STORY-PICS 2014 (17)

Bei, von und mit Sunny startete im Januar ein tolles Blogexperiment. Wie es funktioniert und was dabei die Aufgabe der TeilnehmerInnen ist, erklärt sie auf ihrer Seite selbst am besten. Seither versuche ich jeweils sonntags ein Foto zu zeigen, das mein gewähltes Wort symbolisiert. Dafür gibt es nicht nur eine 5-Cent-Spende an die Adra-Stiftung, sondern am Ende des Jahres eine ganz persönliche Geschichte, die aus meinen bildgewordenenen Wörtern geschrieben wird. Eine klasse Idee, die mitzumachen mich reizt. Die Teilnehmerliste ist -> hier <- zu finden.

Gerne setze ich die Reihe meiner wässrigen Motive fort.

sprudeln

Ich finde, auf beiden Bildern sprudelt das Wasser  herrlich und klar. Mein gewähltes Wort für heute ist daher „sprudeln“.

sprudelt

Bisher erschienene Worte: Wasserhahn, Trinkwasser, Hydrant, Rohr(e), Brunnen, Wasserturm, Wasserzähler, Wasserflasche, Schacht, Baustelle, fließen, Wasserfilter, Eimerkette, pumpen, Wasser marsch!, waschen,  sprudeln 

Dieser Beitrag wurde unter STORY-PICS 2014 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

41 Antworten zu STORY-PICS 2014 (17)

  1. AndiBerlin schreibt:

    Sehr schön. Sieht aus als da jemand zerknüllte Frischhaltefolie in das Loch gestopft hat.

    Gefällt mir

  2. anneseltmann2013 schreibt:

    Guten Morgen Frau Tonari!

    Das mag ich sehr, wenn das Wasser so sprudelt. Gar nicht immer so einfach es festzuhalten. Aber bei dir schaut es gut aus!
    Wie mag wohl deine Geschichte werden bei so viel wässrigen Worten? Da muss die Geschichte ja förmlich den Autoren aus dem Kopf sprudeln 😉

    Hab einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße

    Anne

    Gefällt mir

  3. Melliausosna schreibt:

    Sprudelwasser hat besionders was im Sommer, wenn es richtig heiß ist.

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Wir sprudeln unser Wasser tatsächlich selbst.
      Wasserhahn auf, Wasser in eine Flasche, ab damit unter den Wassersprudler, eingießen ins Glas. Pur oder als Schorle. Und kein Flaschenschleppen.

      Gefällt mir

  4. sophialone schreibt:

    Ein tolles Foto! Wenn ich deine Geschichte schreiben würde, würde ich mindestens die Hälfte deiner Wasserworte vom Wasser abkoppeln und im übertragenen Sinne verwenden. Das geht nämlich ganz hervorragend.
    LG Iris

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Vom Wasser abkoppeln? Also aus dem Wasserturm einen Turm machen?
      Nee, nee, das gilt dann aber nicht. Da muss ich jetzt wirklich etwas kleinlich sein 😉
      Und ganz bestimmt verstößt das auch gegen eine Regel. *räusper*

      Gefällt mir

  5. quizzymuc schreibt:

    Faszinierend, deine eingefrorenen Sprudelwasser-Aufnahmen – besonders das obere! Seit Ostern sprudeln die Brunnen hier in München wieder, nachdem sie endlich wieder von ihrem Winterschutz befreit wurden, da gibt es bei mir bestimmt auch bald wieder ein paar sprudelnde Fotos zu sehen.
    Auf die Wassergeschichte bin ich wirklich gespannt, vermutlich taucht irgendwann noch eine Wasserleiche auf – mit Bierleichen könnte ich dir aushelfen 😉
    Liebe Grüße
    Renate

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Muah, eine Wasserleiche wird es hier nicht geben. Da könnte ich kaum hinsehen, geschweige denn die Knipse drauf halten.
      Bier- und Schnapsleichen wird es zu Himmelfahrt auch hier wieder zur Genüge geben.
      Mal gucken, wohin wir fliehen 😉

      Gefällt mir

  6. minibares schreibt:

    Super, vor allem das erste Bild, liebe Britta.
    Genial, solche Aufnahmen mag ich unheimlich gern.
    Hey, einen Wassersprudler hatten wir lange Jahre. Aber irgendwann haben wir das aufgegeben.

    Gefällt mir

  7. Romy schreibt:

    Das Bild ist genial! Aber wo sprudelt denn da das Wasser so heraus?

    LG Romy

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      In den „Gärten der Welt“ gibt es einen Bereich, der lauter sprudelnde Quellen zeigt. Außerhalb der Wassersaison 😉 etwas langweilig, aber wenn es grün und im Fluss ist, dann mag ich dort gerne knipsen. Leider ist das nächste Klo ein Stück weit weg. Da müsste man dringend … ähm nachbessern.

      Gefällt mir

  8. bibilottaskunterbuntewelt schreibt:

    Wirklich klasse Fotos, da schaut man gerne vorbei. Und so sprudelndes Wasser ist schon immer was tolles. ich liebe es ja auch stundenlang vor so Brunnen oder anderen schönen Wasseranlagen nur zu sitzen und zu gucken, wie das Wasser so seine Wege nimmt 😉

    Ich wünsche einen schönen Sonntag und bin aufs Nächste WASSER-Wort gespannt 😉

    LG Bibi

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Ich mag schön gestaltete Brunnen auch sehr. Und sie sind tolle Fotomotive.
      Alleine damit könnte man einen ganzen Blog füllen.
      Dir auch einen schönen Restsonntag.
      Das nächste Wasserwort steht noch nicht fest. Mal gucken, was sich in der Woche so ergibt.

      Gefällt mir

  9. Julia schreibt:

    Schöne Fotos und solch klares Wasser mag ich auch. Man kann dort rein schauen und das Geräusch lädt zum entspannen und Träumen ein.

    Gefällt mir

  10. vivilacht schreibt:

    es sprudelt soooo schoen bei dir, bie mir nur in einer Flasche oder im Glas. Ich bin auch schon sehr auf deine Geschichte gespannt

    Gefällt mir

  11. summer3100 schreibt:

    Das Wasser hast du gut getroffen. Da möchte man am liebsten gleich mal seine Hände drin vergraben und kosten.
    lg

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Stimmt. Es lädt dazu ein, aus der Hand zu trinken.
      Ich bin mir nur nicht sicher,ob es tatsächlich frisch ist oder im Kreislauf gepumpt wird.
      Dann sollte man es besser bleiben lassen und nur damit spielen.

      Gefällt mir

  12. monisertel schreibt:

    Das erste Foto ist echt Klasse, es sprudelt so richtig frisch und kräftig!
    Sprudeln jetzt bei dir in der Geschichte nur so die Ideen? 😉
    Klasse Wort und feines ins Bild gesetzt!
    Liebe Grüße
    moni

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Mit den Ideen tue ich mich in manchen Wochen schwer.
      Einige spuken schon in meinem Kopf, aber ich hab das zugehörige Bild noch nicht knipsen können.
      Andere reifen. Ich werde wohl auch für bestimmte Motive noch Ausflüge organisieren müssen 😉

      Gefällt mir

  13. dannybiest schreibt:

    das ist ein schönes bild!
    da könnte ich mich auch hinsetzen und nebenbei lesen, wenn das geplätscher nicht so eine wirkung auf die blase hätte *augen roll*

    Gefällt mir

  14. schmunzelbiene schreibt:

    Tolles Foto! Wirkt so erfrischend und gleichermaßen beruhigend- zumindest auf mich. 🙂

    Liebe Grüße
    Susi

    Gefällt mir

  15. notiznagel schreibt:

    Schön, wenn Wasser gutaussehend sprudelt.
    Leider kann ein so schönes Bild nicht auf allen Teilen unserer Erde fotografiert werden.
    Sind wir für sprudelnde Wasserquellen auch von Herzen dankbar?

    Gefällt mir

  16. Sabienes schreibt:

    Oh wie schön! Da sieht man ja die Wassergeister jubeln!
    🙂
    LG
    Sabienes

    Gefällt mir

  17. sunny69a schreibt:

    Hallo Frau Tonari,

    ich liebe das erste Foto auch sehr, es sieht mit dem Hintergrund noch sprudeliger aus. Und Ideen zum Thema Wasser sprudeln auch nach 17 Wochen noch aus dir. Daran kann man erkennen, wie viel es zum Thema zu zeigen gibt. Ist eben eine sehr wichtige Sache!!! 😉

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  18. Barbara schreibt:

    Ein Super-Foto! Gratuliere!

    Wassergeist (oben gelesen) Da kommt mir ihn den Sinn, dass ich ja noch einen gefilzten Wassertroll habe. Falls du ein Foto brauchst, würde ich es dir sehr gerne zur Verfügung stellen.

    LG Barbara

    PS: Ha, ha, plötzlich befasse ich mich auch noch mit „Wasser“. 🙂

    Gefällt mir

    • Frau Tonari schreibt:

      Einen Wassertroll habe ich noch nicht gesehen. Ich würde mich freuen, ihn kennen zu lernen. Entweder hier oder sogar in Deiner Geschichte. Ein bisschen wässrig warst du da ja auch schon unterwegs.
      Am Ende des Jahres werde ich wohl wassersüchtig sein. Und wer weiß, vielleicht ist es ja sogar ansteckend? 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s