STORY-PICS 2014 (28)

In der vergangenen Woche habe ich Euch mit in die Kanalisation genommen. Dazu passend zeige ich heute einen schmucken Schachtdeckel.

Auf unserem Berliner Exemplar ist nicht, wie in vielen anderen Städten üblich, das Stadtwappen zu sehen. Seit 2006 tummeln sich auf dem Kanaldeckel diverse Sehenswürdigkeiten: das Brandenburger Tor, die Goldelse Siegessäule, das Bundeskanzleramt, das Marathontor des Olympiastadions, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, der Reichstag und nicht zuletzt der Fernsehturm. Entworfen wurde der Hingucker vom Produktdesigner Marcus Botsch (1961-2012).

Die Variante auf dem Foto ist eine, aus Sicherheitsgründen verschließbare Sonderausführung, die ich in der Nähe des Bundeskanzleramtes entdeckte.

Kanaldeckel_Berlin

Bisher erschienene Worte:

Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant, Rohr(e), Brunnen, Wasserturm, Wasserzähler, Wasserflasche, Schacht, Baustelle, fließen, Wasserfilter, Eimerkette, pumpen,
Wasser marsch!, waschen, sprudeln, Tropfen, nass, Wasserwerk, TrinkbrunnenRegen, feucht, gießentrinken, Talsperre, Kanalisation, Schachtdeckel

Was soll das? 

Bei Sandra startete im Januar ein tolles Blogexperiment. Wie es funktioniert und was dabei die Aufgabe der TeilnehmerInnen ist, erklärt sie auf ihrer Seite selbst am besten. Seither habe ich jeweils sonntags mindestens ein Foto gezeigt, das mein gewähltes Wort symbolisiert. Dafür gibt es nicht nur eine 5-Cent-Spende an die Adra-Stiftung, sondern am Ende des Jahres eine ganz persönliche Geschichte, die aus meinen bildgewordenene Wörtern geschrieben wird. Eine klasse Idee, die mitzumachen mich reizt(e). Die Teilnehmerliste ist -> hier <- zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter STORY-PICS 2014 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 Antworten zu STORY-PICS 2014 (28)

  1. trixistesterlobby schreibt:

    Seh ich das richtig und ist das auch eine Art Wegweiser? Nicht schlecht.

    LG Trixi

    Gefällt mir

  2. anneseltmann2013 schreibt:

    Guten Morgen Frau Tonari!
    Da ist er ja endlich, der Kanaldeckel. Ich weiß ja, dass du ein Faible dafür hast 🙂
    Ich aber auch! Und…DER ist wirklich schön!

    Herzliche Grüße
    Anne

    Gefällt mir

  3. Melliausosna schreibt:

    So einen schönen hab ich hier noch nie gesehen. Oder zumindest nicht bewusst darauf geachtet. Muss ich wohl mal machen

    Gefällt mir

  4. Iris schreibt:

    Dieses Modell habe ich in letzter Zeit auch öfter gesehen. Ich finde es toll, wenn Dinge, wie ein Kanaldeckel zum Kunstwerk werden.
    LG Iris

    Gefällt mir

  5. sunny69a schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    auf unseren runden Gullideckel ist rein gar nicht, noch nicht mal ein Wappen. Blank und überhaupt nicht schön, ich glaube, dass ich da mal eine Petition starten sollte ;-).

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    Gefällt mir

  6. monisertel schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    selbst bei den Kanaldeckeln lässt sich unsere Hauptstadt nicht lumpen:
    Tolle Rundumbilder mit einigen der wahnsinnig vielen Sehenswürdigkeiten und (natürlich) abschließbar. Solche Sicherheitsmaßnahmen sind für deutsche Lande Gottseidank kein „Neuland“, gell. 😉
    Angenehmen Sonntag und
    liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  7. minibares schreibt:

    Sightseeing per Gullydeckel.
    Auch eine Art der Fremdenführung, lach.
    Toll, der gefällt mir richtig gut.

    Gefällt mir

  8. Romy schreibt:

    na sowas, auf die Schachtdeckel habe ich aber auch noch nie geachtet…. Der von dir gezeigte sieht ja wirklich toll aus.

    LG Romy

    Gefällt mir

  9. blogcocktail schreibt:

    Hallo Tonari,
    gerade vor wenigen Wochen habe ich solch einen Gulli in Spandau geknipst. Ich hatte ihn (von Dir?) in einem anderen Artikel gesehen und mal darauf geachtet.
    Eine sehr schöne Idee, finde ich. 🙂
    LG Timm

    Gefällt mir

  10. Ruthie schreibt:

    Ich finde ihn auch schick. Wir haben hier ja auch ganz nette 🙂

    Gefällt mir

  11. regenbogenlichter schreibt:

    Der ist aber richtig schön, mit den Sehenswürdigkeiten drauf… und ich kannte den Unterschied zwischen den Gullydeckeln und den Schachtdeckeln auch nicht. Wieder was gelernt… 😉

    Gefällt mir

  12. Gedankenkruemel schreibt:

    Ist da mehr drauf als am Anfang?
    Schön isser !!
    Hab gerade nach meinen von 2010 gesucht
    um zu schaun..aber im Moment nicht gefunden..
    muss ins Bett..

    Gefällt mir

  13. Julia schreibt:

    Man hat meistens gar keinen Blick dafür, läuft drüber ohne hinzuschauen.
    Aber der ist echt schick 🙂

    Gefällt mir

  14. Karin Müller schreibt:

    Welche Mühe sich die Städteplaner bei euch geben. Richtig hübsch.
    lg

    Gefällt mir

  15. Pingback: Frau Tonari

  16. Daggi schreibt:

    Mit solch tollen Motiven können wir nicht mithalten, aber die ehemaligen Guss- und Armaturenwerk Kaiserslautern sind deutschlandweit auf vielen Schachtdeckeln in Form eines Schriftzuges zu finden 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s