Gruß nach nebenan

Baustelle-Rathenow

Gestern durch den Bauzaun geknipst, heute zum Herrn Ackerbau geblinzelt und dabei glatt den wichtigen Punkt  in der Grußpostkarte vergessen ;-)

Dieser Beitrag wurde unter unterwegs entdeckt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Gruß nach nebenan

  1. Herr Ackerbau schreibt:

    Das sieht ja schon vielversprechend aus (ich werde der Invalidenstraße natürlich die Grüße ausrichten….)
    Bei mir warten noch lauter Tomatenpflänzlein, denen ich gesagt habe, dass nur die Schönsten zu Frau Tonari dürfen… Was wollen wir denn da machen? Liebe Grüße, Andreas

    Gefällt mir

  2. Gedankenkruemel schreibt:

    Herr Ackerbau übernachtet aber nicht ? ..*schmunzel

    Gefällt mir

  3. minibares schreibt:

    Aha, so ist er nun dein Gegenüber?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s