonka.wordpress.com/2014/07/31/julirost/
    Und jetzt wühle ich mich durch die anderen Blogs *gg*

    Gefällt mir

  27. Pagophila schreibt:

    Schöne Serie, Frau Tonari! Wenn Du magst, schau mal hier: http://pagophila.wordpress.com/2013/06/18/rusty-tools/

    Gefällt mir

  28. Elke schreibt:

    Wenn ich so länger hingucke – ja, dann seh ich da auch so ein Kermit ähnliches Geschöpf *lach*.
    Mein Beitrag ist ebenfalls online: http://mainzauber.de/hp2012/2014/07/31/rost-romantik-310714/
    Lieben Gruß
    Elke

    Gefällt mir

  29. Renate schreibt:

    Herrliche Objekte sind hier zu sehen!
    Nach einigem Suchen habe ich auch ein passendes Foto gefunden
    http://augenblicke-digital.blogspot.de/2014/07/rost-parade.html

    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt mir

  30. Jutta schreibt:

    Na ja, ein bisschen zerquetscht sieht es aus und ein wenig grimmig. Aber es ist auf jeden Fall das erste verrostete Rohr, das ich mit einem Gesicht sehe.

    Hier ist auch mein Beitrag: http://meine-hobbywelt.blogspot.de/2014/07/rost-parade-4.html

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt mir

  31. Pingback: Rostparade #4 | Kalle bloggt

  32. kallehd schreibt:

    Liebe Tonari,

    jes später der Abend, desto rostiger die…Nein, mein Objekt ist nur leicht angerostet, ansonsten würde man schnell im erdboden versinken….Herzlich rostige Grüsse Kalle

    http://kallebloggt.de/2014/07/31/rostparade-4/

    Gefällt mir

  33. Birgitt schreibt:

    …spät ist es geworden, liebe Frau Tonari,
    dass ich auf dein Rostrohr schaue und für die Bauherren hoffe, dass sie am Ende nicht ins Rohr schauen ;-)…
    eine Beitrag zur Parade habe ich auch noch:
    http://erfreulichkeiten.blogspot.de/2014/07/rostparade.html

    einen rostfreien Abend wünscht
    Birgitt

    Gefällt mir

  34. Fellmonsterchen schreibt:

    Ein beeindruckendes Riesenmaulrohr… Was es wohl frisst?
    Gerade noch rechtzeitig habe ich es auch geschafft:
    http://monstermeute.wordpress.com/2014/07/31/frau-tonaris-rost-parade-juli-edition/

    Gefällt mir

  35. Pingback: Der rostige August « Schreiben und lesen lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s