STORY-PICS 2014 (26)

Heute ist Halbzeit in den Story-Pics. So schnell. Für die zweite Hälfte habe ich schon einige Ideen. Eine Handvoll Motive liegen auf vorbereiteter Halde. Einzelne Begriffe habe ich zwar im Kopf, nur Bild sind sie irgendwie noch nicht geworden. Gefüllt sind die nächsten 26 Wochen also noch lange nicht.  Wie geht es Euch, die ihr auch dabei seid?  

Für den Beitrag in dieser Woche habe ich ein Bild gewählt, das nicht von meiner Knipse geschossen wurde, sondern ein echtes Auftragswerk ist. Das Töchterlein kurzurlaubte über Himmelfahrt im Harz und wurde gebeten, die Rappbode-Talsperre für mich zu fotografieren. Ich darf das Bild, das ihr Liebster aufgenommen hat, hier zeigen und bedanke mich an dieser Stelle auch noch einmal herzlich dafür.

Die Talsperre dient dem Hochwasserschutz und als Reservoir für die Trinkwassergewinnung. Die Städte Halle und Leipzig, aber auch Halberstadt und Aschersleben bekommen über Fernwasserleitungen so ihr  Trinkwasser geliefert. Es wird in einem Wasserwerk in Wienrode entsprechend aufbereitet. Außerdem wird die Rappbode-Talsperre über ein Wasserkraftwerk bzw. dessen Turbinen zur Erzeugung von Energie genutzt.

Die Grundsteinlegung für die 106 m hohe und 415 m lange Staumauer erfolgte 1952. Sie ist damit die höchste Staumauer Deutschlands. Die Talsperre selbst ging im Oktober 1959 in Betrieb. Ich habe dieses Bauwerk 1982 anlässlich eines Weiterbildungsausfluges als Lehrling  (neudeutsch Azubi)  zum ersten Mal gesehen und war wirklich schwer beeindruckt, zumal wir damals auch die Schwergewichtsmauer von innen besichtigen durften. Wen wundert´s, dass ich 2009 auch unbedingt in den berühmten Hoover-Damm wollte?

made by xxx

Foto: G.K.

Bisher erschienene Worte:

Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant, Rohr(e), Brunnen, Wasserturm, Wasserzähler, Wasserflasche, Schacht, Baustelle, fließen, Wasserfilter, Eimerkette, pumpen,
Wasser marsch!, waschen, sprudeln, Tropfen, nass, Wasserwerk, TrinkbrunnenRegen, feucht, gießentrinken, Talsperre 

Was soll das? 

Bei Sandra startete im Januar ein tolles Blogexperiment. Wie es funktioniert und was dabei die Aufgabe der TeilnehmerInnen ist, erklärt sie auf ihrer Seite selbst am besten. Seither versuche ich jeweils sonntags ein Foto zu zeigen, das mein gewähltes Wort symbolisiert. Dafür gibt es nicht nur eine 5-Cent-Spende an die Adra-Stiftung, sondern am Ende des Jahres eine ganz persönliche Geschichte, die aus meinen bildgewordenene Wörtern geschrieben wird. Eine klasse Idee, die mitzumachen mich reizt. Die Teilnehmerliste ist -> hier <- zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter STORY-PICS 2014 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu STORY-PICS 2014 (26)

  1. anneseltmann2013 schreibt:

    Guten Morgen Frau Tonari!

    Das Töchting hat aber ein absolut feines Bildchen geknips. Alle Achtung!
    Talsperren habe ich auch schon viele gesehen und interessieren mich auch wahnsinnig. Diese obige habe ich aber noch nicht gesehen.

    Deine WortBildWahl finde ich gelungen!

    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  2. sunny69a schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    das ist schon sehr beeindruckend wie viel Wasser da gehalten, gestaut, verteilt und sonstiges wird. Klar, das du dich in diesem Bild voll in deinem Element fühlst ;-) Ich finde es witzig, dass du schon Auftragsarbeiten zum Thema Wasser vergibst *grins*

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  3. monisertel schreibt:

    Liebe Frau Tonari,
    was für ein herrliches Bild, eine sehr gelungene „Auftragsarbeit““ und Du kannst stolz sein auf die Fotografin!!!
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

  4. Sabienes schreibt:

    Mich faszinieren Staudämme und Talsperren sehr als Bauwerke und von der Ingenieurskunst her, von der ich gar nichts verstehe! ;-)
    Ich plane für Story Pics nix mehr. Am Anfang wollte ich noch versuchen, die Geschichte in eine bestimmte Richtung zu lenken. Aber inzwischen schreibe ich jede Woche das, was mir gerade einfällt.
    Und mir fällt immer was ein …
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

  5. minibares schreibt:

    Da hätte ich die Möhnetalsperre liefern können. die ist auch super.
    Aber der Freund eurer Tochter hat ein super Foto geschossen, alle Achtung.
    .

    Gefällt mir

  6. Romy schreibt:

    Eine wunderbare Aufnahme. Bei uns gibt´s die Talsperren Pirk, Pöhl und Zeulenroda. Letztere wird endlich wieder zum Badebetrieb freigegeben, dafür kommt das Trinkwasser nun von Leibis.

    LG Romy

    Gefällt mir

  7. ClauDia schreibt:

    Hallo Frau T,
    muaaaaaaaaahaaaaaa… du bleibst dir ja echt treu und das wird eine durch und durch wässrige Geschichte :) ich bin schon sooooo gespannt!
    Schönes Foto vom Schwiegersohn in spe!
    Liebe Grüße
    ClauDia

    Gefällt mir

  8. AndiBerlin schreibt:

    Ja das Motiv hat G.K. gut getroffen. Mir gefällt der deutlich sichtbare Unterschied von der Höhe des Wassers vor und hinter der Sperre.

    Gefällt mir

  9. Iris schreibt:

    Mir gehen so langsam aber sicher die Fotos aus, denn an sich bin ich nicht so der Fotograf. Darum bin ich froh über jedes einzelne Bildchen, was ich als geeignet für ein Wort empfinde. Ich habe also weder Wörter nocj Bilder auf Vorrat, sondern liefere eher spontan. Vielleicht sollte ich auch mal Aufträge vergeben.
    LG Iris

    Gefällt mir

  10. Gedankenkruemel schreibt:

    Wow – klasse Foto der Talsperre..

    Gefällt mir

  11. vivilacht schreibt:

    ich lese bei dir und der HooverDamm, der ist bei mir im kopf und ploetzlich auch von dir erwaehnt.
    ich kann mich nur noch an den vergessenen Apfel im Handgepaeck erinnern, was das fuer ein Theater gab. Aber der war auch super interessant.

    Gefällt mir

  12. nadisch schreibt:

    Tolles Foto :) Gefällt mir richtig gut!

    Gefällt mir

  13. Hallo Frau Tonari,

    zu erst einmal das nicht so gute. Ich finde diese Kommentarfunktion einfach zum ….

    Anders sieht es schon mit Deinem Bild aus. Ich liebe einfach solche Landschaftsbilder. Daran kann ich mich nie satt sehen und jedes Mal bin ich voller Sehnsucht auch an diesem Ort (gewesen) zu sein.

    Vielen Dank für dieses schöne Story-Pic.
    LG Timm

    Gefällt mir

  14. Julia schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    das Bild ist richtig gut getroffen. Das aber in Live zu sehen muss ein schönes Erlebnis sein.
    Da würde ich auch gerne mal drauf gehen und mir das anschauen.
    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s